Aktuelle Zeit: Sa 4. Jul 2020, 18:42


Unterschiede bei Boostern ?

Bälle, Tische, Netze, Kleber und alles was man sonst noch so braucht
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2373
  • Reputation: 83
  • Spielklasse: 1. KK
  • TTR: 1392

Unterschiede bei Boostern ?

BeitragDo 20. Sep 2012, 19:42

Laut OOAK Nutzer leatherback gibt es zwei brauchbare chinesische Booster. Der bessere der beiden Kai Lin war für mich bisher nicht googelbar, nur der andere Dan Chi - Unterschied laut leatherbacks Trainern: Kai Lin Behandlung hält 1-2 Monate, Dan Chi 2 Wochen.

Aus Belgien gibt es von Falco den normalen Tempo Booster und den Tempo Long Booster mit dengleichen Unterschieden in der Wirkungsdauer wie bei beiden chinesischen Boostern.

Gibt es irgendwo einen Vergleich der jeweiligen Äquivalente Dan Chi vs. Tempo und Kai Lin vs. Tempo Long ? Wahrscheinlich nicht, da die Plörren nicht ganz billig sind und sich wohl kaum jemand beide Varianten zugelegt hat.

Interessant wäre
- Vergleich der Wirkungsdauer
- Tempoänderung
- Spinänderung
- Erweichung
  • 0

einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Offline

big_fat_man

  • Beiträge: 201
  • Reputation: 3
  • Verein: SV Rissegg
  • Spielklasse: Landesklasse
  • TTR: 1704

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragDo 20. Sep 2012, 22:10

Ich stelle mir die Frage warum überhaupt Booster? Es gibt doch so viele Beläge auf dem Markt, also wozu Booster benutzen? Kostet das Zeug nicht nur einnötig Geld?
Bitte nicht persönlich nehmen :oops:

Gruß
  • 0

Holz: Butterfly Joo Se Hyuk
Vorhand: Rasanter R47 1,7mm
Rückhand: Feint Long III 1,3mm

Spielsystem: Moderne Abwehr
Offline
Benutzeravatar

noppen-lord

  • Beiträge: 20
  • Reputation: 4
  • Verein: TTc Singen
  • Spielklasse: BL
  • TTR: 0

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragDo 20. Sep 2012, 23:14

Cogito hat geschrieben:Laut OOAK Nutzer leatherback gibt es zwei brauchbare chinesische Booster. Der bessere der beiden Kai Lin war für mich bisher nicht googelbar, nur der andere Dan Chi - Unterschied laut leatherbacks Trainern: Kai Lin Behandlung hält 1-2 Monate, Dan Chi 2 Wochen.

Aus Belgien gibt es von Falco den normalen Tempo Booster und den Tempo Long Booster mit dengleichen Unterschieden in der Wirkungsdauer wie bei beiden chinesischen Boostern.

Gibt es irgendwo einen Vergleich der jeweiligen Äquivalente Dan Chi vs. Tempo und Kai Lin vs. Tempo Long ? Wahrscheinlich nicht, da die Plörren nicht ganz billig sind und sich wohl kaum jemand beide Varianten zugelegt hat.

Interessant wäre
- Vergleich der Wirkungsdauer
- Tempoänderung
- Spinänderung
- Erweichung


Hi Cogito,

Falco hat 3 Produkte :motz:
-Long Tempo Booster
-Tempo Booster
-Life Expander

Die ersten 2 sind Schwammbooster und die Wirkung hält wie beschrieben bei dem LONG Booster ca.doppelt so lange wie beim normalem Tempo Booster.
Das interressantere Produkt ist meiner Meinung nach der Life Expander.
Dieser kann sowohl zum Schwamm boostern als auch zum Obergummi Tunen genutzt werden.
Ich benutze den Expander sehr gerne wen mein NI Belag an Griffigkeit verliert.
Der Belag wird nach der Anwendung deutlich weicher ,deutlich griffiger und auch lauter (sound),spinniger natürlich auch.
Mit dem EXPANDER spiele ich einen NI Belag eine ganze Saison.

Die TEMPO Booster machen eigentlich das gleiche:
-Belag wird weicher
-Tempo wird höher
-Kontrolle wird schlechter
-Sound wird besser
-Belag wird schwerer
-Aufkleben ist nicht ganz einfach ( KLEBEFOLIE wirkt hier Wunder)

Warum TUNEN gute Frage ich würde sagen um sich einen materiellen und villeicht auch psychologischen Vorteil zu verschaffen.
  • 0

Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2373
  • Reputation: 83
  • Spielklasse: 1. KK
  • TTR: 1392

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragDo 20. Sep 2012, 23:17

noppen-lord hat geschrieben:-Aufkleben ist nicht ganz einfach ( KLEBEFOLIE wirkt hier Wunder)

Warum TUNEN gute Frage ich würde sagen um sich einen materiellen und villeicht auch psychologischen Vorteil zu verschaffen.


Danke für den Tip !

Mir geht es darum, chinesische Beläge für mich spielbarer zu machen - weicher, mehr Katapult, mehr Spin.
  • 0

einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Offline
Benutzeravatar

martinspinnt

  • Beiträge: 843
  • Reputation: 17
  • Verein: TTC Wil
  • TTR: 0

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragDo 20. Sep 2012, 23:17

@ big_fat_man

Ich spiele am liebsten mit Chinabelägen. Hab viele Tensor-Beläge getestet inkl. alle Tenergy-Beläge. Entweder waren die zu wenig spinnig oder nicht geeignet für die Abwehr. Ich hab früher z.B. sehr gerne H3 oder 999 N gespielt, als boosten noch erlaubt war. Wenn ich nun mit dem Dian Chi Oil wieder an alte Tage anknüpfen kann, wäre das für mich eine echte Alternative. Ich spiele momentan den Apollo II in einer medium Version und eigentlich bin ich sehr zufrieden mit dem Belag. Was mir etwas fehlt, ist die Kontrolle beim Gegentopspin und genau solche Dinge werden mit dem Dian Chi Oil offenbar möglich.

Ich hab das Zeug bei mir und werde am Wochenende H3 P und 999 N damit tunen. Ich bin gespannt, ob sich dadurch ein Vorteil ergibt ;)
  • 0

Cheers, Martin

TIBHAR Evolution MX-S 1.8 | STIGA Hornet | DER MATERIALSPEZIALIST Hellcat OX
Offline
Benutzeravatar

NetzKanteWeg

  • Beiträge: 383
  • Reputation: 32
  • Verein: Preetzer TSV
  • Spielklasse: Kreisliga
  • TTR: 0

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragFr 21. Sep 2012, 08:12

martinspinnt hat geschrieben:Ich hab das Zeug bei mir und werde am Wochenende H3 P und 999 N damit tunen. Ich bin gespannt, ob sich dadurch ein Vorteil ergibt ;)


Unterscheidet sich der H 3 P "nur" durch einen anderen Schwamm vom normalen H3, oder ist der auch schon werksseitig vorgetunt ?
  • 0

... this is my rifle, this is my gun, this is for killing and this is for fun:

TT-Manufaktur: AntiHero | VH: Tibhar Evolution FX-p 1.9mm | RH: Dr. Neubauer Bison 1.5mm

Oder wahlweise auch:

TT-Manufaktur: Aggressor | VH: Tibhar Evolution FX-p 1.9mm | RH: Dr. Neubauer Bison 1.5mm
Offline
Benutzeravatar

martinspinnt

  • Beiträge: 843
  • Reputation: 17
  • Verein: TTC Wil
  • TTR: 0

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragFr 21. Sep 2012, 12:45

NetzKanteWeg hat geschrieben:Unterscheidet sich der H 3 P "nur" durch einen anderen Schwamm vom normalen H3, oder ist der auch schon werksseitig vorgetunt ?


Der H3 in der Provincial-Version ist nicht vorgetunt und betrifft lediglich die Selektion des Schwammes :)
  • 0

Cheers, Martin

TIBHAR Evolution MX-S 1.8 | STIGA Hornet | DER MATERIALSPEZIALIST Hellcat OX
Offline
Benutzeravatar

noppen-lord

  • Beiträge: 20
  • Reputation: 4
  • Verein: TTc Singen
  • Spielklasse: BL
  • TTR: 0

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragFr 21. Sep 2012, 13:00

Cogito hat geschrieben:
Danke für den Tip !

Mir geht es darum, chinesische Beläge für mich spielbarer zu machen - weicher, mehr Katapult, mehr Spin.



Dann würde ich Dir auf jeden Fall den falco Life Expander empfehlen :wink:
  • 0

Offline
Benutzeravatar

Coxeroni

  • Beiträge: 1180
  • Reputation: 21
  • Verein: SpVgg Thalkirchen
  • TTR: 1467

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragFr 21. Sep 2012, 13:08

noppen-lord hat geschrieben:Dann würde ich Dir auf jeden Fall den falco Life Expander empfehlen :wink:

Hast dazu eine gute Bezugsquelle?
  • 0

P1 1.8 | Darker 7p.2a-df | P1R 1.1
Offline
Benutzeravatar

noppen-lord

  • Beiträge: 20
  • Reputation: 4
  • Verein: TTc Singen
  • Spielklasse: BL
  • TTR: 0

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragFr 21. Sep 2012, 13:23

Natürlich guckst Du mal ganz zufällig in meinen e..y shop :klatsch:
  • 0

Offline

TT-Player

  • Beiträge: 29
  • Reputation: 0
  • Verein: SG Bauernheim
  • Spielklasse: HTTV Bezirk Mitte BK8
  • TTR: 1577

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragFr 21. Sep 2012, 13:40

noppen-lord hat geschrieben:Ich benutze den Expander sehr gerne wen mein NI Belag an Griffigkeit verliert.
Der Belag wird nach der Anwendung deutlich weicher ,deutlich griffiger und auch lauter (sound),spinniger natürlich auch.
Mit dem EXPANDER spiele ich einen NI Belag eine ganze Saison.

Wird die Klebigkeit eines Belages dadurch beeinflusst ?
  • 0

VH: S & T Secret Flow 1,8mm schwarz
RH: Spinparasit 1,0mm rot
auf Menthol
http://www.tischtennis-in-friedberg.de
Offline
Benutzeravatar

Coxeroni

  • Beiträge: 1180
  • Reputation: 21
  • Verein: SpVgg Thalkirchen
  • TTR: 1467

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragFr 21. Sep 2012, 14:15

noppen-lord hat geschrieben:Natürlich guckst Du mal ganz zufällig in meinen e..y shop :klatsch:

Hab ich, da gibt's keinen Life Expander?!
  • 0

P1 1.8 | Darker 7p.2a-df | P1R 1.1
Offline

tommes

  • Beiträge: 179
  • Reputation: 3
  • TTR: 1703

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragFr 21. Sep 2012, 14:19

noppen-lord hat geschrieben:Natürlich guckst Du mal ganz zufällig in meinen e..y shop :klatsch:



...da hast Du aber keinen Life Expander :?:
  • 0

Einen schönen Tag noch, und immer nett grüßen.... :-)

bei Noppentest tommes und bei PMB auch tommes





Holz: Rosenkavalier D

VH: Tenergy 05 1,9mm rot

RH: Joola Badman OX schwarz
Offline

tommes

  • Beiträge: 179
  • Reputation: 3
  • TTR: 1703

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragFr 21. Sep 2012, 14:20

...ubs, Coxi war schneller
  • 0

Einen schönen Tag noch, und immer nett grüßen.... :-)

bei Noppentest tommes und bei PMB auch tommes





Holz: Rosenkavalier D

VH: Tenergy 05 1,9mm rot

RH: Joola Badman OX schwarz
Offline
Benutzeravatar

Coxeroni

  • Beiträge: 1180
  • Reputation: 21
  • Verein: SpVgg Thalkirchen
  • TTR: 1467

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragFr 21. Sep 2012, 14:29

Würde ihn ja in Belgien bestellen, aber 15€ Versandkosten sind echt heftig. Will jemand mitmachen? :)
  • 0

P1 1.8 | Darker 7p.2a-df | P1R 1.1
Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2373
  • Reputation: 83
  • Spielklasse: 1. KK
  • TTR: 1392

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragFr 21. Sep 2012, 14:49

  • 0

einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Offline
Benutzeravatar

Coxeroni

  • Beiträge: 1180
  • Reputation: 21
  • Verein: SpVgg Thalkirchen
  • TTR: 1467

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragFr 21. Sep 2012, 15:31

Jaja blabla ich habe mind. vier Seiten durchgekuckt :P

Trotzdem danke Cogito.
  • 0

P1 1.8 | Darker 7p.2a-df | P1R 1.1
Offline
Benutzeravatar

Noppen Matthes

  • Beiträge: 507
  • Reputation: 39
  • Verein: Phoenix TTC
  • Spielklasse: Vor Aeonen 'mal Bezirksliga WTTV
  • TTR: 0

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragFr 21. Sep 2012, 15:53

  • 0

Holz: Stiga 2000 Allround '76
VH: DHS H3 Neo 2,1 mm
RH: Dr. Neubauer ABS2 2,3mm

Anti rules!
Offline
Benutzeravatar

Noppen Matthes

  • Beiträge: 507
  • Reputation: 39
  • Verein: Phoenix TTC
  • Spielklasse: Vor Aeonen 'mal Bezirksliga WTTV
  • TTR: 0

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragFr 21. Sep 2012, 16:10

Denkt ihr, dass der Life Expander aehnlich einer Sonnenblumenoelbehandlung wirkt?
  • 0

Holz: Stiga 2000 Allround '76
VH: DHS H3 Neo 2,1 mm
RH: Dr. Neubauer ABS2 2,3mm

Anti rules!
Offline
Benutzeravatar

Coxeroni

  • Beiträge: 1180
  • Reputation: 21
  • Verein: SpVgg Thalkirchen
  • TTR: 1467

Re: AW: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragFr 21. Sep 2012, 16:30

Jo als Weichmacher halt, wird schon ähnlich sein. Evtl. vielleicht besser auf Kautschuk abgestimmt, ka.
  • 0

P1 1.8 | Darker 7p.2a-df | P1R 1.1
Nächste

Zurück zu Tischtennis Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron