Aktuelle Zeit: Fr 3. Jul 2020, 18:56


Beinarbeit - Kreutzschritt

Alles zu spielerischen Verbesserungen
  • Autor
  • Nachricht
Offline

uli

  • Beiträge: 465
  • Reputation: 9
  • Verein: SC 1920 Niedervorschütz
  • Spielklasse: Bezirksliga 4 Nord
  • TTR: 1673

Beinarbeit - Kreutzschritt

BeitragMi 7. Dez 2016, 18:31

Hallo,

Ich laufe immer etwas unkoordiniert hinter der Platte rum. Wenn ich dann mal die RH umlaufen will reagiere ich zu spät, oder der Ball ist doch etwas zu weit in der RH.
Wenn es dann dich klappt mit dem VH Angriff aus der RH ist der Tisch offen wie ein Scheunentor!

Daher möchte ich das umlaufen per Kreutzschritt nun mit 46 erlernen. Welche Übung ist da zum Anfang empfehlenswert???

Uli
  • 0

VH: Waran 1,5mm
Holz: ULMO Safety Def+ (9 Schicht Aufbau)
RH: C+f III ox
Offline

Deserteur

  • Beiträge: 517
  • Reputation: 6
  • Spielklasse: 1. Kreisliga 1. PK
  • TTR: 1500

Re: Beinarbeit - Kreutzschritt

BeitragMi 7. Dez 2016, 21:52

Falkenberg ist der Klassiker. Einen Rückhand, Umlaufen, Sprung in die weite Vorhand. Wichtig für den Kruezschritt ist, dass du zu Beginn des Schrittes, das Gewicht auf dem rechten Fuß (Rechtshänder) hast und beim Sprung als erstes mit dem linken landest.
Kommt weiter hinten.
https://youtu.be/nD04UQiZsyw
  • 0

Normaler Schläger: VH: Tenergy 80 1.9 RH: Roundell 1.7 Viscara light
Ersatzschläger: VH: Sriver G3 1.9 RH: Roundell 1.7 Holz Buran CCF
Spaßprügel: VH: Sriver L 1.7 RH: Feint Long III 0.5 Oh Sang Eun Medium
Offline

SpinDoctor74

  • Beiträge: 33
  • Reputation: 0
  • TTR: 1370

Re: Beinarbeit - Kreutzschritt

BeitragMi 21. Dez 2016, 12:03

Sicher, dass das die richtige Beinarbeit zum Vorhaben ist?
  • 0

Andro Super Core CL All +
VH XIOM Vega Japan 1,8
RH XIOM Vega Pro 1,8
Offline

SpinDoctor74

  • Beiträge: 33
  • Reputation: 0
  • TTR: 1370

Re: Beinarbeit - Kreutzschritt

BeitragMi 21. Dez 2016, 12:07

Deserteur hat geschrieben:Falkenberg ist der Klassiker. Einen Rückhand, Umlaufen, Sprung in die weite Vorhand. Wichtig für den Kruezschritt ist, dass du zu Beginn des Schrittes, das Gewicht auf dem rechten Fuß (Rechtshänder) hast und beim Sprung als erstes mit dem linken landest.
Kommt weiter hinten.
https://youtu.be/nD04UQiZsyw



wichtig beim Kreuzschritt ist, dass du zuerst mit dem bein loslegst, was der richtung in die du willst, widerspricht.
hä???? ganz einfach. willste nach rechts, muss sich zuerst dein linkes bein nach rechts bewegen und zwar VOR (räumlich betrachtet) dem rechten.

durch den kreuzschritt kannste halt mehr meter machen (seitwärts). macht also tischfern mehr sinn, als tischnah.
  • 0

Andro Super Core CL All +
VH XIOM Vega Japan 1,8
RH XIOM Vega Pro 1,8
Offline

uli

  • Beiträge: 465
  • Reputation: 9
  • Verein: SC 1920 Niedervorschütz
  • Spielklasse: Bezirksliga 4 Nord
  • TTR: 1673

Re: Beinarbeit - Kreutzschritt

BeitragMi 21. Dez 2016, 12:17

Ich nutze den ganzen Raum - auch hinter dem Tisch in der Abwehr :-)
  • 0

VH: Waran 1,5mm
Holz: ULMO Safety Def+ (9 Schicht Aufbau)
RH: C+f III ox
Offline

SpinDoctor74

  • Beiträge: 33
  • Reputation: 0
  • TTR: 1370

Re: Beinarbeit - Kreutzschritt

BeitragMi 21. Dez 2016, 13:26

üben kannste das am besten beim balleimertraining. da werden die bälle in die tiefe vh/rh gespielt. start is dann entweder so, dass du in deiner rh stehst und der ball zuerst in die tiefe vh gespielt wird und der zweite ball dann entsprechend in die rh.
zuerst langsam einspielen, damit du nich stolperst.
  • 0

Andro Super Core CL All +
VH XIOM Vega Japan 1,8
RH XIOM Vega Pro 1,8
Offline

uli

  • Beiträge: 465
  • Reputation: 9
  • Verein: SC 1920 Niedervorschütz
  • Spielklasse: Bezirksliga 4 Nord
  • TTR: 1673

Re: Beinarbeit - Kreutzschritt

BeitragMi 21. Dez 2016, 13:29

Das habe ich schon mal gesehen - die Übung scheint mir Sinn zu machen!

Zudem ist sie sehr nahe an meiner spielsituation. Einen Ball mit der rh spielen, Kreutzschritt und offensiver VH Ball, Kreutzschritt zurück in neutrale Position.

Gruß Uli
  • 0

VH: Waran 1,5mm
Holz: ULMO Safety Def+ (9 Schicht Aufbau)
RH: C+f III ox

Zurück zu Tischtennis Technik, Taktik und Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron