Aktuelle Zeit: Di 19. Nov 2019, 19:56


*** Jens Gester Glattantivideo 2013 ***

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

sabby

  • Beiträge: 213
  • Reputation: 12
  • TTR: 0

*** Jens Gester Glattantivideo 2013 ***

BeitragDo 16. Mai 2013, 01:45

Nicht ganz perfekt die Qualy weil so dunkel war in der Ecke aber ich denke man kann etwas erkennen !

Hatte kurz zuvor gegen den jungen gespielt und verloren ,-zieht nicht schlecht die Topspins und sehr schnell auf den beinen.

Oberliga - Bezirksoberliga

Viel Spaß :thumpsup:

YouTube

YouTube

YouTube

YouTube

YouTube

YouTube
  • 2


Holz: Andro Super Core Cl Off
VH: Tenergy 64
RH: Transformer 1,8mm


***Antipower***
Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2192
  • Reputation: 46
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1550

Re: *** Jens Gester Glattantivideo 2013 ***

BeitragDo 16. Mai 2013, 08:16

Der kleine ist gut! :top:
  • 0

Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: Cogito Fette Keule, Spinlord Gigant 1,2mm, BTY T05 1,9mm, 180g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline

TT-Player

  • Beiträge: 29
  • Reputation: 0
  • Verein: SG Bauernheim
  • Spielklasse: HTTV Bezirk Mitte BK8
  • TTR: 1577

Re: *** Jens Gester Glattantivideo 2013 ***

BeitragDo 16. Mai 2013, 10:22

Ja keine Frage, aber Jens hat mit seinem Anti viele "leichte" Fehler gemacht, besonders beim Antiblock, obwohl der Kleine mit seiner Vorhand immer schön diagonal auf den Anti gezogen hat. Nomalerweise perfektes Antifutter :) .
  • 0

VH: S & T Secret Flow 1,8mm schwarz
RH: Spinparasit 1,0mm rot
auf Menthol
http://www.tischtennis-in-friedberg.de
Offline

Anku

  • Beiträge: 30
  • Reputation: 0
  • TTR: 0

Re: *** Jens Gester Glattantivideo 2013 ***

BeitragDo 16. Mai 2013, 11:02

Jens noch mit ABS unterwegs oder wieder 804?
  • 0

Offline

MaikS

  • Beiträge: 1026
  • Reputation: 32
  • Verein: Torpedo Göttingen
  • Spielklasse: OL
  • TTR: 2020

Re: *** Jens Gester Glattantivideo 2013 ***

BeitragDo 16. Mai 2013, 11:04

Wenn der kleine gut gehoben hat, ist das schon möglich. Allerdings wirklich erschreckent passiv. Wobei auf Turnieren spiele ich mache Spiele auch so, wenn ich weiß das es noch ein längerer Abend werden könnte.
  • 0

Offline
Benutzeravatar

Church

  • Beiträge: 47
  • Reputation: 2
  • TTR: 0

Re: *** Jens Gester Glattantivideo 2013 ***

BeitragDo 16. Mai 2013, 11:08

TT-Player hat geschrieben:Ja keine Frage, aber Jens hat mit seinem Anti viele "leichte" Fehler gemacht, besonders beim Antiblock, obwohl der Kleine mit seiner Vorhand immer schön diagonal auf den Anti gezogen hat. Nomalerweise perfektes Antifutter :) .

Das sind keine "leichten" fehler, diese Kaderkinder sind in der Regel sehr fix und Technisch gut ausgebildet.
Du kannst davon ausgehen das die ihre TS gut variieren können bzw. vom Pfund bis kaum etwas in ihren TS haben können.
Wenn der kleine noch etwas Erfahrung mit Material sammelt, wird es für Materialspieler schwer werden gegen ihn zu gewinnen.
  • 0

Offline
Benutzeravatar

sabby

  • Beiträge: 213
  • Reputation: 12
  • TTR: 0

Re: *** Jens Gester Glattantivideo 2013 ***

BeitragDo 16. Mai 2013, 14:12

Was man hier wirklich schlecht erkennt ist der Spin bzw gute Schnitt im Spiel !
  • 0


Holz: Andro Super Core Cl Off
VH: Tenergy 64
RH: Transformer 1,8mm


***Antipower***
Offline

MaikS

  • Beiträge: 1026
  • Reputation: 32
  • Verein: Torpedo Göttingen
  • Spielklasse: OL
  • TTR: 2020

Re: *** Jens Gester Glattantivideo 2013 ***

BeitragDo 16. Mai 2013, 14:26

Church hat geschrieben:
TT-Player hat geschrieben:Ja keine Frage, aber Jens hat mit seinem Anti viele "leichte" Fehler gemacht, besonders beim Antiblock, obwohl der Kleine mit seiner Vorhand immer schön diagonal auf den Anti gezogen hat. Nomalerweise perfektes Antifutter :) .

Das sind keine "leichten" fehler, diese Kaderkinder sind in der Regel sehr fix und Technisch gut ausgebildet.
Du kannst davon ausgehen das die ihre TS gut variieren können bzw. vom Pfund bis kaum etwas in ihren TS haben können.
Wenn der kleine noch etwas Erfahrung mit Material sammelt, wird es für Materialspieler schwer werden gegen ihn zu gewinnen.

Ich habe ja nun schon viel gegen "Kaderkinder" gespielt.
Das reicht von letztes Jahr noch zumindest im Training gg den aktuellen deutschen Schüler A Meister gewonnen und letztes Jahr gg den aktuellen Vizemeister Schüler A auf einem Turnier, und auch gg Bundeskader Spieler im Schüler/Schülerinne Bereich im täglichen Trainingsbetrieb.
Die technische Ausbildung ist völlig egal. Es kommt nur auf die Erfahrung und das Ballgefühl an. Mein 13 jahre alter Mannschaftskollege, bis zu seiner Verletzung im Frühjar auch im Bundeskader, kann das mitlerweile richtig gut: Heben und Schießen. Andere Kids versuchen auch das 100ste mal Rotation zu eröffnen.
  • 0

Offline
Benutzeravatar

Church

  • Beiträge: 47
  • Reputation: 2
  • TTR: 0

Re: *** Jens Gester Glattantivideo 2013 ***

BeitragDo 16. Mai 2013, 15:00

MaikS hat geschrieben:
Church hat geschrieben:
TT-Player hat geschrieben:Ja keine Frage, aber Jens hat mit seinem Anti viele "leichte" Fehler gemacht, besonders beim Antiblock, obwohl der Kleine mit seiner Vorhand immer schön diagonal auf den Anti gezogen hat. Nomalerweise perfektes Antifutter :) .

Das sind keine "leichten" fehler, diese Kaderkinder sind in der Regel sehr fix und Technisch gut ausgebildet.
Du kannst davon ausgehen das die ihre TS gut variieren können bzw. vom Pfund bis kaum etwas in ihren TS haben können.
Wenn der kleine noch etwas Erfahrung mit Material sammelt, wird es für Materialspieler schwer werden gegen ihn zu gewinnen.

Ich habe ja nun schon viel gegen "Kaderkinder" gespielt.
Das reicht von letztes Jahr noch zumindest im Training gg den aktuellen deutschen Schüler A Meister gewonnen und letztes Jahr gg den aktuellen Vizemeister Schüler A auf einem Turnier, und auch gg Bundeskader Spieler im Schüler/Schülerinne Bereich im täglichen Trainingsbetrieb.
Die technische Ausbildung ist völlig egal. Es kommt nur auf die Erfahrung und das Ballgefühl an. Mein 13 jahre alter Mannschaftskollege, bis zu seiner Verletzung im Frühjar auch im Bundeskader, kann das mitlerweile richtig gut: Heben und Schießen. Andere Kids versuchen auch das 100ste mal Rotation zu eröffnen.



Hi.
Ich kenne zufällig eure Kids aus der 1 Jugend etc.
Heben und schießen gegen Glattanti immer gut.
Aber Ich bin trotzdem der Meinung das ohne Technik, die beste Erfahrung und Ballgefühl nicht wirklich etwas bringt.
Was Ich aber auch selbst schon festgestellt habe, ist das einige Kaderkinder zb. arge Probleme mit Schuss haben.
Da wird ums verrecken TS gezogen, selbst auf halbhohe Bälle.

Was mich zt. aber auch nicht wundert bei den Schlägerkombis, alles schön in Max mit relativ schnellen Hölzern.
Alles doch sehr schnell und schwammig, vom Spielgefühl her.
  • 0

Offline

MaikS

  • Beiträge: 1026
  • Reputation: 32
  • Verein: Torpedo Göttingen
  • Spielklasse: OL
  • TTR: 2020

Re: *** Jens Gester Glattantivideo 2013 ***

BeitragDo 16. Mai 2013, 15:21

Ich habe eher die andere Erfahrung gemacht: Die Kids mit mehr Ballgefül und weniger "Kaderspiel" kommen auf Material deutlich besser zurecht.
Die Kids aus unserer ersten Jugend sind nicht vergleichbar mit z.B. Nils Hohmeier(deutscher Meister), Yannick Dohrmann (vor einigen Jahren deutscher Vizemeister), Robert Giebenrath oder aktuell Ceddy Meissner, leider.
  • 0

Offline
Benutzeravatar

Church

  • Beiträge: 47
  • Reputation: 2
  • TTR: 0

Re: *** Jens Gester Glattantivideo 2013 ***

BeitragDo 16. Mai 2013, 15:31

MaikS hat geschrieben:Ich habe eher die andere Erfahrung gemacht: Die Kids mit mehr Ballgefül und weniger "Kaderspiel" kommen auf Material deutlich besser zurecht.
Die Kids aus unserer ersten Jugend sind nicht vergleichbar mit z.B. Nils Hohmeier(deutscher Meister), Yannick Dohrmann (vor einigen Jahren deutscher Vizemeister), Robert Giebenrath oder aktuell Ceddy Meissner, leider.


Ist trotzdem ne Nette Truppe!
  • 0

Offline

MaikS

  • Beiträge: 1026
  • Reputation: 32
  • Verein: Torpedo Göttingen
  • Spielklasse: OL
  • TTR: 2020

Re: *** Jens Gester Glattantivideo 2013 ***

BeitragDo 16. Mai 2013, 15:58

Das steht außer Frage :-)
  • 0

Offline

TT-Player

  • Beiträge: 29
  • Reputation: 0
  • Verein: SG Bauernheim
  • Spielklasse: HTTV Bezirk Mitte BK8
  • TTR: 1577

Re: *** Jens Gester Glattantivideo 2013 ***

BeitragDo 16. Mai 2013, 16:56

MaikS hat geschrieben:Wenn der kleine gut gehoben hat, ist das schon möglich.

Ich glaube aber, dass der kleine meistens mit viel Rotation gezogen hat und dann zieht der Blockball mit Glanti nach unten und viele Blockbälle von Jens blieben im Netz hängen.
Sabby, der dieses Spiel ja aufnahm , bestätigt ja meine Vermutung, wenn er schreibt:
Sabby hat geschrieben:Was man hier wirklich schlecht erkennt ist der Spin bzw gute Schnitt im Spiel !

Wären die meisten Bälle leer gezogen, so wären die geblockten nicht im Netz sondern wenn überhaupt hinter der Platte gelandet !
  • 0

VH: S & T Secret Flow 1,8mm schwarz
RH: Spinparasit 1,0mm rot
auf Menthol
http://www.tischtennis-in-friedberg.de
Offline

TT-Player

  • Beiträge: 29
  • Reputation: 0
  • Verein: SG Bauernheim
  • Spielklasse: HTTV Bezirk Mitte BK8
  • TTR: 1577

Re: *** Jens Gester Glattantivideo 2013 ***

BeitragDo 16. Mai 2013, 16:59

Church hat geschrieben:Das sind keine "leichten" fehler, diese Kaderkinder sind in der Regel sehr fix und Technisch gut ausgebildet.

Daher habe ich auch Anführungszeichen gesetzt. :wink:
  • 0

VH: S & T Secret Flow 1,8mm schwarz
RH: Spinparasit 1,0mm rot
auf Menthol
http://www.tischtennis-in-friedberg.de
Offline

Super-Groby

  • Beiträge: 168
  • Reputation: 4
  • TTR: 0

Re: *** Jens Gester Glattantivideo 2013 ***

BeitragDo 16. Mai 2013, 18:54

@sabby
Warum hast du verloren? Womit hattest du bei dem jungen Mann Probleme gehabt?
  • 0

Viele Grüße Ralf

Grubba Carbon / KMD. --- BombTalent OX --- Tenergy 05 1,9mm 158 Gramm

Reserve:
ALL+ <> Tenergy 05 <> TDecs OX
Offline
Benutzeravatar

sabby

  • Beiträge: 213
  • Reputation: 12
  • TTR: 0

Re: *** Jens Gester Glattantivideo 2013 ***

BeitragDo 16. Mai 2013, 21:24

Wieso ich verloren habe !

Ich spielte den ABS Schwamm in 1,2mm die harten Bälle schlugen immer durch das Holz und bekam so keine Kontrolle in mein Spiel.
Konnte die Topspins meißtens nicht abfangen bzw blocken.

Bei Jens ist schön zu erkennen,das er viel mehr Sicherheit hatte in seinen Blockbälle vor allem ist er sicherer im Spiel wie ich und hat mehr Geduld.

Ich hatte zuvor gegen einen jungen gespielt der viel besser war wie dieser hier,was heisst besser !

Sehr schnell und flexibel und spielte mit harten Spins mich aus,- immer weit in die Ecken,da er bemerkt hatte, das ich langsam bin an der Platte.
Ich vermute einen TTR an die 2000.........1 Satz zu 7 dann zu 4 und im dritten zu NULL ....so in etwa ging es aus !

Ich hatte kein hauch einer Chance, da er mir richtige Topspins um die Ohren schlug.

Jens hatte paar Meter neben an das Spiel beobachtet,da waren ein paar richtig gute Ballwechsel im Spiel .

Hätte in diesem Spiel ein Coach gebraucht,egal wie ich die Bälle servierte, so bald sie lang kamen, schlugen sie ein.

Bekam ich mal einen Block auf den Tisch, sah es schon anders aus.....wenn einer kam !

Dieses Spiel hätte ich filmen sollen, das war so ein richtiges schmankerl !

Auf jeden Fall hatte ich bemerkt,wenn ich weiter mit meinem Holz spielen möchte, muss ich dickeren Schwamm spielen.

Hatte ich gestern im Training gleich getestet und einen starlen Topspinpartner gewählt wo ich sofort merkte das viel merh Sicherheit da war.
Oder langsameres Holz was ich aber nicht möchte !
  • 0

Zuletzt geändert von sabby am Do 16. Mai 2013, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.

Holz: Andro Super Core Cl Off
VH: Tenergy 64
RH: Transformer 1,8mm


***Antipower***
Offline
Benutzeravatar

Noppen Matthes

  • Beiträge: 501
  • Reputation: 39
  • Verein: Phoenix TTC
  • Spielklasse: Vor Aeonen 'mal Bezirksliga WTTV
  • TTR: 0

Re: *** Jens Gester Glattantivideo 2013 ***

BeitragDo 16. Mai 2013, 21:47

sabby hat geschrieben:Ich spielte den ABS Schwamm in 1,2mm die harten Bälle schlugen immer durch das Holz und bekam so keine Kontrolle in mein Spiel.
Konnte die Topspins meißtens nicht abfangen bzw blocken.

Bei Jens ist schön zu erkennen,das er viel mehr Sicherheit hatte in seinen Blockbälle vor allem ist er sicherer im Spiel wie ich und hat mehr Geduld.

Was fuer ein Belag und/oder Schwam spielt Jens denn? Wie unterscheidet sich denn der ABS mit dickerem Schwam von der 1,2 Version? SU?
  • 0

Holz: Alser Allround 5
VH: DHS H3 Neo 2,1 mm
RH: Dr. Neubauer ABS2 2,5mm

Anti rules!
Offline
Benutzeravatar

sabby

  • Beiträge: 213
  • Reputation: 12
  • TTR: 0

Re: *** Jens Gester Glattantivideo 2013 ***

BeitragDo 16. Mai 2013, 22:26

Ich hatte schon hier im Forum erwähnt, das ich sein Material hier nicht berichten werde !

Allerdings weiss ich nicht welches Holz und auch nicht den Vorhandbelag,habe mir nur den Anti angeschaut, weil mich das andere nicht interessiert hatte.

Aber es ist kein schneller Anti,das sieht man auch im Video.

Im Doppel bemerkte ich seine gute SU das aber nicht anders war wie mein gut geputzter ABS.

Nur sicherer im Spiel, da ich vermute,das sein Holz einiges langsamer ist und einen langsameren Schwamm evtl. hat.
  • 0


Holz: Andro Super Core Cl Off
VH: Tenergy 64
RH: Transformer 1,8mm


***Antipower***
Offline

Super-Groby

  • Beiträge: 168
  • Reputation: 4
  • TTR: 0

Re: *** Jens Gester Glattantivideo 2013 ***

BeitragDo 16. Mai 2013, 23:08

Jedenfalls schöne Videos und man sieht deutlich die Auswirkungen eines GlAntis. :)
Wenn man den sicher beherrscht und gut dreht und mit VH auch aktiv ist, ist da schon einiges an Potential herauszuholen.
Ich habe ja erst 3 h damit getestet, aber es macht schon Spass. Aber die Kontrolle ist wohl prio 1.
  • 0

Viele Grüße Ralf

Grubba Carbon / KMD. --- BombTalent OX --- Tenergy 05 1,9mm 158 Gramm

Reserve:
ALL+ <> Tenergy 05 <> TDecs OX
Offline
Benutzeravatar

AudioRehab

  • Beiträge: 8
  • Reputation: 0
  • Spielklasse: BL
  • TTR: 0

Re: *** Jens Gester Glattantivideo 2013 ***

BeitragFr 17. Mai 2013, 07:15

http://httv.click-tt.de/cgi-bin/WebObje ... tion=84799

Gester gewinnt das Turnier & musste nur dieses eine mal über die volle Distanz
  • 0

Chen Weixing // VH: T05 // RH: DG
Nächste

Zurück zu Antis und GlAntis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast