Aktuelle Zeit: Mi 30. Sep 2020, 18:44


Joola Jacke Moon

Bälle, Tische, Netze, Kleber und alles was man sonst noch so braucht
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Hippo

  • Beiträge: 134
  • Reputation: 3
  • Spielklasse: 2.KK
  • TTR: 1300

Joola Jacke Moon

BeitragSo 30. Nov 2014, 22:24

Hallo zusammen,

ich denke über Bekleidung kann man hier und da auch mal ein Wort verlieren, denn mir geht es immer so, dass ich den Werbeprosas nicht so viel Vertrauen schenke und dann doch lieber nicht kaufe, bevor ich 50-100 Euro in den Wind setze, weil ein TT-Markenname drauf steht.

Ich habe mir die Joola-Jacke Moon gegönnt. Hintergrund war, dass jetzt in der kalten Jahreszeit ein Trainingsanzug über der normalen Sportbekleidung einfach nicht mehr reicht. Ich gehe aber auch ungern in normalen Klamotten ins Training und ziehe mich dann komplett um. Genauso ungern ziehe ich meine Winterjacken oder gar meinen Mantel über die Trainingssachen.
Alos dachte ich mir, ich versuch's mal mit einer Winterjacke von Joola. Da ich mit 100 kg bei 180 cm zu der etwas :oops: (ich höre gerade meine Frau lachen) kräftigeren Zunft gehöre, habe ich gleich die 3XL-Variante bestellt.

So, nach dem Auspacken dachte ich erstmal "Ach Du Schande, das bisschen dünner Stoff soll mich warm halten?"
Nun gut, erster Test, sprich einfach mal angezogen, und ein erstes Lächeln: 3XL ist sogar einen Hauch zu groß, ist somit aber ideal, wenn man noch einen Trainingsanzug oder ein dickeres Sweat-Shirt drunter tragen will.

Ok, jetzt der Außen-Test. Aktuell haben wir hier bei uns tagsüber so 4-8 Grad. T-Shirt + Trainingsjacke - Joola-Moon => wow, verdammt warm. (Für ca. 20 Minuten in der Kälte).
Dann bin ich damit zur Arbeit: T-Shirt + Hemd + Jack-Wolfskin-Fleecejacke + Joola-Moon => zu warm, wenn man nur 5 Minuten von einem Gebäude zum anderen muss.
Nächster Tag das gleiche ohne Fleecejacke = immer noch sehr warm.

Also in der Kurzfassung: Die Jacke ist aus meiner Sicht nicht nur als Werbeträger für Joola geeignet, sondern sie hält auch wirklich ausreichend warm (bei den o.g. Temperaturen) und ein guter Windschutz. Sie scheint robust, gut verarbeitet und der Reisverschluss geht ohne zu harken. Aus meiner Sicht für den Preis (auch ohne hinzukommende Rabatte) eine Kaufempfehlung. :2thumps:

LG Hippo
  • 0

Tibhar Aurus Sound, max.
SpinLord Defender II
Metal TT Death OX
Offline

Erik07

  • Beiträge: 84
  • Reputation: 0
  • Verein: DJK Bingen-Büdesheim
  • Spielklasse: Kreisliga
  • TTR: 1526

Re: Joola Jacke Moon

BeitragDi 2. Dez 2014, 13:31

Toll und Danke, dass mal zu einer Jacke was gesagt, Super !
  • 0

Offline
Benutzeravatar

TTAction

  • Beiträge: 137
  • Reputation: 1
  • Verein: TV Moselweiß
  • Spielklasse: Zwangsweise Bezirksliga
  • TTR: 0

Re: Joola Jacke Moon

BeitragFr 5. Dez 2014, 14:51

Sorry, jetzt kommt eine kleine Werbeeinblendung, die aber perfekt zum Thread passt:
Die JOOLA Jacke Moon ist mit Strickmütze aufgrund einer Weihnachtskalender-Aktion nur Heute (5.12.2014) für schlappe 32,90 Euro im TT-Megastore erhältlich :clap: :
http://www.tt-megastore.de/kat/adventskalender.htm
  • 0

http://www.TT-Action.de Tischtennis Videoportal
http://www.TT-Arena.de Tischtennis Nonstop

Blade 1:
Holz: Butterfly Zhang Jike ALC
Vorhand: Butterfly Tenergy 80, 2,0 mm
Rückhand: JOOLA Mambo-H, 2,0 mm

Zurück zu Tischtennis Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron