Aktuelle Zeit: So 23. Sep 2018, 18:30


Saisonauftakt/ende 2017/18

Alles rund um unseren Sport
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2195
  • Reputation: 75
  • Spielklasse: 2. KK
  • TTR: 1423

Re: Saisonauftakt/ende 2017/18

BeitragMo 19. Mär 2018, 19:08

p.s. der Kerl ist genauso gut/schlecht wie ich. Insofern kann ich damit leben - mal er, mal ich. ABER diese mangelnde Satisfaktionsfähigkeit: maximal 2 Pünktchen gewinnbar dafür -14 Punkte Bastonade bei Verlust :motz: .
Ich habe mich am Abend mit einem "Auf Nimmerwiedersehen !" verabschiedet. Er :mrgreen: .
  • 0

einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Offline

MaikS

  • Beiträge: 1002
  • Reputation: 31
  • Verein: Torpedo Göttingen
  • Spielklasse: OL
  • TTR: 2020

Re: Saisonauftakt/ende 2017/18

BeitragMi 21. Mär 2018, 10:19

Diese Saison war wirklich Krätze bisher.
- Hinserie 2 Spiele Pause wegen Hüftproblemen, Rückserie ein Spiel Pause wegen Grippe.
- 2 mal nicht gegen einen weiteren Abwehrer dran gekommen
- durch wechselnde Bälle hoher Trainingsaufwand, nur um sich auf den jeweiligen Ball einzuspielen, für mich noch mehr weil meine Frau ja auch nur Plastikbälle spielen darf und halt nicht immer die gleichen wie wir
- generell der nahtlose Ball, aber vor allem der ABS -> wirklich unschön für ein Spiel, dass auf SU baut
- Mannschaftsinterne Querelen um die Auswahl des Heimspielballs
- plötzliche Abmeldung eines Spielers noch wärend der Hinserie


Ich mache 3 Kreuze, wenn die Saison vorbei ist. Und dann schauen wir mal, wie sich das entwickelt :-P
  • 0

Offline

khf

  • Beiträge: 128
  • Reputation: 0
  • Verein: DJK Hafner Straubing
  • Spielklasse: Bezirksliga
  • TTR: 1557

Re: Saisonauftakt/ende 2017/18

BeitragMi 18. Apr 2018, 12:14

Relegation verkackt: Spiel 1 7:9, Spiel 2 9:7, Zweiter geworden, reicht nicht.
Habe mich nicht mit Ruhm bekleckert. Gegen favorisierten Einser in Spiel 1 konnte ich die Chance auf 2:0-Satzführung (drei Satzbälle!) nicht nutzen, danach gings bergab. Gegen den Zweier gab es ein völlig unkontrollierbares Spiel, ein wüster Schlagabtausch, im fünften Satz traf er besonders gut. Highlight war das Schlussdoppel, das wir 1:3 verloren, alle drei Sätze in der Verlängerung. Es sollte so sein. Mund abputzen, weitermachen, endlich mal wieder Vorhandtechnik trainieren und Laufarbeit. Motto: "Quäl dich, du Sau!"
  • 0

Spielgerät: Yinhe Nano Rosewood 50; VH: FS Battle 2.1; RH: Giant Dragon Giant Long 0.5
oder: TT-Manufaktur Carara Deep mod.; VH: FS Battle II 2.1; RH: 61second Artist 1.0
Offline

MaikS

  • Beiträge: 1002
  • Reputation: 31
  • Verein: Torpedo Göttingen
  • Spielklasse: OL
  • TTR: 2020

Re: Saisonauftakt/ende 2017/18

BeitragMi 18. Apr 2018, 13:45

Mit einem 5:1 Endspurt aus den letzten 3 Spielen für mich und 4:2 für die Mannschaft, haben wir sicher den Abstiegsreliplatz vermeiden können. Wenn ich dann nicht in der Rückserie bei zwei Einzeln einen völligen blackout gehabt hätte, wäre das sogar eine super Bilanz geworden, so leider nur 7:6.
Nächste Saison sollte die OL dann wieder einfacher werden: Vielleicht ohne Regionalliga Absteiger und dafür mit 3 "normalen" VL Aufsteigern.
Ich habe jetzt viel zum Testen: Neubauer allround premium, Tarantula und Gorilla sowie Victas V101 und 102.
  • 0

Offline
Benutzeravatar

tstollen

  • Beiträge: 105
  • Reputation: 5
  • Verein: DJK RW Finthen
  • Spielklasse: Verbandsliga
  • TTR: 1740

Re: Saisonauftakt/ende 2017/18

BeitragMi 25. Apr 2018, 23:21

Im vorletzten Spiel endlich mit 18 Punkten dem Abstieg entronnen (Bei uns wird die Verbandsliga von 12 auf 10 Mannschaften reduziert). Median aktuell 1780 und das wird nächstes Jahr nochmal nach oben gehen. Mit Glanti stagniert. Erstmals auch auf ABS Bälle getroffen (sinnlos mit Glanti). Versuche jetzt auf klassische Abwehr umzustellen. Keine Lust mehr auf Glanti. Überlege noch ob ich weiter in der Verbandsliga spielen soll oder in die Bezirksoberliga (Median ca. 1680 (Wird zweigleisig) also Tendenz fallend) zurückgehen soll. Abwehr macht irre Spaß ist aber für Verbandsliga schon "ambitioniert" ;)
  • 0

Giant Dragon: Overimagine DEF
Vorhand: Butterfly Tenergy 05 1,7 mm (schwarz)
Rückhand:TSP Curl P1r OX (rot)
Vorherige

Zurück zu Tischtennis Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron