Aktuelle Zeit: Mo 21. Jan 2019, 01:07


Jammerecke

Der Stammtisch zum Plappern für alle schupfrigen Tatterspieler
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Grobmotoriker

  • Beiträge: 161
  • Reputation: 4
  • Spielklasse: Kreisliga
  • TTR: 0

Re: Jammerecke

BeitragDo 2. Mai 2013, 21:59

Wir spielen morgen Relegation um den Aufstieg, welche wir eh nur aufgrund schlechterer Spieldifferenz (2Spiele Unterschied) spielen müssen, sowie dem Fakt, dass die 2 punktgleichen Konkurrenten mehr kampflose Spiele geschenkt bekommen haben...und jetzt ruft unser starker fünfer an und sagt er hat Fieber und schafft es morgen höchstwahrscheinlich nicht. Dabei haben wir, wenn dann eher hinten den Vorteil und in unserem guten Doppel drei, weil der Gegner ein bärenstarkes erstes Paarkreuz mitbringt und die Mitte wahrscheinlich auch nur 2:2 wird. Der Ersatz ist sehr motiviert aber klarer Underdog...

Ich könnte innerlich heulen und kotzen, immer abwechselnd... :puke :cry: :puke :cry:
Holz:BTY Innerforce AL (vorher: BTY VSG Twist 1 (All+))
VH:BTY Roundell 1,9 mm
RH:Sriver G3 FX 1,7 mm
Offline
Benutzeravatar

Memo

  • Beiträge: 356
  • Reputation: 6
  • Verein: TTC Karsau
  • Spielklasse: Bezirksliga
  • TTR: 1450

Re: Jammerecke

BeitragFr 3. Mai 2013, 00:21

MaikS hat geschrieben:
Das einzige was erfreulich war: ich habe mal eine ganz griffige Dawei irgendwas auf Dämpfungsfolie probiert, nur so 10 minuten. das war 1a selbst auf dem mizu und ich konnte abstechen und alles sonstige. Danke für den Tip Markus

??
:P
Offline
Benutzeravatar

sabby

  • Beiträge: 213
  • Reputation: 12
  • TTR: 0

Re: Jammerecke

BeitragFr 3. Mai 2013, 01:48

Mir ging es so am vergangenen Wochende auf der Rangliste !!!

Schon am Morgen fühlte ich mich bescheiden und hatte irgendwie keine richtige Lust zum spielen,was eigentlich sehr selten bei mir vor kommt,da ich gerade Nachtschichwoche hinter mir hatte.

Ich begann zu spielen und merkte sofort das heute kein guter Tag ist.
Hatte gegen Leute gespielt die deutlich schwächer eigentlich sind wie ich und ich bekam Hiebe.

Beim dritten Spiel ist vor lauter Wut mein Schläger kurz und schmerzlos über mein Knie gewandert und der Schläger flog durch die Halle in zwei teilen.
Keiner sagte irgendwas dazu und ich ging eben mal kurz aus der Halle um mich abzuregen.

Nächstes Spiel gegen einen Vereinskollege,gegen den ich immer gewonnen habe und verlor im fünften,egal was ich machte es ging einfach nichtsssss.

Von 8 spielen gewann ich gerade so und die Gegner hatten teilweise 200 TTR weniger als ich :roll:

Am Ende -49 Punkte :2thumps:

Normalerweise bin ich nach 8 ernsten Spiele am Arsch aber da bemerkte ich nix davon, da ich nur blöd herum gestanden bin an der Platte die ganze Zeit und mich nicht richtig bewegen konnte und weis es immer noch nicht warum.

So etwas ist mir noch nie passiert,und das war mir doch irgendwie peinlich !

Holz: Andro Super Core Cl Off
VH: Tenergy 64
RH: Transformer 1,8mm


***Antipower***
Offline

MaikS

  • Beiträge: 1004
  • Reputation: 31
  • Verein: Torpedo Göttingen
  • Spielklasse: OL
  • TTR: 2020

Re: Jammerecke

BeitragFr 3. Mai 2013, 08:46

Memo hat geschrieben:
MaikS hat geschrieben:
Das einzige was erfreulich war: ich habe mal eine ganz griffige Dawei irgendwas auf Dämpfungsfolie probiert, nur so 10 minuten. das war 1a selbst auf dem mizu und ich konnte abstechen und alles sonstige. Danke für den Tip Markus

??
:P

Ich hatte im Schrank noch eine Dawei Langnoppe gefunden. Ganz normal griffig. Diese habe ich auf eine Dämpfungsfolie geklebt und diese Kombi dann auf mein Mizutani. Damit konnte ich, im Gegensatz zum Dornenglanz, richtig gut Abstechen am Tisch, Abwehr aus der Distanz, Druckschupf auf US.
Und diesen Tip hat mir Markus (EvS) in einem anderen Thread gegeben.
Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2234
  • Reputation: 75
  • Spielklasse: 1. KK
  • TTR: 1445

Re: Jammerecke

BeitragFr 3. Mai 2013, 10:56

Nachdem ich gestern am Telefon die strikte Order bekommen hatte, mit meinem gedämpften Konstrukt unbedingt anzugreifen, schritt ich entschlossen zur Tat. Allein 2/3 meiner "wuchtigen" Angriffsschläge landeten im Netz und der Rest war oberharmlos. Dann wollte ich wenigstens gegen einen LN-OX Spieler aufgrund des Schwammes RH-dominant spielen, aber :roll: sang- und klanglos mitsamt Kommentar des Gegners "Was ist denn los ? Letztes Mal hast du mich doch klar abgefieselt ?" Also wutenbrannt die LN entdämpft und viel zuviel ging hinter den Tresen. Letztes Mittel der altbewährte Schläger der Runde, aber mittlerweile völlig konfus und auch dementsprechend das Resultat.

Fazit: wie kann einer allein nur so blöd sein ?
einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Offline
Benutzeravatar

Referre

  • Beiträge: 2209
  • Reputation: 20
  • TTR: 1785

Re: Jammerecke

BeitragFr 3. Mai 2013, 14:42

Ich schnall es nicht. Habe diese Woche nochmal Spectol 1.7mm US Abwehr auf dem Test-KVU gespielt.

a) 1/3 der Bälle gingen ins Netz :twisted:
b) 1/3 der Bälle kamen irgendwie auf des Gegners Hälfte :twisted:
c) 1/3 der Bälle kamen, als ob sie Hou Yingchao gespielt hätte 8-)

Ich behaupte mal, das Holz ist für dieses Unterfangen nur bedingt geeignet.

Es braucht ein steifes & schweres Holz ... ob hart oder weich ist glaube ich
Geschmacksache.
Offline

MaikS

  • Beiträge: 1004
  • Reputation: 31
  • Verein: Torpedo Göttingen
  • Spielklasse: OL
  • TTR: 2020

Re: Jammerecke

BeitragDo 24. Okt 2013, 13:32

Kennt ihr das, wenn ihr euch schon beim Training so schlapp fühlt?
Vorgestern morgends 2 Stunden Systemtraining mit ca 30 Minuten Intervall Training gemacht, dann Abends nochmal 2 Stunden Systemtraining, gestern dann 2 Stunden daddeln. Erst gg Störnoppe Regio unten und dann gg meinen Abwehr Kollegen aus der OL Mitte. Im zweiten Spiel war ich nach einem richtig hochwertigen ersten Satz der 18:16 ausging so fertig, dass ich nur noch stand TT spielen konnte.
Gepumpt wie ein Maikäfer, gefühlt kurz vorm Kollaps. Verstehe nicht wieso das passiert, eigentlich war das keine ungewohnte Belastung, zumindest gestern nicht.
Und so in die Richtung geht das seit ein paar Wochen, dass ich z.B. eine Rangliste eigentlich nicht spielen könnte.
Werde ich einfach alt? :cry:
Will ich nicht! Brauche gute Regenerations Tips :-)
Offline

Longsten

  • Beiträge: 195
  • Reputation: 0
  • Verein: SG Rhume
  • Spielklasse: LL
  • TTR: 1800

Re: Jammerecke

BeitragDo 24. Okt 2013, 13:42

MaikS hat geschrieben:Werde ich einfach alt? :cry:


Ja! :ichweisswas: xd
So Long

Mein YouTube Kanal: Longsten
Offline

MaikS

  • Beiträge: 1004
  • Reputation: 31
  • Verein: Torpedo Göttingen
  • Spielklasse: OL
  • TTR: 2020

Re: Jammerecke

BeitragDo 24. Okt 2013, 13:44

Longsten hat geschrieben:
MaikS hat geschrieben:Werde ich einfach alt? :cry:


Ja! :ichweisswas: xd

Frecher Lümmel! Komm du mal in die Halle, dann gibt's ne Rutsche^^
Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2146
  • Reputation: 44
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1565

Re: Jammerecke

BeitragDo 24. Okt 2013, 13:46

MaikS hat geschrieben:Werde ich einfach alt? :cry:
Will ich nicht! Brauche gute Regenerations Tips :-)

Da musst du dich mit abfinden! :ichweisswas:

Kleb dir ne LN auf die VH, und klopfe mal sacht in der Seniorenliga an ... ;)
Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: Cogito Fette Keule (glaube ich), DG OX, BTY T05 1,9mm, 165g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline

Longsten

  • Beiträge: 195
  • Reputation: 0
  • Verein: SG Rhume
  • Spielklasse: LL
  • TTR: 1800

Re: Jammerecke

BeitragDo 24. Okt 2013, 13:47

MaikS hat geschrieben:
Longsten hat geschrieben:
MaikS hat geschrieben:Werde ich einfach alt? :cry:


Ja! :ichweisswas: xd

Frecher Lümmel! Komm du mal in die Halle, dann gibt's ne Rutsche^^


OK :D , wann zocken wir mal wieder?
So Long

Mein YouTube Kanal: Longsten
Offline

MaikS

  • Beiträge: 1004
  • Reputation: 31
  • Verein: Torpedo Göttingen
  • Spielklasse: OL
  • TTR: 2020

Re: Jammerecke

BeitragDo 24. Okt 2013, 13:51

Freitags würde passen, aber nicht diesen Freitag!
Offline

Longsten

  • Beiträge: 195
  • Reputation: 0
  • Verein: SG Rhume
  • Spielklasse: LL
  • TTR: 1800

Re: Jammerecke

BeitragDo 24. Okt 2013, 13:59

MaikS hat geschrieben:Freitags würde passen, aber nicht diesen Freitag!


Ncäshte Woche Di (18-20) oder Do (20-open end) in Nesselröden?
So Long

Mein YouTube Kanal: Longsten
Offline

MaikS

  • Beiträge: 1004
  • Reputation: 31
  • Verein: Torpedo Göttingen
  • Spielklasse: OL
  • TTR: 2020

Re: Jammerecke

BeitragDo 24. Okt 2013, 14:10

Ne sorry. So außerhalb der Ferien fahre ich für TT nicht soo weit.
Offline

Longsten

  • Beiträge: 195
  • Reputation: 0
  • Verein: SG Rhume
  • Spielklasse: LL
  • TTR: 1800

Re: Jammerecke

BeitragDo 24. Okt 2013, 14:20

MaikS hat geschrieben:Ne sorry. So außerhalb der Ferien fahre ich für TT nicht soo weit.


Gib dir n Ruck :).
So Long

Mein YouTube Kanal: Longsten
Offline
Benutzeravatar

Referre

  • Beiträge: 2209
  • Reputation: 20
  • TTR: 1785

Re: Jammerecke

BeitragDo 24. Okt 2013, 14:38

MaikS hat geschrieben:Kennt ihr das, wenn ihr euch schon beim Training so schlapp fühlt?
Vorgestern morgends 2 Stunden Systemtraining mit ca 30 Minuten Intervall Training gemacht, dann Abends nochmal 2 Stunden Systemtraining, gestern dann 2 Stunden daddeln. Erst gg Störnoppe Regio unten und dann gg meinen Abwehr Kollegen aus der OL Mitte. Im zweiten Spiel war ich nach einem richtig hochwertigen ersten Satz der 18:16 ausging so fertig, dass ich nur noch stand TT spielen konnte.
Gepumpt wie ein Maikäfer, gefühlt kurz vorm Kollaps. Verstehe nicht wieso das passiert, eigentlich war das keine ungewohnte Belastung, zumindest gestern nicht.
Und so in die Richtung geht das seit ein paar Wochen, dass ich z.B. eine Rangliste eigentlich nicht spielen könnte.
Werde ich einfach alt? :cry:
Will ich nicht! Brauche gute Regenerations Tips :-)


....könnte aber auch medizinische Gründe haben. Gestörter Sauerstoff Stoffwechsel begründet durch eine schleichende Hezinsuffizienz infolge einer verschleppten Erkältung oder anddauernden Infektion / Entzündung. Vielleicht schliesst auch 'ne Herzklappe nicht richtig etc. Würde da mal nachschauen lassen ( Belastungs EKG, U-Schall ). Alles Gute !
Offline
Benutzeravatar

Coxeroni

  • Beiträge: 1180
  • Reputation: 21
  • Verein: SpVgg Thalkirchen
  • TTR: 1467

Re: Jammerecke

BeitragDo 24. Okt 2013, 14:43

:roll:

Vielleicht bist du einfach gesundheitlich nur etwas angeschlagen, kein Grund gleich an Herzklappenfehler zu denken...
P1 1.8 | Darker 7p.2a-df | P1R 1.1
Offline

MaikS

  • Beiträge: 1004
  • Reputation: 31
  • Verein: Torpedo Göttingen
  • Spielklasse: OL
  • TTR: 2020

Re: Jammerecke

BeitragDo 24. Okt 2013, 15:12

Mhm. Eine Erkältung habe ich nicht.
Ich finde Herzgeschichten scheiße, seit mein Vater vor 2 Jahren eine Herzklappeninsuffizienz diagnostiziert bekommen hat und unters Messer musste :-(
Und Ärzte sind doof!
Offline
Benutzeravatar

Coxeroni

  • Beiträge: 1180
  • Reputation: 21
  • Verein: SpVgg Thalkirchen
  • TTR: 1467

Re: Jammerecke

BeitragDo 24. Okt 2013, 15:16

Ich würde mir erst Gedanken machen, wenn das ständig bzw. öfter auftritt. Sonst kann alles mögliche der Grund sein:

Zu wenig getrunken, zu wenig/schlecht geschlafen etc. pp.
P1 1.8 | Darker 7p.2a-df | P1R 1.1
Offline
Benutzeravatar

tstollen

  • Beiträge: 105
  • Reputation: 5
  • Verein: DJK RW Finthen
  • Spielklasse: Verbandsliga
  • TTR: 1740

Re: Jammerecke

BeitragDo 24. Okt 2013, 15:28

Ist Dein Ruhepuls normal? Bei Herzmuskelentzündung bist du bei ca 110 bis 140 Ruhepuls.
Wallenwein X
Vorhand: Butterfly Tenergy 05 1,9 mm (schwarz)
Rückhand:TSP Curl P1r OX (rot)
VorherigeNächste

Zurück zu Zum Noppenopa

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast