Aktuelle Zeit: So 20. Mai 2018, 15:44


Let´s Glanti it....

Hier könnt ihr euch ein Tagebuch einrichten und selbst verwalten.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Longsten

  • Beiträge: 189
  • Reputation: 0
  • Verein: SG Rhume
  • Spielklasse: LL
  • TTR: 1800

Let´s Glanti it....

BeitragSa 5. Mai 2018, 15:06

Hallo @ all

Da die Saison nun rum ist und ich Aufgrund der Geburt meiner Tochter nächstes Jahr in die "zwote" gehen werde habe ich beschlossen jetzt den Glanti in Angriff zu nehmen.

Die vergangene Saison mit 13:12, an Position 6 in der Landeliga Braunschweig, abgeschlossen.

Da war das Material:
- ein "gut abgehangener" Palio in rot ox 8-) ;)
- Bty Matsushita Power Defense (alte Version)
- Xiom Vega Europe 1.8 schwarz

Da ich momentan leider nicht ganz fit bin (MRT am 23.5., Verdacht auf Bandscheibenvorfall HWS) aber es trotzdem nicht lassen kann war ich gestern mal kurz los um zu schauen ob es geht oder weh tut.

Kombi gestern Abend fürs Training:

- Mega Block rot 1.0
- Ulmo Eigenbau mit 2 Schichten Carbon und Haselnuss auf der Rh
- Xiom Vega Europe 1.8 schwarz

Ich hatte vor Jahren mal den BAD vom MSP probiert aber das war irgendwie nicht das was ich mir erhofft hatte. Der MB spielt sich da schon echt anders und ist nicht so krass winkelanfällig. Kontrolle empfand ich für den ersten Versuch recht angenehm. :ichweisswas:

Aber seht selbst, habe eine Video aufgenommen:
https://www.youtube.com/watch?v=GX6aCgG7az4&feature=youtu.be

Gespielt haben wir mit einem Sanwei ABS 40+.

Hinter haben wir auch ein paar Sätze gepsielt. Bewegungstechnisch war ich sehr vorsichtig Aufgrund der HWS-Geschichte. Hiervon gibt es auch Videos die ich noch nachreichem werden.

Kritik und Anregungen sind gern gesehen :2thumps: .
So Long

Mein YouTube Kanal: Longsten
Offline
Benutzeravatar

Referre

  • Beiträge: 2167
  • Reputation: 20
  • Verein: TSV Ottobrunn
  • Spielklasse: VL
  • TTR: 0

Re: Let´s Glanti it....

BeitragSo 6. Mai 2018, 09:12

S. Kommentar unter dem Video auf Youtube. Viel Erfolg !
KN als Antwort auf den ABS
Es ist immer die Ungeduld zu gewinnen, die uns verlieren lässt.
Referre
Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2116
  • Reputation: 44
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1637

Re: Let´s Glanti it....

BeitragSo 6. Mai 2018, 13:00

Das sieht doch schon halbwegs nach schönem Tischtennis aus! Bei mir waren die ersten Trainings damals mit dem GlAnti schlimmer ... ;)
Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: BBC X-Fusion TC, DG OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline

Longsten

  • Beiträge: 189
  • Reputation: 0
  • Verein: SG Rhume
  • Spielklasse: LL
  • TTR: 1800

Re: Let´s Glanti it....

BeitragSo 6. Mai 2018, 14:10

@catenaccio:
Na klar ist es aus dem stand raus recht "einfach" und wenn man weiß wo der Ball hinkommt kann man sich ja dementsprechend schon stellen. Um Gefühl für das Ganze zu bekommen denke ich macht es durchaus Sinn damit man sehen kann wie der Belag reagiert.

@Variatio:
Also vom Gefühl her war es auch gar nicht so verkehrt. Der BAD war damals viel schlimmer.

Lade nachher noch die ersten gespielten Sätze aus dem Training hoch.
So Long

Mein YouTube Kanal: Longsten
Offline

Longsten

  • Beiträge: 189
  • Reputation: 0
  • Verein: SG Rhume
  • Spielklasse: LL
  • TTR: 1800

Re: Let´s Glanti it....

BeitragSo 6. Mai 2018, 16:24

https://www.youtube.com/watch?v=Nw0Fhe_y35Y&feature=youtu.be

Hier die ersten Sätze mit dem Mega Block.

Mein Kumpel spielt übrigens:

Andro Logo 2.0 sw
Balsa 6.5
BTY Bryce Speed FX 2.1 rot
TTR: 1650
So Long

Mein YouTube Kanal: Longsten

Zurück zu Mein TT-Tagebuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste