Aktuelle Zeit: Do 14. Nov 2019, 02:40


Hat wer meinen Schuss gefunden?

Der Stammtisch zum Plappern für alle schupfrigen Tatterspieler
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Noppennoob

  • Beiträge: 228
  • Reputation: 0
  • Spielklasse: KL
  • TTR: 1510

Hat wer meinen Schuss gefunden?

BeitragFr 14. Jun 2013, 23:39

Mann, Mann da spielt man seit mehreren Jahren eigentlich für seine Verhältnisse ein feines Störspiel, indem jede zu hohe Ablage gnadenlos reingeschossen wird.

Hm, dann überlegt man sich, dass kann doch nicht alles sein, den eigentlichen TS hast ja drauf, mit ein bissl Training kann man das perfektionieren und sein Spiel variabler machen, also ab und zu als Überraschung mal ziehen anstatt schießen ;)

Ok, gedacht - getan, angemeldet beim vereinsinternen begleiteten Systemtraining und fein die ganzen Übungen durchgezogen, sieha da, es fruchtet und ich bin tatsächlich in der lage direkt anzugreifen ohne auf die hohe Ablage zu warten.

Jetzt denkt jeder hier, ja ist doch toll, was jammert der denn hier so rum.......nun leider ist mir seit 2 Wochen mein Schuss abhanden gekommen, ich jage alles gnadenlos hinten über die Platte und kann mir das nicht erklären :cry:

Wenn also jemand meinen Schuss findet, kann er ihn gerne hier bei mir abgeben...... :twisted:
Im Einsatz: VH:Nittaku Fastarc C-1 1,8 Rot - Holz: Cogito Fette Keule Sitka - RH: Troublemaker ox
Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2358
  • Reputation: 83
  • Spielklasse: 1. KK
  • TTR: 1392

Re: Hat wer meinen Schuss gefunden?

BeitragSa 15. Jun 2013, 12:26

Noppennoob hat geschrieben:.......nun leider ist mir seit 2 Wochen mein Schuss abhanden gekommen, ich jage alles gnadenlos hinten über die Platte und kann mir das nicht erklären :cry: ...


Willkommen im Klub. Genau das ist mir nach Umstellung auf Topspin auch passiert und hat leider bis heute angehalten. Ich könnte wahlweise :cry: oder :banghead: , wenn ich daran denke, wieviele Spiele ich verloren habe, weil ich die mit LN erarbeiteten Schirme ins Nirwana gedroschen habe.
einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2192
  • Reputation: 46
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1550

Re: Hat wer meinen Schuss gefunden?

BeitragSa 15. Jun 2013, 12:38

Ansatzpunkt:
Schlaegerposition zu Schlagbeginn.
Durch den Topspin setzt ihr automatisch von unten an - wenn ihr dann euren Schuss dadurch insofern beeinflusst, dass ihr ihn ebenfalls einen Tick weiter unten beginn, gehen die Schuesse ins Nirvana.

Daher:
Beim Schuss darauf konzentrieren, diesen konsequent 'von oben' anzusetzen. Nicht faul den Arm in Topspin-Position haengen lassen, sondern wenn der Ball hoeher kommt, den Arm hochnehmen. Gleichzeitig natuerlich auch den Schlaegerwinkel ueberpruefen. Letzteres ist aber nicht so entscheidend - wichtig ist die Schlagbewegung/-ebene.
Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: Cogito Fette Keule, Spinlord Gigant 1,2mm, BTY T05 1,9mm, 180g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline
Benutzeravatar

Church

  • Beiträge: 47
  • Reputation: 2
  • TTR: 0

Re: Hat wer meinen Schuss gefunden?

BeitragSa 15. Jun 2013, 12:39

Problem ist das man sich den Schussreflex abgewöhnt durch den TS.
Das wirkt sich auch auf die Beinarbeit aus, TS ist fehlerverzeihender als Schuss!
Dann hilft zb. 2-3 Wochen Balleimer, wo man gezielt TS und direkt danach Schuss spielt.
Das hilft gezielt dem Gehirn zu vermitteln, jetzt treffe ich ich den Ball Tangentiell und jetzt will ich den Ball mit "senkrechten" Schlägerblatt durchrödeln.
Ist ne Sache des Kopfes!
Wichtig ist das mind. eine Woche nicht allzuviel freies Spiel macht, weil man sonst direkt nach dem Techniktraining die "falsche" Technik spielt.
Man muss der Technik Zeit geben sich zu setzten, man kennt es doch von Büchern.
Am Montag Intensiv gelesen und richtig sitzten tut es erst am Mittwoch :)
Offline
Benutzeravatar

Noppennoob

  • Beiträge: 228
  • Reputation: 0
  • Spielklasse: KL
  • TTR: 1510

Re: Hat wer meinen Schuss gefunden?

BeitragSa 15. Jun 2013, 17:13

Hm, schon mal danke für die Tipps, werde versuchen das umzusetzen
Im Einsatz: VH:Nittaku Fastarc C-1 1,8 Rot - Holz: Cogito Fette Keule Sitka - RH: Troublemaker ox
Offline
Benutzeravatar

Noppennoob

  • Beiträge: 228
  • Reputation: 0
  • Spielklasse: KL
  • TTR: 1510

Re: Hat wer meinen Schuss gefunden?

BeitragMi 19. Jun 2013, 21:59

Komme gerad vom Training, wat ne Hitze........aber was soll ich sagen, ich hab den Schuss wiedergefunden, hatte sich doch tatsächlich hinter dem Winkel und zu laschen Armbewegung versteckt :)

Danke für die Suchtipps ;)
Im Einsatz: VH:Nittaku Fastarc C-1 1,8 Rot - Holz: Cogito Fette Keule Sitka - RH: Troublemaker ox

Zurück zu Zum Noppenopa

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron