Aktuelle Zeit: Di 25. Jun 2019, 02:14


Materialspezialist - B.A.D.

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Claus

  • Beiträge: 180
  • Reputation: 4
  • Verein: TSV 1860 Ansbach
  • TTR: 0

Materialspezialist - B.A.D.

BeitragFr 27. Feb 2015, 10:58

irgendwie komisch das es hier noch keinen Thread dazu gibt, deshalb mach ich mal einen auf.

Mein erster Eindruck weiterentwicklung vom Spinparasite, alles geht ein wenig besser :mrgreen:
  • 0

Offline

magiccarbon

  • Beiträge: 19
  • Reputation: 0
  • TTR: 0

Re: Materialspezialist - B.A.D.

BeitragFr 27. Feb 2015, 15:42

Gehst du bei deiner Einschätzung von einem Spinparasite 1,0 mm und B.A.D. in 0,7 mm aus ?
  • 0

Offline

Claus

  • Beiträge: 180
  • Reputation: 4
  • Verein: TSV 1860 Ansbach
  • TTR: 0

Re: Materialspezialist - B.A.D.

BeitragFr 27. Feb 2015, 16:44

Korrekt
  • 0

Offline

MaikS

  • Beiträge: 1022
  • Reputation: 32
  • Verein: Torpedo Göttingen
  • Spielklasse: OL
  • TTR: 2020

Re: Materialspezialist - B.A.D.

BeitragMi 4. Mär 2015, 10:09

So: gestern das erste mal den BAD probiert. Im Gegensatz zum SP musste ich den Bad erst einmal mit dem Materialspezialist Reiniger säubern, bevor er spielbar war. Das blieb er dafür dann auch den ganzen Abend.
Er hat beim sauber machen unglaublich nach verbranntem Gummi gestunken, ich gehe davon aus, dass einfach noch Produktionsrückstände drauf waren und ich den gleichen Effekt mit irgendeinem Butterfly Reiniger erziehlt hätte.

Eindrücke aus 2 Stunden gegen Abwehr und Angriff:
- interessanter Sound. Das war mir auch schon im Video von Claus aufgefallen
- trotz weichem OG ein sehr angenehmes Anschlaggefühl in 1,1
- sehr flacher Ballabsprung, der Belag hat irgendwie eine gewisse "negative Dynamik": im Kurz kurz ähnlich schnell wie der SP, im Block dann aber bedeutend langsamer
- nach Aussage der offensiv Partner (2050 und 1900) etwas weniger Schnitt im Block
- aber in allen Belangen sicherer. Ich konnte Returns agressiver spielen, Ablagen kürzer, Blocks flacher und sicherer.
  • 1

Offline

chrisq

  • Beiträge: 61
  • Reputation: 3
  • TTR: 0

Re: Materialspezialist - B.A.D.

BeitragMi 4. Mär 2015, 15:27

Habe gestern das erste Mal mit dem BAD trainiert.
Bis jetzt spiele ich das Beast 1.2
getestet habe ich den BAD in 1.1 mit Z-Bälle Finewood Off (Wenge)
Meine ersten Eindrücke im Vergleich zum Beast:
Auf leere Bälle eine Offenbarung. Da habe ich mit dem Beast doch oft noch Fehler gemacht. Mit dem BAD ist das Null Problem spiele ich ewig den Ball zurück..!
Auf Unterschnitt muss man ein wenig mehr machen als mit dem Beast dafür kommen sie genauso wie auf leere Bälle extrem flach und lang.
AUF TS hatte ich den Eindruck dass ein wenig weniger SU vorhanden ist.
Er hat auf jeden Falls mehr Kontrolle als das Beast ! Ich konnte den Ball sehr gut am Tisch verteilen, besser gesagt präzise.
Auch auf Schüsse und normale Konter hatte ich keine Probleme.
So lang hab ich in meinen Leben den Ball nicht im Spiel gehalten ;-)
Ich werde Ihn jetzt noch mit dem P-Ball testen und in der 0.7er Version.
Man soll dem Belag nicht vor dem ersten Match loben aber ich konnte noch keinen Nachteil entdecken :pig:
  • 0

Offline

Kurowsky

  • Beiträge: 127
  • Reputation: 1
  • Spielklasse: 1.Kreisklasse
  • TTR: 0

Re: Materialspezialist - B.A.D.

BeitragMi 4. Mär 2015, 16:27

@ chrisq
Ist der Belag schwerer als der Beast?
  • 0

KFD
FX-S
D-tecs
NT: Sauernoppe
Offline
Benutzeravatar

Noppen Matthes

  • Beiträge: 501
  • Reputation: 39
  • Verein: Phoenix TTC
  • Spielklasse: Vor Aeonen 'mal Bezirksliga WTTV
  • TTR: 0

Re: Materialspezialist - B.A.D.

BeitragMi 4. Mär 2015, 17:16

MaikS hat geschrieben:- nach Aussage der offensiv Partner (2050 und 1900) etwas weniger Schnitt im Block
- aber in allen Belangen sicherer. Ich konnte Returns agressiver spielen, Ablagen kürzer, Blocks flacher und sicherer.

Maik, bleibst Du beim SP oder wirst Du auf den BAD wechseln?

Kann hier jemand vielleicht auch mal den BAD mit dem ABS vergleichen?
  • 0

Holz: Alser Allround 5
VH: DHS H3 Neo 2,1 mm
RH: Dr. Neubauer ABS2 2,5mm

Anti rules!
Offline

chrisq

  • Beiträge: 61
  • Reputation: 3
  • TTR: 0

Re: Materialspezialist - B.A.D.

BeitragDo 5. Mär 2015, 09:05

Kurowsky hat geschrieben:@ chrisq
Ist der Belag schwerer als der Beast?

Ein BAD in 1,5 hat ungeschnitten 34g
Ein Beast in 1,2 hat ungeschnitten 35g.

(Sorry hatte keinen anderen da)
Insofern ist der BAD ein paar g leichter
  • 0

Offline

MaikS

  • Beiträge: 1022
  • Reputation: 32
  • Verein: Torpedo Göttingen
  • Spielklasse: OL
  • TTR: 2020

Re: Materialspezialist - B.A.D.

BeitragDo 5. Mär 2015, 11:57

Bad ist auf jeden Fall leichter und auch deutlich weicher.
Ich werde den Bad auf jeden Fall die nächsten 2 Wochen testen. Aber der erste Eindruck ist wirklich gut weil wirklich sicher.
Ich habe noch nie so lange Schupf Duelle mit unserem Abwehrer gehalten ohne einen Ball hoch oder weg zu spielen.
  • 0

Offline

tt-clippa

  • Beiträge: 4
  • Reputation: 0
  • TTR: 1800

Re: Materialspezialist - B.A.D.

BeitragSo 8. Mär 2015, 03:39

Hat schon mal einer den BAD auf dem Gionis All getestet und kann was dazu sagen? Harmoniert das Gionis All allgemein mit Glantis?
Wie ist der BAD mit Plastikbällen? Welches ist der beste Plastikball für das Glantispiel?
  • 0

Offline

Mastermind

  • Beiträge: 87
  • Reputation: 0
  • Spielklasse: Landesliga
  • TTR: 0

Re: Materialspezialist - B.A.D.

BeitragSo 8. Mär 2015, 17:48

MaikS hat geschrieben:Ich werde den Bad auf jeden Fall die nächsten 2 Wochen testen. Aber der erste Eindruck ist wirklich gut weil wirklich sicher.
Ich habe noch nie so lange Schupf Duelle mit unserem Abwehrer gehalten ohne einen Ball hoch oder weg zu spielen.

@Maik: Auf welchem Holz testest du ihn?
  • 0

Offline

Noppenjott

  • Beiträge: 175
  • Reputation: 3
  • TTR: 0

Re: Materialspezialist - B.A.D.

BeitragDo 2. Apr 2015, 13:35

Habe folgende Hölzer zur Auswahl zum Test mit dem B.A.D. in 0,7mm:

NSD verkleinert
Butterfly Maze T-Tec all+
Yinhe T6
Chen Weixing

Ich spiele bislang Moderne Abwehr, möchte jedoch mehr am Tisch spielen.
Welches Holz/Hölzer könnt ihr empfehlen?
  • 0

Holz: Nittaku Septear
VH: Tenergy 64 1,9/1,7
RH: vermutlich Feint Long 2 in 0.5
Offline

MaikS

  • Beiträge: 1022
  • Reputation: 32
  • Verein: Torpedo Göttingen
  • Spielklasse: OL
  • TTR: 2020

Re: Materialspezialist - B.A.D.

BeitragDo 2. Apr 2015, 15:12

@NJ: NSD und T6 werden sicher am besten passen.
@MM: Ich spiele ihn auf dem Maze, auf dem Zhang wäre er aber sicher auch sehr gut gewesen.
  • 0

Offline

Longsten

  • Beiträge: 195
  • Reputation: 0
  • Verein: SG Rhume
  • Spielklasse: LL
  • TTR: 1800

Re: Materialspezialist - B.A.D.

BeitragFr 17. Apr 2015, 09:12

Moin Jungs und Mädels

Mein BAD in rot 0,7 erreichte mich anfangs der Woche nun auch und wurde so gleich montiert.

Am Dienstag im Training dann gleich auch ausprobiert. Anfangs echt ein gestolpere da es der erste Glanti ist mit dem ich mich ernsthaft beschäftigte, vorher gespielte Antis lösten das beim spielen das Gefühl: "Gott, zur Hölle, was ist das denn" aus.
Es wurde im Laufe des Abends besser und ich muss sagen das der BAD den GLN nahe kommt. SU ist ok, mir ist bekannt es wesentlich besseres, aber die Kontrolle ist hier wirklich entscheidender Faktor. Selbst ich als Glanti-Neuling habe es auf den Schirm bekommen Block-Schupf-Block-Schupf-Block-Schupf zu spielen, mehrmals hintereinander.

Ich hab auch ein Video gedreht, ungeschnitten ca. 22min. Werde die Tage das ganze mal in Reinform bringen und hochladen.
  • 0

So Long

Mein YouTube Kanal: Longsten
Offline

Longsten

  • Beiträge: 195
  • Reputation: 0
  • Verein: SG Rhume
  • Spielklasse: LL
  • TTR: 1800

Re: Materialspezialist - B.A.D.

BeitragFr 17. Apr 2015, 20:31

So erstes Video steht. Zu mehr bin ich heute nicht gekommen.

TTR meines Partners liegt bei ca 1800 Punkten.

Kritik, Lob und Beschimpfungen werden angenommen 8-) .

YouTube
  • 0

So Long

Mein YouTube Kanal: Longsten
Offline

Claus

  • Beiträge: 180
  • Reputation: 4
  • Verein: TSV 1860 Ansbach
  • TTR: 0

Re: Materialspezialist - B.A.D.

BeitragSa 18. Apr 2015, 10:43

welche Liga ? oder spielt er normal keinen Angriff, wenn ich das Video sehe hätte ich auf ca. 1500 getippt.
  • 0

Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2184
  • Reputation: 46
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1550

Re: Materialspezialist - B.A.D.

BeitragSo 19. Apr 2015, 13:01

Auf Video sieht jeder 300 Punkte schlechter aus ;-)
  • 0

Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: Cogito Fette Keule, Spinlord Gigant 1,2mm, BTY T05 1,9mm, 180g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline

MaikS

  • Beiträge: 1022
  • Reputation: 32
  • Verein: Torpedo Göttingen
  • Spielklasse: OL
  • TTR: 2020

Re: Materialspezialist - B.A.D.

BeitragSo 19. Apr 2015, 15:09

Christopher (der Angreifer) spielt schon seit er klein ist eine unglaublich schlechte Technik, immer Tennis. Aber er hat ein gutes Ballgefühl, sehr ekelige Aufschläge und ein cleveres Spielkonzept.
  • 0

Offline

Longsten

  • Beiträge: 195
  • Reputation: 0
  • Verein: SG Rhume
  • Spielklasse: LL
  • TTR: 1800

Re: Materialspezialist - B.A.D.

BeitragMo 20. Apr 2015, 07:40

Claus hat geschrieben:welche Liga ? oder spielt er normal keinen Angriff, wenn ich das Video sehe hätte ich auf ca. 1500 getippt.


Bezirksliga oberes PK. Er kann auch gut gegen Material. Erstes Game mit dem Anti war -1,-1,-4 :D .

MaikS hat geschrieben:Christopher (der Angreifer) spielt schon seit er klein ist eine unglaublich schlechte Technik, immer Tennis. Aber er hat ein gutes Ballgefühl, sehr ekelige Aufschläge und ein cleveres Spielkonzept.


Da stimme ich Maik zu, vor allem die Aufschläge sind sehr unangenehm.


Aber mal zu meinem Antigestokel zurück, gebt mir Tips :).
  • 0

So Long

Mein YouTube Kanal: Longsten
Offline

MaikS

  • Beiträge: 1022
  • Reputation: 32
  • Verein: Torpedo Göttingen
  • Spielklasse: OL
  • TTR: 2020

Re: Materialspezialist - B.A.D.

BeitragMo 20. Apr 2015, 17:39

Technik ist wirklich ok mit dem Anti. Vielleicht passt das Holz nicht so richtig, und der BAD hat nun mal nicht die SU des Todes. Beim BAD lebst du eher davon, dass du den ersten sicher fischt und dann einen Schupf bekommst. Gegner die es nicht verstehen, werden aber trotzdem ins Netz ziehen.
  • 0

Nächste

Zurück zu Antis und GlAntis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast