Aktuelle Zeit: Mi 28. Okt 2020, 23:05


Unterschiede bei Boostern ?

Bälle, Tische, Netze, Kleber und alles was man sonst noch so braucht
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

noppen-lord

  • Beiträge: 20
  • Reputation: 4
  • Verein: TTc Singen
  • Spielklasse: BL
  • TTR: 0

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragFr 21. Sep 2012, 23:57

tommes hat geschrieben:
noppen-lord hat geschrieben:Natürlich guckst Du mal ganz zufällig in meinen e..y shop :klatsch:



...da hast Du aber keinen Life Expander :?:



http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0954964198 :hurra:
  • 0

Offline
Benutzeravatar

Pimple_Worldwide

  • Beiträge: 31
  • Reputation: 0
  • Verein: TTG Fichte Hagen/Dahl
  • Spielklasse: 1 Kreisklasse.
  • TTR: 1400

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragSa 22. Sep 2012, 13:05

Hört sich ja gut an.

Verstehe ich das richtig, dass man dann einfach nur das Obergummi behandelt ?

Das würde mir ja das mehrmalige aufkleben ersparen oder ?
  • 0

Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2397
  • Reputation: 85
  • Spielklasse: 1. KK
  • TTR: 1392

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragSa 22. Sep 2012, 13:34

Pimple_Worldwide hat geschrieben:Hört sich ja gut an.

Verstehe ich das richtig, dass man dann einfach nur das Obergummi behandelt ?

Das würde mir ja das mehrmalige aufkleben ersparen oder ?


Ich rätsele auch daran herum. Das kann sich eigentlich nur auf das OG auswirken, wenn man es nur dort appliziert. Dass das die Innennoppen 'runterwandert und von deren Basis aus die Schwammwüste kolonisiert, ist schwer vorstellbar. Wenn du deinen ermüdeten Schwamm bepäppeln willst, dann wirst du wohl den Belag abnehmen müssen.

p.s. dafür spricht auch, dass es von Falco in Kombination mit deren Boostern beworben wird.
  • 0

einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Offline

Anku

  • Beiträge: 30
  • Reputation: 0
  • TTR: 0

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragMo 1. Okt 2012, 11:22

Wenn ich mir das Video so angucke, sieht es aus als wenn da Schlirren auf dem Belag enstehen, wenn der Booster eingezogen ist. Bekommt man die wieder weg?

http://www.youtube.com/watch?v=bzUcGuHm-Y0
Irgendwie beschleicht mich der Verdacht, dass es das Produkt schon mal gab!

http://www.tischtennis.biz/tibhar-clean-tuning.html

Die Verpackung sieht genau so aus, nur mit anderem Etikett!
  • 0

Offline

4olaf

  • Beiträge: 2
  • Reputation: 1
  • TTR: 0

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragMo 1. Okt 2012, 12:09

ja, ist das gleiche produkt...und 30 euro ist schon ein verdammt "frecher" preis für das zeug...wer den einkaufspreis kennt

http://neu.tibhar.de/downloads/VOC-free ... tennis.pdf

aber solange es käufer gibt, die meinen, dass man es braucht... ;)
  • 0

Re-Impact Dream Perfect - Fichte/American Hinoki VH: Adidas P7 2.0 rot, RH: Tackiness C2 1.9 schwarz
Offline

MaikS

  • Beiträge: 1029
  • Reputation: 32
  • Verein: Torpedo Göttingen
  • Spielklasse: OL
  • TTR: 2020

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragMo 1. Okt 2012, 14:56

Das eine wird auf das OG aufgetragen udn zieht inerhalb von Sekunden ein, dass andere wird auf den Schwamm aufgetragen und braucht Stunden zum einziehen...wo ist jetzt bis aus die ähnliche Tube der Zusammenhang? Ich glaube Schuhcreme wird auch in einer ähnlichen Tube angeboten ;-)
  • 0

Offline

4olaf

  • Beiträge: 2
  • Reputation: 1
  • TTR: 0

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragMo 1. Okt 2012, 15:23

und? hast du mal den tibhar tuner auf den gummi aufgetragen? hatte genau diesen effekt gehabt...

du kannst auch die etwas sparsamere version benutzen, zieht aber nicht ganz so schnell ein:

http://www.youtube.com/watch?v=ys13rLMzezM

sollte aber jeder kennen ;)
  • 1

Re-Impact Dream Perfect - Fichte/American Hinoki VH: Adidas P7 2.0 rot, RH: Tackiness C2 1.9 schwarz
Offline
Benutzeravatar

McGibbons

  • Beiträge: 42
  • Reputation: 1
  • TTR: 1813

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragDi 2. Okt 2012, 13:15

Kann ich so bestätigen. Sonnenblumenöl für das OG wirkt Wunder und für den Schwamm nehme ich Babyöl oder Eukalyptusöl. Die Halbwertzeit der Beläge kann man damit um ca. 50% erhöhen.
Wenn die Beläge dann völlig platt sind vom OG und Schwamm, dann merkt man das auch deutlich.
  • 0

Offline

Anku

  • Beiträge: 30
  • Reputation: 0
  • TTR: 0

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragMi 3. Okt 2012, 23:22

McGibbons hat geschrieben:Kann ich so bestätigen. Sonnenblumenöl für das OG wirkt Wunder und für den Schwamm nehme ich Babyöl oder Eukalyptusöl. Die Halbwertzeit der Beläge kann man damit um ca. 50% erhöhen.
Wenn die Beläge dann völlig platt sind vom OG und Schwamm, dann merkt man das auch deutlich.


Also ich muss sagen, mit Olivenöl bei Tenergys und dem Calibra Sound habe ich schlechte Erfahrungen gemacht. Die Oberfläche sah nachher aus wie eine Hügellandschaft. Vielleicht geht das nur bei bestimmten Belägen oder geht das mit Olivenöl nicht?

Wie macht man das mit dem Babyöl einfach in den Schwamm einziehen lassen? Und welchen Effekt hat das genau?
  • 0

Offline
Benutzeravatar

Noppen-Jedi

  • Beiträge: 60
  • Reputation: 1
  • Spielklasse: Aktuell Klassenlos
  • TTR: 1450

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragSa 31. Jan 2015, 14:40

Auch wenn mir nachsagen kann, das ich Thread ausgrabe, ist es doch leichter als einen neuen zu eröffnen :mrgreen:

Seit einigen Tagen bin ich Besitzer des Dymax Maximiser - laut Aussagen von Bekannten aus der RL / 2 BuLi riecht es wie der Profi Tuner und ist genauso dünnflüssig :D

Ich möchte einen kurzen Bericht abgeben, vielleicht kann damit ja jemand etwas anfangen:

1. Anwendung
Sehr leicht zu verteilen, zieht schnell in den Schwamm ein. Leider löst der Tuner ab der dritten Anwendung die kleine Klammer auf. Ich arbeite damit nur, wenn Einweghandschuhe greifbar sind um meiner Haut nicht einem ungewollten Tuning auszusetzten

2. Effekt
Getestet wird / wurde an Joola Ryhzm 2,0 und Juic Spin Spiel 2,0
Der Effekt war bei gleicher Menge beim Ryhzm deutlich größer. Unfassbar welche Geräusche der Belag macht wenn der Ball satt getroffen wird. Dazu kommt ein Gefühl, was beim KFZ Verkäufer wohl gerne mit "passiver Sicherheit" betitelt wird, wenn einem 90 Jährigen ein neuer GTI verkauft wird:
Wenn man möchte und kann, sind schon aus dem Handgelenk Granaten möglich.

Beim Juic ohne FKE braucht es schon etwas mehr Tuner. Aber auch hier, wurden Dynamik und Spin deutlich gesteigert. Für mich ein guter Belag wenn es nicht nur um Tempo geht.

Der für mich entscheidene Punkt jedoch:

3. Feeling
Die Beläge wurden nur minimal weicher, aber es fühlt sich an die zu guten alten FK Zeiten. Die Beläge vermitteln bei mir einfach einen anderen Anschlag - aber das ist natürlich höchst subjektiv.
Diese kontrollierbare Temporeserve ist einfach unbezahlbar :hurra:

Ich werde euch auf dem laufenden halten und berichten, wie lange die Beläge die Schändung mitmachen und wie lang der Effekt an sich hält.

Gruß
NJ
  • 0

OSP Virtuoso -/- OSP Special Made
Joola Rhyzm 2,0 -/- TSP Ventus Spin 2,0
TSP curl P4 1,0 -/- Neubauer Anti Special 1,0
Offline
Benutzeravatar

Coxeroni

  • Beiträge: 1180
  • Reputation: 21
  • Verein: SpVgg Thalkirchen
  • TTR: 1467

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragSa 31. Jan 2015, 18:46

Etwas off topic:

Deine Einmal Handschuhe halten die Lösungsmittel nicht auf. In Null,nix ist das Zeug durch den Handschuh diffundiert und wirkt genauso auf der Haut. Also lieber sauber arbeiten und gleich die Hände abwaschen wenn etwas drauf kommt.
  • 0

P1 1.8 | Darker 7p.2a-df | P1R 1.1
Offline
Benutzeravatar

hebel_st

  • Beiträge: 507
  • Reputation: 4
  • Verein: SV 1965 Gläserzell
  • Spielklasse: Kreisliga
  • TTR: 1458

Re: AW: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragSa 31. Jan 2015, 20:52

Coxeroni hat geschrieben:Etwas off topic:

Deine Einmal Handschuhe halten die Lösungsmittel nicht auf. In Null,nix ist das Zeug durch den Handschuh diffundiert und wirkt genauso auf der Haut. Also lieber sauber arbeiten und gleich die Hände abwaschen wenn etwas drauf kommt.


Und was wäre mir solchen:
http://www.hygi.de/saeureschutz_handschuhe,p,0,3453.html
  • 0

Mein aktuelles Material:
Andro Fibercomp def Der Materialspezialist Rebellion Ox CTT National Strike 2,0mm Gewicht: 1?? Gramm

Sonstiges:
Einige Hölzer mit diversen Noppen und Antis
Offline
Benutzeravatar

Coxeroni

  • Beiträge: 1180
  • Reputation: 21
  • Verein: SpVgg Thalkirchen
  • TTR: 1467

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragSa 31. Jan 2015, 22:53

Nitrilhandschuhe sind nicht verkehrt, aber eine gewisse Durchbruchzeit von organischen Lösungsmitteln haben auch die. Gegen Spritzer helfen die kurze Zeit, aber nach nen paar Minuten müssen auch die aus. Deshalb lieber gleich weglassen sofern man nicht mit giftigen Sachen hantiert. So haben wir das im Labor auf gehandhabt.
Also macht euch mal nicht ins Hemd
  • 0

P1 1.8 | Darker 7p.2a-df | P1R 1.1
Offline
Benutzeravatar

Noppen-Jedi

  • Beiträge: 60
  • Reputation: 1
  • Spielklasse: Aktuell Klassenlos
  • TTR: 1450

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragSo 1. Feb 2015, 08:27

Hi Leute,

Es mag gut sein das die Einmalhandschuhe nicht viel bringen, fürs Gewissen ist es für mich aber ganz gut. Im Endeffekt wird es nichts bringen.

Dienstag geht es weiter. Mal schauen was mein kleines Experiment (ich gebe zu ich könnte es übertrieben haben) so gebracht hat.

Gruss
NJ
  • 0

OSP Virtuoso -/- OSP Special Made
Joola Rhyzm 2,0 -/- TSP Ventus Spin 2,0
TSP curl P4 1,0 -/- Neubauer Anti Special 1,0
Offline

MaikS

  • Beiträge: 1029
  • Reputation: 32
  • Verein: Torpedo Göttingen
  • Spielklasse: OL
  • TTR: 2020

Re: Unterschiede bei Boostern ?

BeitragMo 2. Feb 2015, 09:58

Einfach das Schwämmchen direkt nach dem Auftragen einer Schicht in den Müll, mit dicker mehrfach gefalteter Küchenrolle die letzten Reste an der Klammer abwischen. Dann hält die auch. Dazu sowieso immer nur dünnere Schichten auftragen, sonst ist die Gefahr sehr groß, dass das Zeug am Rand runter läuft und evtl auf das OG kommt.
Der dünnflüssige Tuner ist UNGLAUBLICH aggressiv, er löst auch Lack. Dazu verkürzt er die Lebensdauer der Beläge drastisch.
  • 0

Vorherige

Zurück zu Tischtennis Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast