Aktuelle Zeit: Do 13. Dez 2018, 17:23


T: Butterfly Innershield (Detrigne-Versiegelung)

Forum für PRIVATPERSONEN, die gebrauchte Tischtennis-Materialien tauschen oder verkaufen möchten.
Forumsregeln Regeln für Verkauf und Suche gebrauchter Materialien!

  1. Es werden grundsätzlich nur gebrauchte Produkte gehandelt.
  2. Bei einem Angebot wird im Betreff ein [V] und bei Tausch ein [T] angegeben.
  3. Aktualisierungen des Produkts werden im Originalbeitrag geändert.
  4. Erledigte Angebote werden im Betreff auf ein [Erledigt] geändert
  5. Das "Hochholen" von unveränderten Verkaufsangeboten durch eigene Antworten ist erst nach sieben Tage erlaubt.
  6. Der Artikel soll möglichst vollständig beschrieben werden: Grösse, Gewicht, Griffform, Schwammstärke, Farbe, Zustand, Preisvorstellung, Vertrieb, ITTF-Zulassung, "Veredelung", usw.
  7. Die Kontaktaufnahme mit dem Suchenden bzw. Anbieter zwecks Fragen und Modalitäten findet per PN oder per Email statt.
  8. Erfahrungsberichte zu einzelnen Usern gehören nicht in die Such- bzw. Verkaufthreads, sondern in die Marktplatz-Erfahrungen.

Themen, in denen 120 Tage kein neuer Beitrag geschrieben wurde, oder die innerhalb von 60 Tagen nicht aufgerufen wurden, werden regelmäßig gelöscht.
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Magic_M

  • Beiträge: 149
  • Reputation: 25
  • TTR: 0

T: Butterfly Innershield (Detrigne-Versiegelung)

BeitragSa 6. Okt 2018, 12:00

Ich habe neulich ein interessantes Holz bekommen: ein Butterfly Innershield, das von Michel Detrigne speziell versiegelt wurde. Das ist der Belgier, der schon für zahlreiche Profis wie Boll, Ovtcharov, Baum und Samsonov Hölzer bearbeitet hat. Bislang war mir allerdings nicht bewusst, dass er auch Abwehrhölzer bearbeitet hat.

Dieses Holz hier hat die gleiche Versiegelung bekommen, wie er sie für Panagiotis Gionis "gemixt" hat, für mehr Speed auf der Vorhandseite und einen größeren Sweetspot auf der Rückhandseite. Da ich das Original nie gespielt habe, kann ich natürlich nicht beurteilen, ob und wie gut ihm das gelungen ist.

P1040810 Kopie.JPG


P1040811 Kopie.JPG


P1040832 Kopie.JPG


Zumindest ist das eine echte Rarität, weil diese Hölzer so gut wie nie zum Kauf angeboten werden. Das liegt daran, dass Detrigne so etwas nur für Profis und Bekannte aus seinem Umfeld macht und er es zum anderen nicht gerne sieht, wenn diese Hölzer dann meistbietend auf ebay verkauft werden.

Mit der Versiegelung wiegt das gute stück 85g bei einer Blattgröße von 16,5 x 15,3 cm. Für mich als aggressiver Allrounder oder kontrollierter Angreifer mit beidseitig Noppen Innen ist das nicht das richtige Holz. Daher biete ich es hier einfach mal zum Tausch an. Vielleicht könnt ihr mir ja etwas schönes anbieten, z.B. ein altes Diode ST oder CO, ein altes Cresail CO oder ST, ein ganz altes NSD mit Stempel auf dem Blatt (unten links), ein altes CWA oder CWD, ein altes Viscaria oder ein Maze ST mit Metallschmetterling.

Falls ihr nichts vernünftiges zum Tausch anbieten könnt, könnt ihr mir natürlich auch gern ein Kaufangebot machen.
Offline
Benutzeravatar

Magic_M

  • Beiträge: 149
  • Reputation: 25
  • TTR: 0

Re: T: Butterfly Innershield (Detrigne-Versiegelung)

BeitragSo 14. Okt 2018, 14:10

Hat keiner von euch Interesse an so einer Rarität? Das wundert mich ehrlich gesagt.
Falls ihr keins der angesprochenen Tauschhölzer habt, macht mir doch einfach einen Preisvorschlag.
Offline

Kaffetasse

  • Beiträge: 5
  • Reputation: 1
  • Verein: ttfc Garßen
  • Spielklasse: 1k
  • TTR: 1400

Re: T: Butterfly Innershield (Detrigne-Versiegelung)

BeitragDo 18. Okt 2018, 15:35

währe schon intresant hab nur keine Ahnung was sowas kosten soll darf :?:

Zurück zu Biete/Tausche gebrauchte Materialien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron