Aktuelle Zeit: Mo 19. Nov 2018, 16:13


Saisonauftakt/-ende 2018/19

Alles rund um unseren Sport
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Referre

  • Beiträge: 2204
  • Reputation: 20
  • Spielklasse: VL
  • TTR: 0

Saisonauftakt/-ende 2018/19

BeitragMo 2. Jul 2018, 09:48

Die Mannschaftsmeldungen bei uns sind nun komplett und Tischtennistools spuckt die ersten Statistiken aus :oops:

QTTR.jpg
Herren Verbandsliga Südwest Bayern


Meine Gegner haben im Schnitt ~ 100 TTR Punkte Vorsprung 8-)

11erLiga Die letzte 3 steigen ab :o

Da ich aber selbst schon mal in diesen TTR Gefilden gewesen bin,
sehe ich der Sache gelassen entgegen :evil:

Unser Ziel: Überleben :horror:
  • 0

Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2135
  • Reputation: 44
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1563

Re: Saisonauftakt/-ende 2018/19

BeitragMo 2. Jul 2018, 10:12

Bei uns kommen die Meldungen erst am 01.08. :cry: :motz:
  • 0

Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: Cogito Fette Keule (glaube ich), DG OX, BTY T05 1,9mm, 165g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline

MaikS

  • Beiträge: 1002
  • Reputation: 31
  • Verein: Torpedo Göttingen
  • Spielklasse: OL
  • TTR: 2020

Re: Saisonauftakt/-ende 2018/19

BeitragMo 2. Jul 2018, 11:00

Dito.

Die OL Nord West sollte deutlich schwächer werden als letztes Jahr: Es gibt keinen Absteiger aus der RL, die Aufsteiger sind nicht so stark wie letztes Jahr, eine gute Mittelfeldmannschaft aus der letzten Saison hat zurück gezogen.
Durch den Rückzug hatte der Nachrücker (der letztjähige 9te) wenig Zeit für eine Mannschaftsplanung und man geht mit einer nominell schwächeren Mannschaft ins Rennen.
Der Kracher wird Bledeln:
2 mal mit knapp 2200, 4 mal mit 2000+.

Gespannt bin ich auf die Auswirkung des ABS Balls grade auf unsere Mannschaft. Alle Materialspieler hatten bei uns mit Super P deutlich plus gespielt, mit Flash negativ, mit ABS sind alle Spiele weg gegangen.

@Referre: Du spielst aber unten, oder? Da solltest du doch so im TTR Mittelfeld liegen.
  • 0

Offline
Benutzeravatar

Referre

  • Beiträge: 2204
  • Reputation: 20
  • Spielklasse: VL
  • TTR: 0

Re: Saisonauftakt/-ende 2018/19

BeitragMo 2. Jul 2018, 12:10

MaikS hat geschrieben:
@Referre: Du spielst aber unten, oder? Da solltest du doch so im TTR Mittelfeld liegen.


Versteckt: Anzeigen
Pssst ! Unser Einser macht in der VR Pause. D.h. ich spiele Mitte xd
  • 0

Offline
Benutzeravatar

hebel_st

  • Beiträge: 494
  • Reputation: 4
  • Verein: SV 1965 Gläserzell
  • Spielklasse: Kreisliga
  • TTR: 1458

Re: Saisonauftakt/-ende 2018/19

BeitragSo 19. Aug 2018, 13:58

So neue Runde kann kommen
IMG_20180817_225703.jpeg


Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk
  • 0

Mein aktuelles Material:
Andro Fibercomp def Der Materialspezialist Rebellion Ox CTT National Strike 2,0mm Gewicht: 1?? Gramm

Sonstiges:
Einige Hölzer mit diversen Noppen und Antis
Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2213
  • Reputation: 75
  • Spielklasse: 1. KK
  • TTR: 1453

Re: Saisonauftakt/-ende 2018/19

BeitragSo 19. Aug 2018, 19:00

Wir sind in die 1.KK aufgestiegen. Ich spiele im oberen Paarkreuz, gelistet mit TTR 1436. Der Schnitt beträgt dort 1452 und SimTT sagt mir daraufein ein 7:9 voraus.

Laut Simulation werden wir mir 21% Erster oder Zweiter, mit 22% Dritter, 16% Vierter ... . Kurzum irgendwo im oberen Tabellendrittel.

p.s. jetzt muss ich in die Kirche und eine Kerze anzünden, dass ich ausnahmsweise mal nicht 0:2 starte :yesbad: .
  • 0

einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2135
  • Reputation: 44
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1563

Re: Saisonauftakt/-ende 2018/19

BeitragDi 2. Okt 2018, 09:02

Also EIGENTLICH hatten wir uns vor der Runde als Meisterschaftsfavoriten gesehen, da wir durch zwei starke Jungs aus der Ersten verstärkt wurden. Dann kamen die Aufstellungen raus, und die anderen Mannschaften haben auch gut aufgerüstet, und wir sind wieder in der starken Staffel gelandet. Damit sieht uns das Ligaorakel nur auf Platz drei, und der erhoffte Aufstieg wird umkämpft.

Das erste Spiel war dann auch gleich ohne mich gegen einen Hauptkonkurrenten, die allerdings auch mit Ersatz antraten. Meine Jungs haben das aber gut gewuppt und Hofheim mit 9:5 nach Hause geschickt.

Im zweiten Spiel war ich dann am WE mit von der Partie, und obwohl ich komplett aus dem Training raus bin, hat das ganz gut geklappt. Zumindest habe ich mich beim Einspielen gut gefühlt, und auch das Doppel hat mit unserem Ersatzmann gut geklappt, so dass wir deutlich 3:0 gewonnen haben. In den Einzeln zeigte sich dann aber, dass ich zwar grundsätzlich das TT-Spielen nicht verlernt habe, aber in einigen Situationen habe ich dann doch mehr Fehler gemacht, als nötig. Trotz einer schwachen Mitte (0:4) haben wir dann 9:5 gewonnen, und damit den Anschluss zur Spitze (die anderen Mannschaften haben mittlerweile schon deutlich mehr Spiele als wir) gehalten.

Naja, mal kucken. Richtig ambitioniert bin ich weiterhin nicht, die Altersmilde lässt mich auch mit einer 15 vor dem TTR-Komma zufrieden sein, bei der ich mich derzeit sehr realistisch sehe. ;)
  • 0

Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: Cogito Fette Keule (glaube ich), DG OX, BTY T05 1,9mm, 165g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline
Benutzeravatar

Referre

  • Beiträge: 2204
  • Reputation: 20
  • Spielklasse: VL
  • TTR: 0

Re: Saisonauftakt/-ende 2018/19

BeitragDi 2. Okt 2018, 09:13

2:9 und 0:9 lautet unsere ersatzgeschwächte Bilanz. Heute Abend haben wir ausnahmsweise mal unter der Woche ein Spiel.
Habe seit mehreren Wochen nicht mehr regelmäßig trainiert ( ..andere Prioritäten ) z.B. die letzten beiden Wochen überhaupt nicht.

Wir müssen immer mit Ersatz spielen. Ich habe mich daher dazu entschlossen, die VR noch durchzuspielen und mich zur RR aus dem aktiven Spielbetrieb ( vorübergehend ) zurückzuziehen. Vielleicht lasse ich mich in der Zweiten als Ersatz aufstellen.

Ich benötige meine Energie gerade und für absehbare Zeit für andere Dinge.

:wink:
  • 0

Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2213
  • Reputation: 75
  • Spielklasse: 1. KK
  • TTR: 1453

Re: Saisonauftakt/-ende 2018/19

BeitragDi 2. Okt 2018, 16:24

Wir waren von SimTT mit jeweils 20% + auf 1-3 gesetzt. Wir sind gegen den an 2 getippten mit 8:8 gestartet, dann 9:5. Im dritten Spiel gegen die bei weitem schwächste Mannschaft - von SimTT mit 75% (!) als Letzter gerechnet - mussten wir ohne 3-5 antreten und haben mit 5:9 voll verkackt.

In unserer Mannschaft liege ich vorne mit 3:3 noch leicht über Soll, habe aber als Ersatz in der 1. (BK) 0:2 verloren. Gegen den ersten Gegner werde ich in diesem Leben nie gewinnen, aber der zweite war ein Noppenopfer, gegen den ich in der letzten Begegnung klar gewonnen hatte. Heuer jedoch kam mein VH-Schuss überhaupt* nicht und daher :cry: .. .

* gezählt 9 von 9 klaren Vorlagen versemmelt: ich brauche schon noch meine bescheidenen 30-40%; nur mit LN-Gekrökel reicht dann doch nicht.
  • 0

einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Offline

khf

  • Beiträge: 133
  • Reputation: 0
  • Verein: DJK Hafner Straubing
  • Spielklasse: Bezirksliga
  • TTR: 1572

Re: Saisonauftakt/-ende 2018/19

BeitragSo 7. Okt 2018, 19:08

Für mich war der Saisonauftakt in mehrfacher Hinsicht besonders.
Zum einen habe ich erstmals seit mehr als 40 Jahren den Verein gewechselt und war deshalb gespannt auf den Start im neuen Team. Unser Team zählt zum erweiterten Favoritenkreis, sagt TTTools. Zweitens starteten wir aufgrund eines merkwürdigen Spielplans verspätet in die Vorrunde, ich fehlte zudem bei Spiel 1. Drittens hatte ich im Sommer viel getestet, um am Ende doch bei der alten Kombi zu landen. Es stimmt auch für mich, was ich hier und im Nachbarforum des Öfteren lese, dass LN-Noppen auf Plastik vielleicht nicht mehr so toll stören, aber mit mehr Dynamik, Platzierung und verbessertem Aufschlag ist einiges ausgleichbar. Am Freitag klappte dann alles nach Wunsch, 9:4-Erfolg nach 2:4-Rückstand. Im Einzel und Doppel gabs positive Bestätigung für Materialwahl und Trainingsfleiß. Am nächsten WE gehts gegen den Tabellenführer. Dann gilt´s.
  • 0

Spielgerät: Yinhe Nano Rosewood 50; VH: FS Battle 2.1; RH: Giant Dragon Giant Long 0.5
oder: TT-Manufaktur Carara Deep mod.; VH: FS Battle II 2.1; RH: 61second Artist 1.0
Offline

khf

  • Beiträge: 133
  • Reputation: 0
  • Verein: DJK Hafner Straubing
  • Spielklasse: Bezirksliga
  • TTR: 1572

Re: Saisonauftakt/-ende 2018/19

BeitragMo 15. Okt 2018, 17:47

Es geht gut weiter. Gegen den Tabellenführer gelang uns ein knapper Sieg mit 9:6. Ein Einzel konnte ich gewinnen, im anderen bekam ich meine Grenzen deutlich aufgezeigt.
  • 0

Spielgerät: Yinhe Nano Rosewood 50; VH: FS Battle 2.1; RH: Giant Dragon Giant Long 0.5
oder: TT-Manufaktur Carara Deep mod.; VH: FS Battle II 2.1; RH: 61second Artist 1.0
Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2135
  • Reputation: 44
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1563

Re: Saisonauftakt/-ende 2018/19

BeitragDi 16. Okt 2018, 10:45

Meine Mannschaft zieht mich durch. Gestern 9:1 gewonnen, ich habe den Gästen im Einzel den Ehrenpunkt gegönnt. Doppel läuft dagegen ziemlich gut, noch kein Satzverlust.

Ich überlege gerade, ob ich auf der RH nicht irgendeinen NI-Allrounder drauf mache. So was wie der Hi Super Drive damals :)
  • 0

Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: Cogito Fette Keule (glaube ich), DG OX, BTY T05 1,9mm, 165g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline

khf

  • Beiträge: 133
  • Reputation: 0
  • Verein: DJK Hafner Straubing
  • Spielklasse: Bezirksliga
  • TTR: 1572

Re: Saisonauftakt/-ende 2018/19

BeitragDi 16. Okt 2018, 19:39

@ Variatio: Könnte ein dünner Unterschwamm für die LN-RH-Seite Vorteile bringen? Ich denke da an National Pogo 0.6, Giant Dragon Giant Long 0.5, Sword Scylla 0.5, Giant Dragon Talon 0.5. Gerade mit Plastikball bietet mir z.B. der Giant Long einen guten Kompromiss zwischen Stören und aktivem Verteilen und hält mich im Spiel, bis die Vorhand zum Einsatz kommt.
  • 0

Spielgerät: Yinhe Nano Rosewood 50; VH: FS Battle 2.1; RH: Giant Dragon Giant Long 0.5
oder: TT-Manufaktur Carara Deep mod.; VH: FS Battle II 2.1; RH: 61second Artist 1.0
Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2213
  • Reputation: 75
  • Spielklasse: 1. KK
  • TTR: 1453

Re: Saisonauftakt/-ende 2018/19

BeitragSo 21. Okt 2018, 12:49

Variatio hat geschrieben:….Ich überlege gerade, ob ich auf der RH nicht irgendeinen NI-Allrounder drauf mache. So was wie der Hi Super Drive damals :)


Da du im Gegensatz zu mir ja eine brauchbare VH hast, solltest du mal die neueste Generation von langsamen GlAnti - also ABS/2,1 und Transformer Extra Slow - in Betracht ziehen.
  • 0

einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2135
  • Reputation: 44
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1563

Re: Saisonauftakt/-ende 2018/19

BeitragDi 30. Okt 2018, 09:57

Gestern spontan mal einen Schläger neu zusammen geklebt. Ich hatte von Uli noch ein langsameres All-Holz herumliegen - darauf dann der Predator OX auf der RH, und auf der VH einen Friendship 729 Bloom Spin, den ich sowieso mal testen wollte.

Und siehe da - so komplett ohne Training ist das eine sehr schöne kontrollierte Kombination. Der Predator ist auf dem langsameren/weicheren Holz sehr kontrolliert bei weiterhin flachem Ballabsprung, und der Bloom Spin tatsächlich schön spinnig mit der klassischen chinesischen Eigenschaft, dass man den Ball sehr direkt treffen muss, damit er nicht vom Schläger fällt.
Endlich habe ich meinen Gegner die Punkte nicht mehr einfach so geschenkt, sondern sie mussten sich ihre Siege (2x im 5.! :cry: ) hart erarbeiten. Allerdings leiteten meine Niederlagen auch die gesamte 5:9 Niederlage ein, weshalb wir leider die Tabellenführung verpasst hatte. :(

Das Setup bleibt also erst einmal, ggf. experimentiere ich aber wie schon angedacht mit irgendwas "klassischem" auf der RH, oder auch mit einem griffigen Anti wie z.B. dem Spinlord Sandwind. Mal kucken. Dafür müsste ich allerdings trainieren :yesbad:
  • 0

Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: Cogito Fette Keule (glaube ich), DG OX, BTY T05 1,9mm, 165g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline
Benutzeravatar

hebel_st

  • Beiträge: 494
  • Reputation: 4
  • Verein: SV 1965 Gläserzell
  • Spielklasse: Kreisliga
  • TTR: 1458

Re: Saisonauftakt/-ende 2018/19

BeitragSa 17. Nov 2018, 00:24

So ihr Leute
Ich verabschiede mich jetzt erst einmal bis auf weiteres vom Tischtennis.
Ich kann einfach nichts mit Plastikball anfangen und werde mittlerweile sogar von Nulpen vom Tisch geprügelt, die in der pre-P-Ball Ära Opferlämmer waren.
Ich kann nicht mehr abwehren und ein Angriff ist mir mit dem P-Ball auch nicht mehr möglich.
War eine tolle Zeit bei euch und wünsche euch weiterhin viel Erfolg.
Mal gucken, ob meine Aversion gegen diesen eigentlich genialen Sport nach einer längeren Pause aufhört, oder ob ich dann irgendwann endgültig weg bin.
  • 0

Mein aktuelles Material:
Andro Fibercomp def Der Materialspezialist Rebellion Ox CTT National Strike 2,0mm Gewicht: 1?? Gramm

Sonstiges:
Einige Hölzer mit diversen Noppen und Antis

Zurück zu Tischtennis Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast