Aktuelle Zeit: Di 17. Jul 2018, 13:49


Cogitos Bastelbude

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2167
  • Reputation: 75
  • Spielklasse: 2. KK
  • TTR: 1423

Re: Cogitos Bastelbude

BeitragSo 31. Dez 2017, 10:21

Variatio hat geschrieben:....
Ich kenne zufällig jemanden, der solche dicken Prügel in dieser Größe schätzt ... 8-)
....


Die Kappe kam mir auch gleich in den Sinn :mrgreen: .

Zur Strukturierung:
Der Mathematiker ist am exaktesten, wird dafür auch insgeheim vom Physiker bewundert, der beim Chemiker ob seiner phys. math. überlegenen Fähigkeiten hoch geschätzt wird und auf den diesbzgl. stark unterbelichteten Biologen herabblickt, welcher wiederum nur über die sogenannte Wissenschaft von Medizinern schmunzeln kann. Die - Spezialgebiet Psychiatrie - aber wiederum die bekloppten Mathematiker behandeln müssen.

Mir ist noch was aufgefallen

FKS.jpeg


Wenn man genau hinschaut, sieht man im unteren Fichtenfurnier eine ca. 0,1 mm starke Verfärbung, die auch oben als grün-gelbliche (=> Beleuchtungsartefakt) Schicht auftaucht. Das dürfte die porenfüllende Versiegelung sein. Mir fällt auch jedesmal auf, dass sich der Kram vor der Versiegelung spürbar weicher dotzt als hinterher. Aber leider geht es gerade bei weichen und faserigen (=> Rift Schnitt) Hölzern ohne Versiegelung nicht, es sei denn man schreibt die Makellosigkeit der Oberfläche nach Belagwechsel ab.

Bei dem 1,2 mm starken Furnier verfälscht das nur 10% des Materials aber bei Standarddicken von 0,6 mm macht es schon ca. 20% aus. Ich muss mal grübeln, was man da als extrem weiches Material nehmen könnte.
  • 0

einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2118
  • Reputation: 44
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1637

Re: Cogitos Bastelbude

BeitragSo 14. Jan 2018, 13:22

Am Freitag habe ich mal Peters Kreationen ausgiebig begutachtet. Er hatte ein paar seiner Multicore-Schindeln dabei, und das ist echt ein super Sandwich. Kleine Unterschiede ergaben sich im Anschlaggefühl und in der Geschwindigkeit, aber die Charakteristik war bei allen sehr ähnlich. Vor allem hatten sie mit der Noppe einen flachen Ballabsprung, was beim Block auf Topspin echt klasse ist.
Auch die Geschwindigkeit ist sehr angenehm für variantenreiches Off-Spiel geeignet, zudem haben die Hölzer auch kein unangenehmes Schwingen/Vibrieren, wie das bei so großen Hölzern im mittleren Geschwindigkeitsbereich mitunter vorkommen kann.

Die neuen Griffe sind auch sehr gut gefertigt und angenehm zu greifen, und sehen sehr hübsch aus.

Von daher - großes Kompliment! Wenn ich nicht mit BBCs ausgelastet wäre, hätte ich bald ein paar "Cogitos" zu Hause :)
  • 0

Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: BBC X-Fusion TC, DG OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline
Benutzeravatar

Referre

  • Beiträge: 2193
  • Reputation: 20
  • Spielklasse: VL
  • TTR: 0

Re: Cogitos Bastelbude

BeitragMo 15. Jan 2018, 15:22

Welches der Cogito Hölzer spielt sich ähnlich wie das X-Fusion TC ?
  • 0

Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2118
  • Reputation: 44
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1637

Re: Cogitos Bastelbude

BeitragMo 15. Jan 2018, 16:09

Die sind schon sehr ähnlich, wobei die stabilsten von Peters Hölzern den BBCs am ähnlichsten kommen sollten ...
  • 0

Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: BBC X-Fusion TC, DG OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2167
  • Reputation: 75
  • Spielklasse: 2. KK
  • TTR: 1423

Re: Cogitos Bastelbude

BeitragMi 24. Jan 2018, 19:23

Mal wieder:

schalePA.jpeg



Noch zur Fetten Keule:hat sich in den letzten Wochen bewährt und löst das NaSowas FT ab - zumindest bis zu den ersten Klatschen in der Rückrunde :yesbad: .

Das gespielte Exemplar befindet sich z.Z. bei geblockTT. Es wird wahrscheinlich dann in absehbarer Zeit ein Review erscheinen, so dass ich mich hier ausschweigen kann. :mrgreen:

Nachschlag:

schaleVPA.JPG



Die Unebenheiten am Rand beim Übergang der Elemente verschwinden beim Einschleifen nach der Montage
  • 0

einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Offline
Benutzeravatar

Magic_M

  • Beiträge: 145
  • Reputation: 25
  • TTR: 0

Re: Cogitos Bastelbude

BeitragDo 1. Feb 2018, 08:48

Die letzte Version gefällt mir ausgesprochen gut.
  • 0

schaleVPA.JPG

Offline

uli

  • Beiträge: 465
  • Reputation: 9
  • Verein: SC 1920 Niedervorschütz
  • Spielklasse: Bezirksliga 4 Nord
  • TTR: 1673

Re: Cogitos Bastelbude

BeitragFr 23. Feb 2018, 14:56

Schöne Arbeit!
  • 0

VH: Waran 1,5mm
Holz: ULMO Safety Def+ (9 Schicht Aufbau)
RH: C+f III ox
Offline
Benutzeravatar

RealGyros

  • Beiträge: 50
  • Reputation: 1
  • Verein: VfL Eintracht Hagen
  • Spielklasse: 1. KK
  • TTR: 1282

Re: Cogitos Bastelbude

BeitragFr 2. Mär 2018, 10:55

Ich bin zwar nicht vom Fach was den Bau angeht habe mich aber in den letzten Tagen auch damit auseinandergesetzt hat schon mal jemand versucht etwas ähnliches dem Roots 7 mit Carbon zu bauen? Also Kiri Kern und Fichte als Deckfurnier? Wenn man die Dicke der Furniere etwas reduziert und dafür Carbon unter das Fichte macht könnte da meine Meinung nach was gutes bei rumkommen.
  • 0

Defence 3 / RH: dtecs ox / VH: Amstrong Chopper 1,5
Blockbuster / RH: dtecs ox / VH: Rakza 7 Soft 1,8
Baseline / RH: dtecs ox / VH: Desto F3 1,8
Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2167
  • Reputation: 75
  • Spielklasse: 2. KK
  • TTR: 1423

Re: Cogitos Bastelbude

BeitragFr 2. Mär 2018, 11:13

RealGyros hat geschrieben:..t etwas ähnliches dem Roots 7 mit Carbon zu bauen? Also Kiri Kern und Fichte als Deckfurnier? Wenn man die Dicke der Furniere etwas reduziert und dafür Carbon unter das Fichte macht könnte da meine Meinung nach was gutes bei rumkommen.


Schneider hat versucht, ein Replika des alten NSD herzustellen und zwar mit dem von dir genannten Aufbau. Also Fichte statt Hinoki. Er hat mir ein Laminat geschickt, welches ich zu einem Holz in NSD-Format verarbeitet habe. Das Teil rangiert vom Anschlag und Spielgefühl her etwa mittig zwischen dem Original-NSD und den heutigen Nachbauten.

Zwar habe ich noch kein Root 7 in der Hand gehabt, doch mit Sicherheit führt die Verringerung des Außenfurniers nebst Ausgleich durch eine Carbonlage zu einem wesentlich härteren Anschlag.
  • 0

einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Offline
Benutzeravatar

RealGyros

  • Beiträge: 50
  • Reputation: 1
  • Verein: VfL Eintracht Hagen
  • Spielklasse: 1. KK
  • TTR: 1282

Re: Cogitos Bastelbude

BeitragFr 2. Mär 2018, 14:56

Beum Roots 7 ist der Kiri Kern 3,2 und dann jeweils 1,4 Fichte drauf. Das Erste Roots 7 ist klasse das 2. fällt viel schneller aus. Ich denke entweder die Furniere Dünner und das Holz minimal kleiner machen oder vielleicht das Fichte gegen Zeder tauschen. Carbon würde das ganze sicher härten. Ich weiß z. B. nicht ob es möglich wäre eine Schicht Carbon nur unter der Rückhand zu machen? Oder auch Rückhand dann Carbon Zeder und Vorhand nur Fichte?
  • 0

Defence 3 / RH: dtecs ox / VH: Amstrong Chopper 1,5
Blockbuster / RH: dtecs ox / VH: Rakza 7 Soft 1,8
Baseline / RH: dtecs ox / VH: Desto F3 1,8
Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2167
  • Reputation: 75
  • Spielklasse: 2. KK
  • TTR: 1423

Re: Cogitos Bastelbude

BeitragFr 2. Mär 2018, 18:13

Diskutiere das doch einfach mal mit den Leuten bei Soulspin aus. Die machen dir auch ein Custom Made.
  • 0

einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Offline
Benutzeravatar

RealGyros

  • Beiträge: 50
  • Reputation: 1
  • Verein: VfL Eintracht Hagen
  • Spielklasse: 1. KK
  • TTR: 1282

Re: Cogitos Bastelbude

BeitragFr 2. Mär 2018, 22:20

Gibt ja einige die davon mehr verstehen auch hier. Deshalb höre ich mir gern andere Meinungen an.
  • 0

Defence 3 / RH: dtecs ox / VH: Amstrong Chopper 1,5
Blockbuster / RH: dtecs ox / VH: Rakza 7 Soft 1,8
Baseline / RH: dtecs ox / VH: Desto F3 1,8
Offline
Benutzeravatar

hebel_st

  • Beiträge: 483
  • Reputation: 4
  • Verein: SV 1965 Gläserzell
  • Spielklasse: Kreisliga
  • TTR: 1458

Re: Cogitos Bastelbude

BeitragMi 11. Apr 2018, 16:56

  • 0

Mein aktuelles Material:
Andro Fibercomp def Der Materialspezialist Rebellion Ox CTT National Strike 2,0mm Gewicht: 1?? Gramm

Sonstiges:
Einige Hölzer mit diversen Noppen und Antis
Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2167
  • Reputation: 75
  • Spielklasse: 2. KK
  • TTR: 1423

Re: Cogitos Bastelbude

BeitragMi 11. Apr 2018, 18:16

Um Himmels Willen - das Zeug ist hart wie Stein. Für Otto Normalwerker nicht zu bearbeiten.
  • 0

einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2118
  • Reputation: 44
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1637

Re: Cogitos Bastelbude

BeitragMi 11. Apr 2018, 22:23

Der Mensch wächst mit seinen Herausforderungen! :ichweisswas:

Zum Gegner-Erschlagen erscheint mir das sehr zweckmäßig!!!

Oder zum Essen, wenn auch nicht besonders delikat: "Der Splint ist geschmacklos; das Kernholz schmeckt schwach aromatisch, ein wenig kratzend"
  • 0

Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: BBC X-Fusion TC, DG OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2167
  • Reputation: 75
  • Spielklasse: 2. KK
  • TTR: 1423

Re: Cogitos Bastelbude

BeitragDo 26. Apr 2018, 15:52

Mal wieder spontan was Unsinniges gebastelt

Fette Keule DCS

Code 204

fkdcsB.jpeg


Großblatt 165x156 mm / 7,4 mm
Griff 105 mm / 28x23,5 mm
Gewicht 97 g
Frequenz 1570 Hz

fkdcsS.jpeg


1,3 mm Sitka - 1K Carbon - 1,1 mm Tanne - 1k Carbon - 1 mm Balsa - 1 mm Balsa - .....

DCS steht für Doppelt Carbon Sitka(fichte)
  • 0

einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2118
  • Reputation: 44
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1637

Re: Cogitos Bastelbude

BeitragDo 26. Apr 2018, 16:04

Schöner Griff, abenteuerlicher Aufbau! ;)
Ist das asymmetrisch bzw. fehlt unten die zweite Carbon-Schicht?
  • 0

Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: BBC X-Fusion TC, DG OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline
Benutzeravatar

Referre

  • Beiträge: 2193
  • Reputation: 20
  • Spielklasse: VL
  • TTR: 0

Re: Cogitos Bastelbude

BeitragDo 26. Apr 2018, 18:56

Man beachte auch die Orientierung des Deckfurniers :ichweisswas:
  • 0

Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2167
  • Reputation: 75
  • Spielklasse: 2. KK
  • TTR: 1423

Re: Cogitos Bastelbude

BeitragDo 26. Apr 2018, 22:59

Variatio hat geschrieben:...
Ist das asymmetrisch bzw. fehlt unten die zweite Carbon-Schicht?


Nein, das Bild stammt von der Schlägerspitze. Da war das Carbon 0,5-1mm zu kurz. Nebenbei Resteverwertung - keine Matte aus einem Stück.

Catenaccio hat geschrieben:Man beachte auch die Orientierung des Deckfurniers :ichweisswas:


Auch hier Resteverwertung nämlich die der Sitka Querfurniere. Eigentlich als Zwischenfurnier gedacht, mir dafür aber zu schade. Also den Versuchsballon damit gestartet.

Wie ersichtlich, hat das Ding jetzt auch einen Namen, nachdem ich heute Abend erstmalig damit gespielt habe. Zunächst war ich erschrocken ob der Kopflastigkeit und des Tempos. Nach einer Viertelstunde hatte ich mich aber daran gewöhnt und siehe da
- obwohl schneller konnte ich die Granatentopspins unseres 1er (ca. TTR 1650) mit der VH extrem reproduzierbar und eklig blocken, gleich mehrmals hintereinander - ein völlig neues Gefühl :roll:
- auch die RH Topspins waren machbar in etwa wie bei der Fetten Keule. Also tendenziell bei den brachialen Schläge zu lang. Aber etliche kamen auch schön unangenehm zurück.
- bei leeren Bällen war größere Vorsicht erforderlich, sonst summte der Ball ab hinter den Tisch
- nochmals Steigerung des Effets bei Aufschlag und Topspin
- Schüsse brachial und sicher (weil ich weniger machen muss)
- im Gemurmel gegen einen sicheren "Leger" ebenfalls hohe Sicherheit. In den ersten beiden Sätzen habe ich sogar "Schulern" können und ihn brutal zusammengemöbelt. Dann wollte ich endlich mal gegen diesen Angstgegner (TTR 1390) gewinnen, verfiel automatisch ins Löffeln (statt"Schulern") und Schwupps verlor ich wieder im 5. Satz :banghead:

Jetzt bin ich mal gespannt, ob dieser erste Eindruck hält.

Und sodann grübele ich natürlich gleich wieder an einer Änderung: brauche ich eigentlich die innere Carbonschicht ? :dontknow: Wenn ich die nämlich entsteissen könnte, wäre ich ca. 10 Gewicht los und der Schwerpunkt würde ca. 1,25 cm weiter Richtung Griff rutschen.
  • 0

einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2167
  • Reputation: 75
  • Spielklasse: 2. KK
  • TTR: 1423

Re: Cogitos Bastelbude

BeitragSo 6. Mai 2018, 19:31

Cogito hat geschrieben:...
Und sodann grübele ich natürlich gleich wieder an einer Änderung: brauche ich eigentlich die innere Carbonschicht ? ...


Die Frage kann eindeutig mit JA beantwortet werden. Ein Holz ohne die innere Carbonschicht war deutlich weniger steif und zeigte einen anderen Charakter.

Der zweite Ansatz zur Gewichtsdiät:
1,3 Sitka - 1KC - 1 Balsa - 1KC - 1 Balsa - CV - ...
also die Tanne durch Balsa ersetzt ergab 10 g weniger Gewicht bei gleicher Resonanzfrequenz. Test steht aus.
  • 0

einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Vorherige

Zurück zu Eigenbauerforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste