Aktuelle Zeit: Mi 20. Mär 2019, 14:13


Saison 16/17

Alles rund um unseren Sport
  • Autor
  • Nachricht
Offline

khf

  • Beiträge: 148
  • Reputation: 0
  • Verein: DJK Hafner Straubing
  • Spielklasse: Bezirksliga
  • TTR: 1567

Re: Saison 16/17

BeitragSa 18. Feb 2017, 19:31

Für unsere Mannschaft gibt es vielleicht doch ein Licht am Ende des Tunnels. Unser Langzeitverletzter Zweier (RR: Pos. 3) griff gestern erstmals wieder ein, 9:1-Sieg gegen ersatzgeschwächten Abstiegskonkurrenten. Im Moment sind wir als Aufsteiger nicht mehr in den Abstiegsrängen!
Bin persönlich recht zufrieden, Doppelbilanz RR 3:1 im Dreierdoppel (Vorrunde war Katastrophe), Einzelbilanz gesamte Saison bis jetzt 8:7. Immerhin ist das noch einmal meine höchste Liga.
Wir kämpfen weiter, Stimmung ist gut.
  • 0

Spielgerät: Yinhe z5 vf VH: FS Battle 2.1; RH: Three Sword Zeus ox
Offline
Benutzeravatar

Referre

  • Beiträge: 2220
  • Reputation: 20
  • TTR: 1785

Re: Saison 16/17

BeitragSo 19. Feb 2017, 00:37

Letztes Wochenende ohne unsere 1 und ohne mich ( war beruflich verhindert )
verloren. Heute aber 9:3 gewonnen. Selbst aber unterirdisch 0:3 verloren.
Gegner war gut/besser und ich habe immernoch Jetlag.
Wir sind auf den zweiten Tabellenplatz abgerutscht. Es gibt Schlimmeres :|
  • 0

Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen. [Meister Yoda]
Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2176
  • Reputation: 46
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1550

Re: Saison 16/17

BeitragSa 4. Mär 2017, 13:26

Am Montag haben wir leider einen größeren Rückschlag im Kampf um die Meisterschaft erlitten. Gegen Bad Soden gab es eine 5:9 Niederlage, so dass wir nun 2 Punkte Rückstand haben. Mit einem Sieg gegen Niederhofheim können wir zwar noch gleichziehen, aber die haben derzeit eine deutlich bessere Spielbilanz.

Wie schonmal erwähnt sind die Gegner gegen uns immer total motiviert und treten meist in Bestbesetzung an. Im Gegensatz zu N'hofheim, die schon den ein oder anderen Sieg geschenkt bekamen. Voll doof.
So auch jetzt am Montag, als ich vorne gegen Schmithals überhaupt keine Chance hatte (10 Punkte im gesamten Spiel - Negativrekord :twisted: ), und im zweiten Spiel gegen kurze Noppen auch nicht so richtig rein kam. Dafür läuft das Doppel weiterhin gut, mit den Spielen in der 1. Mannschaft stehe ich nun 19:5. Im Alter zeigt sich eine ungeahnte Doppelstärke! 8-)
  • 0

Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: Cogito Fette Keule, Spinlord Gigant 1,2mm, BTY T05 1,9mm, 180g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline

MaikS

  • Beiträge: 1014
  • Reputation: 31
  • Verein: Torpedo Göttingen
  • Spielklasse: OL
  • TTR: 2020

Re: Saison 16/17

BeitragMo 6. Mär 2017, 12:15

Am Wochenende meine zweite Niederlage in der Saison eingefahren. Nach vielen Wochen, in denen ich nur eingeschränkt trainieren konnte wegen meines handgelenks, dass immer noch weh tut von meinem Fahrradunfall im Dezember, habe ich einfach noch nicht wieder eine gewisse Grundsicherheit erreicht. Die ersten paar Bällen gehen gut, aber sobald die Wege weiter werden, ich 3-4 nachziehen muss, spiele ich einen Fehler. Am Freitag dann das erste Spiel klar 3:0, ich konnte größtenteils mit komplett angezogener Handbremse spielen. Die ersten beiden Sätze im zweiten Spiel eigentlich ebenfalls. Dann stellt mein Gegner sein System um, macht keinen Returnfehler mehr, blockt jeden Ball und ich finde den Hebel nicht mehr zum Umlegen. Dazu lasse ich mich unnötiger weise Provozieren vom Klatschen bei Netz und Kante oder ein weiter so bei einem Aufschlagfehler von mir im fünften Satz. Soo unnötig das ich mich ärgere.
Nun ja, so ist es. Mein Gegner hat verdient gewonnen, er hat überragend geblockt und eine sehr gute taktische Leistung gezeigt.
Das Spiel hat mir leider noch mal sehr deutlich vor Augen geführt, dass ich über kurz oder lang die Lust am TT verliere, wenn ich so weiter spiele. Die Punktspiele sind jetzt geworden wie schon immer Trainingspiele für mich waren. Auch da ist/war es so, dass ich mich zwar ärgern kann wenn es nicht läuft, mir Siege aber nichts bedeuten.
Vor der Saison hätte ich nicht gedacht, dass mich das doch so...keine Ahnung, bewegt.
  • 0

Offline

Deserteur

  • Beiträge: 517
  • Reputation: 6
  • Spielklasse: 1. Kreisliga 1. PK
  • TTR: 1500

Re: Saison 16/17

BeitragMo 6. Mär 2017, 15:55

Hast du das Handgelenk mal anschauen lassen? Handchirurgen oder Physios sind da wahrscheinlich die besten Ansprechpartner.
  • 0

Normaler Schläger: VH: Tenergy 80 1.9 RH: Roundell 1.7 Viscara light
Ersatzschläger: VH: Sriver G3 1.9 RH: Roundell 1.7 Holz Buran CCF
Spaßprügel: VH: Sriver L 1.7 RH: Feint Long III 0.5 Oh Sang Eun Medium
Offline

MaikS

  • Beiträge: 1014
  • Reputation: 31
  • Verein: Torpedo Göttingen
  • Spielklasse: OL
  • TTR: 2020

Re: Saison 16/17

BeitragMo 6. Mär 2017, 16:27

Deserteur hat geschrieben:Hast du das Handgelenk mal anschauen lassen? Handchirurgen oder Physios sind da wahrscheinlich die besten Ansprechpartner.

Ich hatte wochenlang gedacht: Ach, das geht schon weg. Das muss doch jetzt langsam weg gehen.
Als ich dann vor 2 Wochen aber das Training abbrechen musste nach einer Bewegung, und die Hand dann auch mehrere Tage beim Tippen oder anheben von Gegenständen weh getan hat, habe ich erst eine Woche auf einen Termin beim Hausarzt gewartet, und dann einen Termin in 6 1/2 Wochen bei einem Handchirurgen bekommen, also noch vier Wochen ab jetzt.
Aktuell geht es besser, aber ich kann meine Hand nicht schmerzfrei abwinkeln (ich könnte zB keine einzige Liegestütz machen), weder nach oben noch nach unten.
Ansonsten ist sie nicht sonderlich druckempfindlich.
  • 0

Offline
Benutzeravatar

hebel_st

  • Beiträge: 500
  • Reputation: 4
  • Verein: SV 1965 Gläserzell
  • Spielklasse: Kreisliga
  • TTR: 1458

Re: Saison 16/17

BeitragMo 6. Mär 2017, 21:13

Hört sich stark nach Verletzung im Kapaltunnel an.
  • 0

Mein aktuelles Material:
Andro Fibercomp def Der Materialspezialist Rebellion Ox CTT National Strike 2,0mm Gewicht: 1?? Gramm

Sonstiges:
Einige Hölzer mit diversen Noppen und Antis
Offline
Benutzeravatar

Noppen Matthes

  • Beiträge: 501
  • Reputation: 39
  • Verein: Phoenix TTC
  • Spielklasse: Vor Aeonen 'mal Bezirksliga WTTV
  • TTR: 0

Re: Saison 16/17

BeitragMo 6. Mär 2017, 23:50

hebel_st hat geschrieben:Hört sich stark nach Verletzung im Kapaltunnel an.

Das war auch mein erster Gedanke, da ich das selber schon mal hatte. Sitzt Du den ganzen Tag am Computer und fummelst mit einer Maus rum?
Falls es das tatsaechlich ist, hilft mehrmals taeglich Eis (fuer ca. 10min.) und natuerlich eine ergonomischere Position.
  • 0

Holz: Alser Allround 5
VH: DHS H3 Neo 2,1 mm
RH: Dr. Neubauer ABS2 2,1mm

Anti rules!
Offline

Deserteur

  • Beiträge: 517
  • Reputation: 6
  • Spielklasse: 1. Kreisliga 1. PK
  • TTR: 1500

Re: Saison 16/17

BeitragDi 7. Mär 2017, 00:49

Maik hatte einen Unfall. Da ihr von Karpaltunnelsyndrom sprecht (,gehe ich von aus,) und Karpaltunnelsyndrom häufigst von einer Dauerbeanspruchung kommt, denke ich nicht, dass das der Fall ist, da bei Maik ja der Unfall "schuld" ist.

@Maik ich wünsch dir viel Glück beim Handchirurgen. Die Wartezeiten sind bei denen leider ewig. Das habe ich auch erfahren müssen.
  • 0

Normaler Schläger: VH: Tenergy 80 1.9 RH: Roundell 1.7 Viscara light
Ersatzschläger: VH: Sriver G3 1.9 RH: Roundell 1.7 Holz Buran CCF
Spaßprügel: VH: Sriver L 1.7 RH: Feint Long III 0.5 Oh Sang Eun Medium
Offline

MaikS

  • Beiträge: 1014
  • Reputation: 31
  • Verein: Torpedo Göttingen
  • Spielklasse: OL
  • TTR: 2020

Re: Saison 16/17

BeitragDi 7. Mär 2017, 09:08

Vielen Dank an alle.
Wenn es nicht ganz spezifisch nach dem Unfall aufgetreten wäre, hätte ich das selber gedacht bzgl Kapaltunnel.
  • 0

Offline
Benutzeravatar

hebel_st

  • Beiträge: 500
  • Reputation: 4
  • Verein: SV 1965 Gläserzell
  • Spielklasse: Kreisliga
  • TTR: 1458

Re: Saison 16/17

BeitragDi 7. Mär 2017, 12:29

https://de.wikipedia.org/wiki/Karpaltunnelsyndrom

Wenn man sich die Ursachen anguckt, könnte es auch eine unerkannte Fraktur in diesem Bereich sein. Bzw. verwachsungen im verlauf der Heilung
  • 0

Mein aktuelles Material:
Andro Fibercomp def Der Materialspezialist Rebellion Ox CTT National Strike 2,0mm Gewicht: 1?? Gramm

Sonstiges:
Einige Hölzer mit diversen Noppen und Antis
Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2176
  • Reputation: 46
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1550

Re: Saison 16/17

BeitragMi 8. Mär 2017, 09:21

Meh. Gestern unglücklich im Pokal 2:4 verloren. :(

Im ersten Spiel war ich noch nicht drin, und mein Gegner war sehr safe. Nachdem wir dann das Doppel verloren hatten, aber die anderen beiden ihre Einzel gewinnen konnten, stand es 2:2.

Anschließend sah es bei unserem 1er und mir eigentlich ziemlich gut aus. Jens führte 2:0, und bei mir ging es ein bisschen hin und her, aber im 5. Satz konnte ich mich absetzen. Bis ich beim Stand von 10:7 aufhörte, TT zu spielen. Fuck. :roll:
Jens hatte auch 2-3 Matchbälle. Auch die brachte er nicht durch, und verlor. Wenn einer von uns beiden gewonnen hätte, hätten wir im letzten Spiel relativ sicher gewonnen, da ist Pascal derzeit zu gut drauf. So wurde es nix. Wat'n Schiet. :cry: :cry: :cry:
  • 0

Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: Cogito Fette Keule, Spinlord Gigant 1,2mm, BTY T05 1,9mm, 180g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2176
  • Reputation: 46
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1550

Re: Saison 16/17

BeitragDi 21. Mär 2017, 08:52

Meh. Gestern das Spitzenspiel 7:9 verloren. Dabei hatten wir unsere Chancen, das hätte auch andersherum gehen können. Voll doof, so werden wir uns nun auf die Relegation einrichten.
  • 0

Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: Cogito Fette Keule, Spinlord Gigant 1,2mm, BTY T05 1,9mm, 180g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline

khf

  • Beiträge: 148
  • Reputation: 0
  • Verein: DJK Hafner Straubing
  • Spielklasse: Bezirksliga
  • TTR: 1567

Re: Saison 16/17

BeitragSo 16. Apr 2017, 14:54

Bei uns hat sich vieles noch zum Guten gewendet:
Zweite konnte als Aufsteiger in der 1. Bzliga die Relegation vermeiden, da unsere langezeitverletzte Nr.2 noch rechtzeitig ins Team zurückkehrte. Meine Bilanz in der zweiten hinten war 8:7, okay soweit.
Die Dritte hat in der 3. Bzliga ebenfalls die Relegation mit einem bemerkenswerten Endspurt vermieden. Ich konnte in der Rückrunde in der Dritten eingesetzt werden. Die Bilanz vorne (4:8) ist zwar schlecht, aber der Mannschaft war damit geholfen. (An der miesen Bilanz ist ein mir unbekannter Skifahrer nicht unschuldig, der mich, vor dem Lift stehend, umgefahren hat und abgehauen ist. Drei Wochen Spielen mit Steißbeinprellung ist eine Erfahrung der besonderen Art :yes: )
Was nächste Saison sein wird, wissen die Götter. Hängt von der Ersten ab.
Jetzt wird erstmal in aller Ruhe und mit großem Vergnügen getestet, wobei das Wettkampfsetup (eigentlich) nicht zur Debatte steht ...
  • 0

Spielgerät: Yinhe z5 vf VH: FS Battle 2.1; RH: Three Sword Zeus ox
Offline
Benutzeravatar

jok2

  • Beiträge: 10
  • Reputation: 0
  • Verein: TSV Georgii Allianz
  • Spielklasse: Bezirksklasse
  • TTR: 1500

Re: Saison 16/17

BeitragSo 23. Apr 2017, 00:49

Nachdem ich die ganze Saison nur mitgelesen habe, mein Fazit zum Abschluss der Saison:

Nach Problemen mit meiner Schulter (am Spielarm), habe ich letzten Mai nach ein paar Monaten Pause wieder angefangen. Da ich die Schulterschmerzen vor allem durch die Vorhand-Topspin-Bewegung bekommen hatte, habe ich mir überlegt auf Kurze Noppen umzustellen. Nach ein paar Tests mit den üblichen Verdächtigen aus der moderneren China-KN-Ecke (Degu, Waran, Summer 3C, Kokutaku 119II, etc) bin ich durch Zufall auf ein günstiges Angebot für den Adidas Blaze Spin gestoßen (15€). Habe ich dann probiert und der passte einfach am besten (obwohl ich bei Noppen innen eher medium - harte Beläge mag und der Blaze Spin doch sehr weich ist). :roll:

Seit Juni/Juli habe ich den Blaze Spin gespielt, am Anfang einige Turniere und dabei meinen TTR erst von 1320 auf 1280 gesenkt, am Anfang der Saison waren es dann wieder 1300.
Ich ging dann in die Saison mit dem Gefühl, dass das schon passt mit der Kurzen Noppe. Im Laufe der Saison kam ich auch immer besser damit zurecht und habe insgesamt auch sehr erfolgreich abgeschnitten. Über drei Mannschaften (KK B + KK A) verteilt habe ich eine Bilanz von 32:7 gespielt, im Pokal 3:1 und eine Qualifikation für die Bezirksendrangliste geschafft. Plus 3. bei den Bezirksmeisterschaften (bis 1350).
Jetzt an Ostern konnte ich auf einem Turnier sogar noch ein paar Punkte, die in den letzten Wochen eher durch Motivationsmangel verloren hatte, wieder mehr als gutmachen und werden die Saison wohl mit ca. 1445 TTR Punkten abschliessen. So hoch wie seit 6 Jahren nicht mehr. :clap:

Also alles OK? Leider nicht ganz, da der Blaze Spin ja seine Zulassung verliert und ich jetzt auf der Suche nach dem Nachfolger bin (aktuell heißester Kandidat der Nittaku Beautry, siehe den entsprechenden Thread im KN-Forum).
Ich hatte schon fast meine sehr gut funktionierende Holz-RH-Kombi in Frage gestellt, weil ich keine gut passende VH-KN gefunden hatte (ich habe ein paar Clipper-ähnliche Hölzer ersteigert und wollte darauf z.B. den Waran testen, mal sehen, ob das noch notwendig wird)

Aber die Umstellung auf die KN-Vorhand hat sich auf jeden Fall gelohnt. Die KN-Vorhand ist eine gute Ergänzung zu meiner eigentlich besseren Rückhand (starker Unterschnitt und ordentlicher RH-Topspin). Schuss ist meistens ein direkter Punkt, der Block klappt auch besser (meistens eher weich/Stoppblock, in letzter Zeit funktioniert auch ein Pressblock ab und zu). Den Schnitt bei den KN-Aufschlägen unterschätzen doch einige. Topspin spiele ich ganz selten (wg. Schulter), manchmal wenn ich für den Aufschlag drehe und nicht mehr rechtzeitig zurückdrehe.

Gerade beim Drehen sehe ich noch Steigerungspotential.

Doch insgesamt bin ich sehr zufrieden mit der Umstellung und der Saison. Das Lesen im Forum hat mir gute Anregungen für die Belagswahl gegeben, Danke! :god:
  • 0

Neues Material:
Butterfly Impartial XS 1.7mm
Gewo Königsklasse Karbon Sieben
Nittaku Fastarc G-1 1.4mm

Davor:
Nittaku Beautry 1.8mm
Arbalest Bogen
Victas VS 401 1.5mm
Offline
Benutzeravatar

hebel_st

  • Beiträge: 500
  • Reputation: 4
  • Verein: SV 1965 Gläserzell
  • Spielklasse: Kreisliga
  • TTR: 1458

Re: Saison 16/17

BeitragDo 27. Apr 2017, 10:16

So sportlicher Abstieg konnte mit durch Glück und einen Relegationsverzicht des potentiellen Gegners verhindert werden.

Trotzdem werden wir uns aus der KL verabschieden.

Aus der Mannschaft gehen 4 Leute raus. 2 verlassen den Verein. 1 hört komplett auf und 1 war so unzuverlässig, dass wir nicht mit ihm planen werden.
  • 0

Mein aktuelles Material:
Andro Fibercomp def Der Materialspezialist Rebellion Ox CTT National Strike 2,0mm Gewicht: 1?? Gramm

Sonstiges:
Einige Hölzer mit diversen Noppen und Antis
Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2176
  • Reputation: 46
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1550

Re: Saison 16/17

BeitragFr 5. Mai 2017, 19:47

Morgen ist unser Relegationsspiel um den Aufstieg in die Bezirksliga. Wird vermutlich ne ziemlich enge Kiste, aber wir haben die letzten zwei Wochen fleißig trainiert. Fühle mich echt gut, und werde mein bestes geben. Auch wenn unser Gegner vorne echt stark ist ... :yesbad:
  • 0

Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: Cogito Fette Keule, Spinlord Gigant 1,2mm, BTY T05 1,9mm, 180g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2176
  • Reputation: 46
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1550

Re: Saison 16/17

BeitragSa 6. Mai 2017, 16:22

Mist, 5:9 bei 27:27 Sätzen. In den entscheidenden Momenten hatten wir echt die Seuche am Schläger :yesbad:
  • 0

Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: Cogito Fette Keule, Spinlord Gigant 1,2mm, BTY T05 1,9mm, 180g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline
Benutzeravatar

Referre

  • Beiträge: 2220
  • Reputation: 20
  • TTR: 1785

Re: Saison 16/17

BeitragDi 9. Mai 2017, 15:26

Mit 1795 diese Saison zum neuen Verein gewechselt und am letzten Wochenende die Saison mit der Teilnahme am diesjährigen Bezirksranglistenturnier Oberbayern Herren A mit 1781 beendet. Zu diesem Turnier bin ich auch wieder mit LN auf der RH angetreten. Mit der RH-LN werde ich vermutlich auch nächste Saison wieder in der LL/hinten aufschlagen.
TTR.jpg
  • 0

Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen. [Meister Yoda]
Offline
Benutzeravatar

badu

  • Beiträge: 234
  • Reputation: 2
  • TTR: 0

Re: Saison 16/17

BeitragDi 9. Mai 2017, 20:13

ox? :-o
  • 0

Donic Baracuda 1.8 / Andro Temper Tech All+ / Dr. Neubauer Diamant 1.3
VorherigeNächste

Zurück zu Tischtennis Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast