Aktuelle Zeit: Di 7. Apr 2020, 20:45


Stefans Systemsuche ....

Hier könnt ihr euch ein Tagebuch einrichten und selbst verwalten.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Mastermind

  • Beiträge: 97
  • Reputation: 0
  • Spielklasse: Landesliga
  • TTR: 0

Re: Stefans Systemsuche ....

BeitragDo 28. Jul 2016, 21:50

Ja, aktiv spielen ist mit der KN immer wichtigI Ich habe jetzt die Adidas Blaze Spin 2,0, die ist zum Glück noch bis Ende 2017 zugelassen. Da gelingen manche Schläge fast von allein ;) , und die Gegner unterschätzen die Spinvariationen reihenweise... Ansonsten würde ich wohl die Kokutaku 119 II von TTDD nehmen, die sich auch sehr gut spielte.
Offline

uli

  • Beiträge: 465
  • Reputation: 9
  • Verein: SC 1920 Niedervorschütz
  • Spielklasse: Bezirksliga 4 Nord
  • TTR: 1673

Re: Stefans Systemsuche ....

BeitragDo 28. Jul 2016, 22:55

Ich spiele die kn auf der vH. Dacht die 119 wäre eher für die rh??


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
VH: Waran 1,5mm
Holz: ULMO Safety Def+ (9 Schicht Aufbau)
RH: C+f III ox
Offline

Doppelkurznopper

  • Beiträge: 289
  • Reputation: 0
  • Verein: MTV Vorsfelde
  • Spielklasse: Kreisliga
  • TTR: 1598

Re: Stefans Systemsuche ....

BeitragFr 29. Jul 2016, 11:41

Die Adidas Blaze Spin hatte ich auch .
Tolle Noppe!Habe ja eine Alternative gesucht...
Die hab ich jetzt gefunden.
Für die Vorhand würde ich auch zu einer Noppe mit FKE raten.
Etwas griffiger ruhig...
Holz: Tibhar cos3


VH: Tibhar superdefence 40 0,9

RH: Yasaka Antipower
Offline

Mastermind

  • Beiträge: 97
  • Reputation: 0
  • Spielklasse: Landesliga
  • TTR: 0

Re: Stefans Systemsuche ....

BeitragFr 29. Jul 2016, 15:14

uli hat geschrieben:Ich spiele die kn auf der vH. Dacht die 119 wäre eher für die rh??

Version 119II !!! - Also ich fand die auch auf der VH sehr gut!
Offline

uli

  • Beiträge: 465
  • Reputation: 9
  • Verein: SC 1920 Niedervorschütz
  • Spielklasse: Bezirksliga 4 Nord
  • TTR: 1673

Re: Stefans Systemsuche ....

BeitragMi 3. Aug 2016, 08:43

Habe gestern wieder etwas trainiert. Wenn ich den Aufschlag aus Etwas tieferer Position spiele, also etwas in die kniee gehen ist meine Trefferquote viel besser! Danach habe ich noch etwas die Spieleröffnung unter Schnitt geübt. Hier muss ich erst mal einen sicheren 1. ball spielen können, danach kann ich das Tempo erhöhen. Eine erster locker angriffsball hatten die letzten zwei Eimer recht gut geklappt. Jetzt heißt es erst mal sicher werden und dann langsam das Tempo des ersten Balls erhöhen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
VH: Waran 1,5mm
Holz: ULMO Safety Def+ (9 Schicht Aufbau)
RH: C+f III ox
Offline

Doppelkurznopper

  • Beiträge: 289
  • Reputation: 0
  • Verein: MTV Vorsfelde
  • Spielklasse: Kreisliga
  • TTR: 1598

Re: Stefans Systemsuche ....

BeitragSa 13. Aug 2016, 17:45

Sooo.....habe es jetzt tatsächlich geschafft mich mit einer Kombi einzuspielen.... :D

Gestern hatten wir Doppel- Vereinsmeisterschaften wo ich mit meinem Stammdoppelpartner den 1.Platz holen konnte.
Nächste Woche folgt das Einzel...
Da ich in der kommenden Saison an 1.Spiele und ins obere Paarkreutz rutsche,kommen schon starke Spieler auf mich zu.
Aber ich fühle mich gut gerüstet... :evil:
Ziel Klassenerhalt!

Werde weiter berichten.... :cheers:

Ach so....habe auch schon das ein oder andere Spiel verloren....aber nach taktischer Umstellung beim nächsten mal gewonnen!Hatte keinen Drang das Material zu wechseln...Ein gutes Zeichen... xd
Holz: Tibhar cos3


VH: Tibhar superdefence 40 0,9

RH: Yasaka Antipower
Offline

Doppelkurznopper

  • Beiträge: 289
  • Reputation: 0
  • Verein: MTV Vorsfelde
  • Spielklasse: Kreisliga
  • TTR: 1598

Re: Stefans Systemsuche ....

BeitragSa 10. Sep 2016, 20:22

Hatten ja zwischenzeitlich auch unsere Einzel Verinsmeisterschaften vor einiger Zeit...

Vorrunde 3:1 gespielt....nur gegen meinem Lieblings "Testgegener/Allrounder" 0:3 auf dem Sa....bekommen :o
Er wurde in meiner Gruppe 3.ter....
Mitten im Turnierverlauf wurde aber entscheiden,dass der beste 3.te in der Gruppe noch mit weiterkommt....
In der Endrunde habe ich kein Spiel verloren....,aber aufgrund des besseren Satzverhältnisses ist mein "Lieblings-Testgegner"
Vereinsmeister geworden :yesbad:

Nunja.....nach ein paar Bierchen war der Frust weg xd

Im Trainingsspiel gestern haben wir nochmal gegeneinander gespielt.....8:0 Sätze für mich 8-)

Alles im allen gehe ich jetzt gut eingespielt mit meiner Kombi in die Saison.

Saisonstart ende des Monats..... :ichweisswas:
Holz: Tibhar cos3


VH: Tibhar superdefence 40 0,9

RH: Yasaka Antipower
Offline

uli

  • Beiträge: 465
  • Reputation: 9
  • Verein: SC 1920 Niedervorschütz
  • Spielklasse: Bezirksliga 4 Nord
  • TTR: 1673

Re: Stefans Systemsuche ....

BeitragMo 12. Sep 2016, 08:44

ich schlage im Moment auch einige Gegner so klar wie mit LN/NI nie zuvor. Ich hoffe das es so weiter geht!
VH: Waran 1,5mm
Holz: ULMO Safety Def+ (9 Schicht Aufbau)
RH: C+f III ox
Offline

Doppelkurznopper

  • Beiträge: 289
  • Reputation: 0
  • Verein: MTV Vorsfelde
  • Spielklasse: Kreisliga
  • TTR: 1598

Re: Stefans Systemsuche ....

BeitragSo 18. Sep 2016, 19:56

Neben meiner "Stammkombi" spiele ich ab und an wegen der Lust auf Abwehrspiel:
Donic Defplay Classic belegt mit 2x Donic Slice in 1,2....
Trainingsergebnisse sind wesentlich besser als mit meiner Kombi.... :banghead:

Klar bleibe standhaft.....,aber der Schläger bleibt in näherer Umgebung.... :yesbad:

Sonst zwischendurch nichts mehr getestet....

Wünsche allen einen guten Saisonstart!!! :cheers:
Holz: Tibhar cos3


VH: Tibhar superdefence 40 0,9

RH: Yasaka Antipower
Offline

Doppelkurznopper

  • Beiträge: 289
  • Reputation: 0
  • Verein: MTV Vorsfelde
  • Spielklasse: Kreisliga
  • TTR: 1598

Re: Stefans Systemsuche ....

BeitragFr 23. Sep 2016, 22:04

Heute Abschlusstraining gehabt,also letztes Training vor dem ersten Punktspiel am Donnerstag.
Hab auch nochmal den Def-Schläger mit 2x Donic Slice gespielt...,aber diesmal waren die Ergebnisse besser mit meiner
Doppelnoppe :)
Auch viel Doppel gespielt,und mein Stammdoppelpartner meint das es besser ist mit der Kombi zu spielen.
Letzte Zweifel sind beseitigt...... :hurra: :banghead:
Holz: Tibhar cos3


VH: Tibhar superdefence 40 0,9

RH: Yasaka Antipower
Offline

Doppelkurznopper

  • Beiträge: 289
  • Reputation: 0
  • Verein: MTV Vorsfelde
  • Spielklasse: Kreisliga
  • TTR: 1598

Re: Stefans Systemsuche ....

BeitragFr 30. Sep 2016, 11:16

Gestern erstes Punktspiel gehabt gegen einem Aufstiegsfavoriten.
Leider 5:9 verloren....,aber wir haben uns gut gewehrt.
Am Anfang konnten wir 3:0 durch die Doppel in Fuehrung gehen....da hat sich das viele Doppel spielen im Training ausgezahlt :)

Ich hatte im oberen Paarkreutz zwei 1590er.
Der erste hatte eine Langnoppe auf der Rueckhand,mit der er aber angriff..... :puke
1:3 verloren....Auch Vorhand stark!
Im zweiten Einzel gegen einen erfahrenen Angreifer mit Bezirksoberliga Erfahrung 3:1 gewonnen.
Die schnellen Blocks und Angriffe kamen sehr gut gestern. :cheers:

Fuers erste Spiel ganz zu zufrieden.

Sonntag gehts gleich weiter gegen einen gleichstarken Gegner.
Holz: Tibhar cos3


VH: Tibhar superdefence 40 0,9

RH: Yasaka Antipower
Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2193
  • Reputation: 46
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1550

Re: Stefans Systemsuche ....

BeitragFr 30. Sep 2016, 11:18

Puh, nach 3:0 noch 5:9 ist aber bitter!
Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: Cogito Fette Keule, Spinlord Gigant 1,2mm, BTY T05 1,9mm, 180g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline

Brandy

  • Beiträge: 420
  • Reputation: 7
  • Verein: TTG Ottrau/Berfa
  • Spielklasse: BZK
  • TTR: 1493

Re: Stefans Systemsuche ....

BeitragFr 30. Sep 2016, 20:15

Wir haben gegen einen Aufstiegsfavoriten 3:0 nach den Doppeln geführt und dann 3:9 verloren.
Dazu muss man sagen, dass FÜNF!!! Einzel im Fünften verloren gingen -.-
Friendship Orgin Soft 1,8mm
EIgenbau
Dr. Neubauer Bison 1,8mm
Offline

Doppelkurznopper

  • Beiträge: 289
  • Reputation: 0
  • Verein: MTV Vorsfelde
  • Spielklasse: Kreisliga
  • TTR: 1598

Re: Stefans Systemsuche ....

BeitragMo 3. Okt 2016, 15:43

Werde in spielfreien Zeiten immer mal wieder aus spass klassische Abwehr spielen.
Am meisten spass macht es mir mit dem Yasaka Antipower.
Habe diesen auf einen Donic Defplay senso classic mit Donic Slice 1,2.
Dazu noch fleissig Schlaeger drehen ueben.....

Ansonsten Dienstag Vorgabe-Pokal und dann zwei Wochen Punktspiel-Pause... :wink:
Holz: Tibhar cos3


VH: Tibhar superdefence 40 0,9

RH: Yasaka Antipower
Offline

uli

  • Beiträge: 465
  • Reputation: 9
  • Verein: SC 1920 Niedervorschütz
  • Spielklasse: Bezirksliga 4 Nord
  • TTR: 1673

Re: Stefans Systemsuche ....

BeitragSo 9. Okt 2016, 22:48

Haben 1:9 verloren, da hilft es wenig das ich 3:0 Sätze gewonnen habe. Im 3. ging es dann in die Richtung wie es soll: 3 x VH Schuss - 3 Punkte 3 x ln top - 3 Punkte - da war der Gegner etwas überfordert, so flexibel soll mein Spiel öfter werden!!!!

Habe mein Systeme gefunden - muss nur zusehen das ich dran festhalte.

Uli
VH: Waran 1,5mm
Holz: ULMO Safety Def+ (9 Schicht Aufbau)
RH: C+f III ox
Offline

Doppelkurznopper

  • Beiträge: 289
  • Reputation: 0
  • Verein: MTV Vorsfelde
  • Spielklasse: Kreisliga
  • TTR: 1598

Re: Stefans Systemsuche ....

BeitragDo 13. Okt 2016, 10:17

Hallo Uli!

Freut mich das es bei dir gut funktioniert :cheers:
Weiterhin viel Erfolg!

Bin auch weiterhin meinem System treu.
Die Gegner die ich bisher hatte haben meist das Problem den Schnitt einzuschätzen,den sie da bekommen....
Gerade wenn sie selber mit viel Schnitt servieren.....
Auch der schnelle Topi des Gegners bekommt er schnell wieder zurück....,dabei entstehen schöne Winkel... :horror:
Habe schon eine gute "Grundsicherheit" entwickelt.

In zwei Wochen geht es weiter gegen einen Mitstreiter um den Klassenerhalt...
Mit 2:2 im oberen Paarkreuz zurzeit zufrieden :2thumps:
Holz: Tibhar cos3


VH: Tibhar superdefence 40 0,9

RH: Yasaka Antipower
Offline

Doppelkurznopper

  • Beiträge: 289
  • Reputation: 0
  • Verein: MTV Vorsfelde
  • Spielklasse: Kreisliga
  • TTR: 1598

Re: Stefans Systemsuche ....

BeitragSa 15. Okt 2016, 18:43

Neben meinem "Doppelnoppenprojekt "tüftele ich ja wie gesagt an einer defensiven-Allround Kombi...,wenn spielfreie
Zeit da ist.Macht mir halt Spaß.....
Derzeit wieder im Einsatz:
Donic Defplay Senso Classic +2x Donic Slice in 1,2
Trainingsergebnisse gestern:
Gegen meinem Langnoppen OX-Abwehrer (Doppelpartner)6:1 Sätze.
Gegen unseren Allrounder aus meiner Mannschaft 6:0 Sätze.
Vom weichen Spinangriff bis Schnittabwehr kam gestern alles.... :o
Und aufgrund der sicheren Kombi bringe ich viel mehr Bälle wieder ,und zwinge den Gegner zu fehlern.
Aber was mich am meisten beeindruckte.....was für einen Schnitt diese Kombi entwickelt :horror:
Egal ob Topspin oder Schnittabwehr......
Hat echt spass gemacht gestern..... :cheers:
Holz: Tibhar cos3


VH: Tibhar superdefence 40 0,9

RH: Yasaka Antipower
Offline

uli

  • Beiträge: 465
  • Reputation: 9
  • Verein: SC 1920 Niedervorschütz
  • Spielklasse: Bezirksliga 4 Nord
  • TTR: 1673

Re: Stefans Systemsuche ....

BeitragMi 19. Okt 2016, 08:06

Der mix funktioniert! Klappt der Block am Tisch so bleibe ich vorne. Mache ich jedoch zu viel Fehler gehe ich 1-2 Schritte nach hinten und Säge mit der ln rein. Das funktioniert auch sehr sicher.

Oft vergesse ich dann die eigenen offensiven Aktionen - da muss ich klarer werden! Ich spüle das meist erst im 3. Satz. Hier kommen dann aber die LN Tops und auch die KN Schüsse. Ich muss damit nur früher beginnen ;-)

Schön ist es wenn man flexibel ist und seine Taktik anpassen kann. Erst fange ich mit dem störspiel am Tisch an, gehe dann in die Abwehr und streue zusätzlich LN Tops und KN Schüsse ein - da sind dann viele Gegner taktisch überfordert gegen verschiedene seltene Systeme und Doppelnoppe zu spielen. Ich hoffe ich kann die vH weiter ausbauen ;-)

Uli
VH: Waran 1,5mm
Holz: ULMO Safety Def+ (9 Schicht Aufbau)
RH: C+f III ox
Offline

Doppelkurznopper

  • Beiträge: 289
  • Reputation: 0
  • Verein: MTV Vorsfelde
  • Spielklasse: Kreisliga
  • TTR: 1598

Re: Stefans Systemsuche ....

BeitragFr 21. Okt 2016, 22:01

Heute wieder mit meiner Doppelnoppe trainiert und gleich wieder zuhause gefühlt.... :yes:
Spielfreude pur.....und darauf kommt es wohl auch an!
Werde andere "Material-Tests" jetzt auch erstmal sein lassen....Abwehr und so... :banghead:
Freue mich aufs nächste Punktspiel nächsten Donnerstag!
Bis dahin leider kein Training mehr wegen Dienst.... :cry:
Mit der Victas 102 habe ich endlich eine Kurznoppe gefunden mit der ich sehr gut allround spielen kann!
Die Mischung aus "Griffigkeit" und "Kontrolle" paßt!!!
Das Balsa gibt mir das Ballgefühl und Power beim Block+Schlagspin....,wenn ich es brauche.
Bin zuversichtlich mit einem Schläger endlich mal auf Dauer zu spielen.... :cheers:
Holz: Tibhar cos3


VH: Tibhar superdefence 40 0,9

RH: Yasaka Antipower
Offline

Doppelkurznopper

  • Beiträge: 289
  • Reputation: 0
  • Verein: MTV Vorsfelde
  • Spielklasse: Kreisliga
  • TTR: 1598

Re: Stefans Systemsuche ....

BeitragSa 5. Nov 2016, 01:24

Nun ja.......heute Punktspiel Nr.4 absolviert und auswärts 9:6 gewonnen.
Stehen jetzt mit 5:3 Punkten gut da.(Ziel Klassenerhalt....).
Erstes Einzel 0:3 verloren gegen einen Spinangreifer aus der Halbdistanz,gegen den ich aber mit 2x Ni auch verloren habe... :twisted:
Zweites Einzel gegen dessen Einser 3:2 gewonnen :) .....Angreifer.
Im oberen Paarkreutz stehe ich jetzt 4:4...also nicht ganz unzufrieden... :dontknow:
Nächsten Dienstag Spielen wir gegen eine Spitzenmannschaft....,die beiden Gegner oben haben über 1700 TTR.
Vieleicht kann ich einen der beiden ärgern mit meiner Doppelnoppe... :evil:

Was mich insgesamt aber stört sind die kleinen leichten Fehler......
Ist aber der schnellen Kombi geschuldet...
Holz: Tibhar cos3


VH: Tibhar superdefence 40 0,9

RH: Yasaka Antipower
VorherigeNächste

Zurück zu Mein TT-Tagebuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron