Aktuelle Zeit: Mo 18. Mär 2019, 20:03


TATORT Misere

Lustiges und Interessantes zu allem, was sonst nirgendwo reinpasst.
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2270
  • Reputation: 76
  • Spielklasse: 1. KK
  • TTR: 1445

TATORT Misere

BeitragSa 23. Dez 2017, 23:05

Jawohl, ich war jahrzehntelang ein treuer TATORT Zuschauer. Aber so seit ca. 2 Jahren schwindet mein Interesse derart rapide, dass ich jetzt nur noch knappe 15 Minuten 'reinschaue, um mich zu überzeugen, dass wieder nur äußerst mediokerer Mist kommt :x .

Nun könnte das ja auch an einem veränderten Rezipienten liegen. Nein :no: , dem ist nicht so, schaute ich mir doch heute eine jüngst von mir aufgenommene Wiederholung an

https://de.wikipedia.org/wiki/Tatort:_Der_tote_Chinese

und war wieder überaus begeistert. TATORT at its best.

Warum wird da jetzt soviel Schrott produziert :dontknow: ?
einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Offline

khf

  • Beiträge: 146
  • Reputation: 0
  • Verein: DJK Hafner Straubing
  • Spielklasse: Bezirksliga
  • TTR: 1567

Re: TATORT Misere

BeitragDo 28. Dez 2017, 16:34

Mir fällt dazu auf, dass auch früher viel Schrott dabei war, z.B. die meisten Wiener Tatorte mit Fritz Eckhardt, viele der Münchner Tatorte mit Gustl Bayrhammer, und auch etliche der Tatorte mit Hansjörg Felmy zogen sich arg bis zum Finale.
Völlig ungenießbar fand ich das frühere Berliner Team Winfried Glatzeder/ Robinson Reichel.
Aktuell sehe ich mir die Münsteraner Tatorte generell nicht an, weil mir für deren Humor das Talent fehlt.
Dagegen mag ich die Münchner Nemc und Wachtveitl sehr, die Wiener Adele Neuhauser und Harald Krassnitzer bieten schauspielerische Extraklasse, und der Dortmunder Tatort präsentiert ein krass durchgeknalltes Team und starke Fälle.
Spielgerät: Yinhe z5 vf VH: FS Battle 2.1; RH: Three Sword Zeus ox
Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2270
  • Reputation: 76
  • Spielklasse: 1. KK
  • TTR: 1445

Re: TATORT Misere

BeitragFr 29. Dez 2017, 14:39

khf hat geschrieben:Mir fällt dazu auf, dass auch früher viel Schrott dabei war, z.B. die meisten Wiener Tatorte mit Fritz Eckhardt, viele der Münchner Tatorte mit Gustl Bayrhammer, und auch etliche der Tatorte mit Hansjörg Felmy zogen sich arg bis zum Finale.....


Das war die Frühphase, bevor das Kultstatus erlangte.

Ich finde generell die Folgen am besten, wo nicht das große Täterrätselraten - "Wo waren Sie Freitag Nacht zwischen 22:00 und 24:00 Uhr ?" chrr, chrrr, - im Mittelpunkt steht. Meine Lieblinge:
Frau Bu lacht
Der Fremdwohner
Ein mörderische Märchen
Im freien Fall
Außer Gefecht
Nie wieder frei sein
Bildersturm
Herzversagen
Der tote Chinese
Weil sie böse sind
einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Offline

khf

  • Beiträge: 146
  • Reputation: 0
  • Verein: DJK Hafner Straubing
  • Spielklasse: Bezirksliga
  • TTR: 1567

Re: TATORT Misere

BeitragMi 3. Jan 2018, 17:26

"Virus" aus Wien war toll in letzter Zeit, "Der rote Schatten" aus Stuttgart hat sich für mich spannend mit Politik und BRD-Geschichte auseinandergesetzt. Auch der Saarland-Tatort "Mord Ex Machina" war überraschenderweise nicht langweilig,
Spielgerät: Yinhe z5 vf VH: FS Battle 2.1; RH: Three Sword Zeus ox
Offline

störnoppenfan

  • Beiträge: 35
  • Reputation: 0
  • TTR: 0

Re: TATORT Misere

BeitragFr 5. Jan 2018, 17:22

Möchte zu den besten "Im Schmerz geboren" hinzufügen :2thumps:
Material 2X gleich:
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+,VH:FS Origin Soft,1,8RH:BombTalent,ox
Offline
Benutzeravatar

bamboole

  • Beiträge: 734
  • Reputation: 26
  • Verein: Out Of The TT-Circus
  • Spielklasse: Ruhestand
  • TTR: 0

Re: TATORT Misere

BeitragSo 7. Jan 2018, 12:17

Von den Klassikern gefallen mir insbesondere die Folgen mit Sieghardt Rupp als Zollfahnder Kressin.

Die Wiener finde ich hervorragend, die Münchener langweilen mich immer mehr. Dortmund hat was. Münster lässt nach, Berlin und Köln liefern meist solide Kost, Bodensee, Ludwigshafen flachen ab. Vieles ist zu durchsichtig und meist weiß ich nach 5-10 Minuten, wer der Mörder ist. Froh war ich damals, Andrea Sawatzki nicht mehr als Tatortkommissarin sehen zu müssen. Ich hoffe nur, dass das Thema Cyberkriminalität nun abgearbeitet ist. Das häufte sich zuletzt.
Music is always a commentary on society (Frank Zappa)

Alte Testerweisheit: Es ist nicht gesagt, daß es besser wird, wenn es anders wird. Wenn es aber besser werden soll, muß es anders werden. (Georg Ch. Lichtenberg)

Red+Black Kazak: Burnout 1,5mm / BTY Roundell Hard 1,9mm
Balsa Fitter 5.5: DF 1615 1,2mm / Evolution MX-S 1,8
Offline

khf

  • Beiträge: 146
  • Reputation: 0
  • Verein: DJK Hafner Straubing
  • Spielklasse: Bezirksliga
  • TTR: 1567

Re: TATORT Misere

BeitragSo 7. Jan 2018, 18:07

Was hält die Gemeinde vom Schwarzwald-Tatort?

Nebenbei: "München Mord" finde ich als Krimi/Lokalposse/Psychostudie-Mix recht flott.
Spielgerät: Yinhe z5 vf VH: FS Battle 2.1; RH: Three Sword Zeus ox
Offline

khf

  • Beiträge: 146
  • Reputation: 0
  • Verein: DJK Hafner Straubing
  • Spielklasse: Bezirksliga
  • TTR: 1567

Re: TATORT Misere

BeitragFr 23. Mär 2018, 09:03

Neuer persönlicher Spitzenreiter in der Rangliste absolut ungenießbarer Tatorte war der letzten Sonntag ausgestrahlte Saarbrücken-Tatort (im Anschluss an den regulären T.) anlässlich des Todes von Jochen Senf (Kommissar Palü).
Langweilig, klischeehaft, belanglos (Thema Schönheits-OPs etc.), in Schwarzwaldklinik-Optik.
Spielgerät: Yinhe z5 vf VH: FS Battle 2.1; RH: Three Sword Zeus ox
Offline
Benutzeravatar

Variatio_Admin

Administrator

  • Beiträge: 340
  • Reputation: 9

Re: TATORT Misere

BeitragFr 23. Mär 2018, 09:04

War das ein älterer?
Foren-Admin from Hell
Offline

Viscaria

  • Beiträge: 11
  • Reputation: 0
  • TTR: 0

Re: TATORT Misere

BeitragFr 23. Mär 2018, 14:50

Nein
Offline

Viscaria

  • Beiträge: 11
  • Reputation: 0
  • TTR: 0

Re: TATORT Misere

BeitragFr 23. Mär 2018, 14:51

Nein, ein uralter !
Offline

khf

  • Beiträge: 146
  • Reputation: 0
  • Verein: DJK Hafner Straubing
  • Spielklasse: Bezirksliga
  • TTR: 1567

Re: TATORT Misere

BeitragFr 23. Mär 2018, 16:41

2004; Titel: Teufel im Leib
Spielgerät: Yinhe z5 vf VH: FS Battle 2.1; RH: Three Sword Zeus ox

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast