Aktuelle Zeit: Sa 10. Dez 2022, 04:33


Dampfen anstatt Rauchen

Lustiges und Interessantes zu allem, was sonst nirgendwo reinpasst.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

gentlemac

  • Beiträge: 49
  • Reputation: 8
  • Verein: VFL Oker
  • TTR: 1770

Re: Dampfen anstatt Rauchen

BeitragDo 28. Aug 2014, 17:12

Jaja, die WHO mal wieder........ :roll:

Das Einzige was am Dampfen zur Hirnschädigung führt, ist das konsequente Lesen der WHO-Propaganda. Zum Glück ist der Bullshit überall hinlänglich bekannt und die Community eh nicht mehr zu stoppen. Ich kann aus eigener Erfahrung nur Positives berichten und hab jetzt seit über vier Jahren keine Fluppe mehr angefasst. Und mir gehts prima damit! Außerdem kenne ich ca. 50 andere Dampfer denen es genau so geht.

Glaubt bloß nicht den Lobbyisten und den Großkonzernen, die sehen bereits jetzt Umsatzeinbußen von ca. 200-300 mio. Euro pro Jahr, welche nun ins (noch) steuerfreie Dampfnirvana abwandern. Die Pharmaindustrie ist ebenso wenig amused, da man ja nun vermehrt auf seinen sch****teuren Medikamenten sitzen bleibt. Die achso tollen Nikotinplaster und Sprays aus der Apotheke setzen nun auch vermehrt Staub an... :mrgreen:

Macht Euch am besten selber ein Bild aber glaubt nicht den manipulierten Medienquatsch. Sie werden alles tun um Euch weiter ihre Zichten anzudrehen und Löhnen zu lassen. Eure Gesundheit ist diesen Organisationen völlig egal! Genau genommen seid ihr krank sogar wertvoller. :klatsch:

Vape On!!

@ HOLGI:
Ich hätte hier noch ein paar Originale Vision Spinner II mit Aspire Nautilus Mini Tanks (alles neuwertig). Für den Anfang sehr ordentlich und gut zu händeln. Liquid ist auch reichlich vorhanden, also schick mir bei Interesse einfach ne pn. Ich bin über jeden froh den ich vom Rauchen abhalten kann. :D
Offline
Benutzeravatar

HOLGI

  • Beiträge: 162
  • Reputation: 0
  • Spielklasse: Hobbit Klasse
  • TTR: 0

Re: Dampfen anstatt Rauchen

BeitragFr 29. Aug 2014, 13:39

gentlemac hat geschrieben:@ HOLGI:
Ich hätte hier noch ein paar Originale Vision Spinner II mit Aspire Nautilus Mini Tanks (alles neuwertig). Für den Anfang sehr ordentlich und gut zu händeln. Liquid ist auch reichlich vorhanden, also schick mir bei Interesse einfach ne pn. Ich bin über jeden froh den ich vom Rauchen abhalten kann. :D


Danke Markus. :)
Aber ich wollte gerade berichten was ich mir gestern Abend bestellt habe :geil:
1 x Kanger-EVOD-Glass-BDCC-Duo-Starterset
1 x Aspire Mini Vivi Nova-S BDC
1 x Vision Spinner II
und ein paar Liquids, natürlich auch eins mit Menthol ;)
Offline

gentlemac

  • Beiträge: 49
  • Reputation: 8
  • Verein: VFL Oker
  • TTR: 1770

Re: Dampfen anstatt Rauchen

BeitragFr 29. Aug 2014, 16:06

Jo, das ist eine gute Kombi für den Anfang. Da hast Du definitv keinen Crap gekauft. Nautilus Mini wäre dann quasi die nächste Ausbaustufe vor den Selbstwicklern. Aktuell einer der besten Clearos. Denk aber dran das der Akku auch laden muss. In der Zeit brauchst Du einen zweiten Akku, sonst kannst Du nicht dampfen! Wenn im ersten Starterset welche dabei sind, sind die vermutlich nicht regelbar wie der Spinner und dampfen damit etwas weniger. Meistens kommt dann eh der HWV irgendwann... ;)

Also wenn Du Tips oder Ersatzteile brauchst, weisst Du ja jetzt wo Du mich finden kannst. :)
Offline
Benutzeravatar

HOLGI

  • Beiträge: 162
  • Reputation: 0
  • Spielklasse: Hobbit Klasse
  • TTR: 0

Re: Dampfen anstatt Rauchen

BeitragFr 29. Aug 2014, 18:35

gentlemac hat geschrieben:Jo, das ist eine gute Kombi für den Anfang. Da hast Du definitv keinen Crap gekauft. Nautilus Mini wäre dann quasi die nächste Ausbaustufe vor den Selbstwicklern. Aktuell einer der besten Clearos. Denk aber dran das der Akku auch laden muss. In der Zeit brauchst Du einen zweiten Akku, sonst kannst Du nicht dampfen! Wenn im ersten Starterset welche dabei sind, sind die vermutlich nicht regelbar wie der Spinner und dampfen damit etwas weniger. Meistens kommt dann eh der HWV irgendwann... ;)

Also wenn Du Tips oder Ersatzteile brauchst, weisst Du ja jetzt wo Du mich finden kannst. :)


Im Starterset sind 2 Akus dabei und mit dem Spiner dazu sollte es erst mal reichen. :)
HWV ist schon voll im Gange :twisted: Genau Nautilus Mini habe ich jetzt schon aufm Schirm. Bin nur in diversen Online Shops am schauen und in den Foren am lesen.
Ich nehme dein Angebot bestimmt mal in Anspruch. :)
Wo bestellst Du den deine Liquids?
Offline

gentlemac

  • Beiträge: 49
  • Reputation: 8
  • Verein: VFL Oker
  • TTR: 1770

Re: Dampfen anstatt Rauchen

BeitragSa 30. Aug 2014, 15:26

Ich mische schon seit zwei Jahren alle Liquids selber. Basen und Aromen nehme ich von German Flavours und My-Eliquid aktuell. Sehr sehr günstig und qualitativ hochwertig. Mit Fertigliquids kommst Du auf jeden Fall deutlich teurer. Menthol mach ich aus Kristallen selbst oder verwende "Cold Arctic" von My-Eliquid. Für hochwertige Fertigliquids kannst Du mal bei Vapor-Freak gucken, die haben vieles auf Lager. Früher habe ich gerne Hangsen oder Herlan genommen.
Offline
Benutzeravatar

Referre

  • Beiträge: 2318
  • Reputation: 20
  • TTR: 0

Re: Dampfen anstatt Rauchen

BeitragMo 1. Sep 2014, 23:14

Ich mische mittlerweile auch selbst mit Basen/Aromen von Herrlan und auch mit Aromen von Capella, z.B Vanilla Custard. Da ich mittlerweile recht viel tröpfle verwende ich meistens Mischungen mit ~ 3mg Nic./ml.... Das reicht dann völlig. Bei diesen Grundstoffen komme ich auf ca. 1€/10ml...und das ist noch relativ teuer, da die Grundstoffe relativ hochpreisig sind.
Watte zum Liquidtransport kommt von Muji: Hammertransportwirkung und -Speicherung.
Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen. [Meister Yoda]
Offline
Benutzeravatar

nischtdrin

  • Beiträge: 95
  • Reputation: 2
  • TTR: 0

Re: Dampfen anstatt Rauchen

BeitragDi 9. Sep 2014, 21:04

Wie realistisch ist denn die Chance, von einem neuen gear acquisition syndrome verschont zu bleiben? Würde mir gerne nen Nautilus Mini mit nem Spinner II oder Xwind 19 holen, ein paar massenkompatible Liquids und das soll es dann gewesen sein. Rauche sehr wenig, manche Tage gar nicht, auf ner Feier auch mal kräftig. Will bloß hier nicht noch ein neues Faß ohne Boden aufmachen. Finde das Thema sehr interessant, denke aber, dass dann Neugier und Testen deutlich über einen gesünderen Ersatz hinausgehen werden... Vielleicht sollte das gleich wieder ad acta legen.
Offline
Benutzeravatar

Referre

  • Beiträge: 2318
  • Reputation: 20
  • TTR: 0

Re: Dampfen anstatt Rauchen

BeitragDi 9. Sep 2014, 22:04

image.jpg


Die Chance ist gering, was ich aus eigener Erfahrung zu berichten weiß. :oops: Es gibt die einfachen getakteten&kompakte e-Zigs, dann probiert man die variable volt/watt aus oder geht gleich zu den Akkuträgern, dann beginnt man einen Selbstwickler zu begehren und schon möchte man auch einen ungeregelten Akkuträger und einen Tröpfler für hohe Leistungen und absolutes Aroma....das Ganze wird eingerahmt von verschiedenen Liquids/Geschmacksrichtungen etc....
Einfach furchtbar ! ;) etc. Der Unterschied zwischen "fertigen" e-Zigs und den sog. fortschrittlicheren Clearo/Glasomizern bis hin zu den Selbstwicklern ist als enorm zu bezeichnen.
Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen. [Meister Yoda]
Offline

gentlemac

  • Beiträge: 49
  • Reputation: 8
  • Verein: VFL Oker
  • TTR: 1770

Re: Dampfen anstatt Rauchen

BeitragMi 10. Sep 2014, 02:03

Mit Nautilus und Spinner II spielst Du schon in der höchsten Liga der Fertigverdampfer. Außer Akkuträgern und Selbstwicklern gibts da nicht mehr viel zu begehren zur Zeit. Die Leistungssprünge aus den Anfangstagen sind heute nicht mehr so gewaltig wie früher aber eine Ego kann man auch nicht mit einem Taifun, Kayfun oder Flash-e-Vapor vergleichen. Die Nautilus (Mini) sind auf jeden Fall ein guter Kauf, achte aber darauf die BVC Köpfe zu benutzen (sind besser als die alten BDCs).

Der HWV ist schon mächtig auf dem Sektor, ich kenn jedoch auch einige die mit ihrer Evod schon jahrelang bestens zufrieden sind und keine Anstalten machen sich da was Neues zuzulegen.

Und mal ganz ehrlich, selbst wenn Du die Dampfe 24/7 im Mund hast und "dauernuckelst" (bei manchen nicht selten am Anfang), ist das immer noch besser als auch nur zwei Kippen täglich zu konsumieren. Glaubs mir, ich hab den Mist 14 Jahre lang betrieben und der Zugewinn an Lebensqualität steht in keinem Verhältnis. :klatsch:

Wir haben das Glück in einer Zeit zu leben in der man brauchbare, bessere und günstigere Alternativen zum Tabakkonsum entwickeln konnte. Warum sollte man sich da mit weniger zufrieden geben. Wenn ich überlege das ich überhaupt mal geraucht habe, komme ich mir rückblickend wie ein Neanderthaler vor... :mrgreen:
Offline

The Crow

  • Beiträge: 72
  • Reputation: 2
  • Spielklasse: 1.BK
  • TTR: 1500

Re: Dampfen anstatt Rauchen

BeitragMi 10. Sep 2014, 06:55

Spectokulär hat geschrieben:Ich mische mittlerweile auch selbst mit Basen/Aromen von Herrlan und auch mit Aromen von Capella, z.B Vanilla Custard. Da ich mittlerweile recht viel tröpfle verwende ich meistens Mischungen mit ~ 3mg Nic./ml.... Das reicht dann völlig. Bei diesen Grundstoffen komme ich auf ca. 1€/10ml...und das ist noch relativ teuer, da die Grundstoffe relativ hochpreisig sind.
Watte zum Liquidtransport kommt von Muji: Hammertransportwirkung und -Speicherung.


Spectokulär hat geschrieben:Einfach furchtbar ! etc. Der Unterschied zwischen "fertigen" e-Zigs und den sog. fortschrittlicheren Clearo/Glasomizern bis hin zu den Selbstwicklern ist als enorm zu bezeichnen.


xd :mrgreen: :2thumps:

Wenn ich das lese, fällt mir doch gleich unser Start wieder ein....
Ich wollte damals niemanden bekehren, sondern nur darauf hinweisen, das nach oben noche eine Menge Luft (Dampf) ist.
Das dich der HWV allerdings genauso stark befällt, wie die Testritis, konnte ich nicht vorraussehen....
Obwohl ... xd

Gruß
Jörg
Holz: JZ Project X Crossfire Def
VH : Spinlord Tiger 1,8
RH : Sword Scylla ; ox, rot
1. Bezirksklasse (TTVN)
Offline
Benutzeravatar

HOLGI

  • Beiträge: 162
  • Reputation: 0
  • Spielklasse: Hobbit Klasse
  • TTR: 0

Re: Dampfen anstatt Rauchen

BeitragMi 10. Sep 2014, 11:48

Habe mittlerweile einige in meinen Umfeld bekehrt.
Meine Frau, Nachbar, Schwager, Nen Kumpel vom Schwager, Cousin meiner Frau und eine Tante meiner Frau :-)
Alle haben mit dem Evod Glas Starterset angefangen.

Habe mir jetzt noch mal was schönes gegönnt.
IMIST x-wing 19 mit nem IMISt Estorm BDC
Vapros Spinner II Mini Single Kit

HWV sagt aber das ganz dringend benötigt wird:
Innokin iTaste VTR mit iClear30s

Voll erwischt würde ich sagen :D :twisted:
Offline
Benutzeravatar

Referre

  • Beiträge: 2318
  • Reputation: 20
  • TTR: 0

Re: Dampfen anstatt Rauchen

BeitragMo 15. Sep 2014, 21:56

image.jpg
Guppy by Atmizoo mit Nautilus mini 16340

image.jpg
22 mm Nanos by MMvapors mit Origen v2 18650


Heute angekommen :geil:

Heppla ! Mit dieser Wicklung 0.5 Ohm Dual MC im Origen v2 mit vollen 18650er dampfe ich mit meinem selbstgemischten und gut gereiften (55/35/10)-Herrlan/Capella Vanilla Custard 8% bei 3mg Nic. jetzt zum ersten mal um die 32 Watt und ich kann Euch sagen der Geschmack ist der Hammer ! Aehm, allerdings merke ich das Nic. jetzt auch ganz kräftig :twisted:
Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen. [Meister Yoda]
Offline

MaikS

  • Beiträge: 1029
  • Reputation: 32
  • Verein: Torpedo Göttingen
  • Spielklasse: OL
  • TTR: 2020

Re: Dampfen anstatt Rauchen

BeitragDi 16. Sep 2014, 09:42

Du bist ja ganz schön im Testwahn^^
Ich fand es besser, als sich das noch auf TT bezogen hat :-(
Offline
Benutzeravatar

Referre

  • Beiträge: 2318
  • Reputation: 20
  • TTR: 0

Re: Dampfen anstatt Rauchen

BeitragDi 16. Sep 2014, 12:12

MaikS hat geschrieben:Du bist ja ganz schön im Testwahn^^
Ich fand es besser, als sich das noch auf TT bezogen hat :-(


Das war es dann auch damit. Musste irgendwie das Sommerloch überbrücken und
zudem habe ich jetzt alles was ich brauche oder meine haben zu müssen. Ab jetzt
gehts wieder schwerpunktmäßig mit TT weiter ...... Freitag das erste Pflichspiel ! :wink:
Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen. [Meister Yoda]
Offline

MaikS

  • Beiträge: 1029
  • Reputation: 32
  • Verein: Torpedo Göttingen
  • Spielklasse: OL
  • TTR: 2020

Re: Dampfen anstatt Rauchen

BeitragDi 16. Sep 2014, 12:20

Das liest sich schon besser!
Offline
Benutzeravatar

HOLGI

  • Beiträge: 162
  • Reputation: 0
  • Spielklasse: Hobbit Klasse
  • TTR: 0

Re: Dampfen anstatt Rauchen

BeitragDi 16. Sep 2014, 13:38

Spectokulär hat geschrieben:Heute angekommen :geil:


Nautilus Mini mit Guppy Akkuträger sieht auch sehr ansprechend aus. :)
Gefällt mir und der HWV hat wieder zugeschlagen.
Hast nen Tipp wo man den Akkuträger günstig bekommt :)
Offline

BigSlam

  • Beiträge: 63
  • Reputation: 3
  • TTR: 0

Re: Dampfen anstatt Rauchen

BeitragMo 22. Sep 2014, 12:40

Melde mich auch mal.

Habe im Sommerurlaub wie immer mit dem Rauchen aufgehört, da wir immer in die USA fahren und dort kein Mensch raucht. Außerdem fällt es mir im Urlaub relativ leicht, die Finger von den Fluppen zu lassen, habe mich mit Tennis abgelenkt (und mir nen Tennisarm eingefangen). Ebenso zuverlässig habe ich dann leider jeweils immer wieder nach dem Urlaub angefangen (die Arbeit...).

Habe mir diesen Sommer nun eine Dampfer-Ausstattung besorgt.

Habe nun bereits seit längerem EGO-C-Twist Akkus mit Kanger Mini Protank II, das reicht mir eigentlich. Manchmal je nach Gelegenheit auch die kompaktere Kombi EGO 650 mAh ohne Twist mit Aspire Mini BDC.

Ich mische immer irgendwelche Fertigliquids.

Im Büro Magic Zintronenminze, dazu etwas Grapefruit oder Honigmelone oder irgendwas anderes, Hauptsache möglichst wenig Geruch. Manchmal auch ein Base, dazu Johannisbeere Aroma und etwas Ice Mint.

Zu Hause ein Mix aus Magic Himbeer Minze, Philberry, Grapefruit Fresh und Eisbonbon. Fürs Büro riecht das zu süsslich, aber zu Hause voll o.k.

Empfehlen kann ich Philberry und das sehr preiswerte Magic Himbeer Minze, am besten gemischt ca. je 1/2. Zur Würze ein paar Tropfen Grapefruit Fresh 24 ml. Ich mische immer im Clearomizer, nie extern. Versuche beim Mix auf etwa 12 ml Nikotin-Gehalt zu kommen.

Zwei Freunde haben versucht, aufs Dampfen umzusteigen, hat aber nicht geklappt, da sie parallel Pyros weitergeraucht haben. Diese habe ich seit dem Urlaub Anfang Juli nicht mehr angefasst.

Bin nicht sicher, ob das Dampfen von nikotinhaltigen Liquids ebenfalls süchtig macht. Bei einem echten Nichtraucher ist das glaube ich nicht zu befürchten, da keinerlei unmittelbare Wirkungen feststellbar sind.

Interessant ist, dass das Dampfen eigentlich fast niemandem auffällt. Wenn man bei Spielen mit Rauchern in den Pausen draußen vor der Halle steht, schauen die vllt. mal etwas neugierig, aber Reaktionen sind selten und dann eher positiv.
Offline
Benutzeravatar

Referre

  • Beiträge: 2318
  • Reputation: 20
  • TTR: 0

Re: Dampfen anstatt Rauchen

BeitragMo 22. Sep 2014, 13:30

image.jpg


Glückwunsch zum Nichtraucher !

image.jpg


... die Bilder zeigen meinen Guppy by Atmizoo
mit dem Immortalizer Tröpfler : Meine Kombi
für unzerwegs :-)
Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen. [Meister Yoda]
Offline
Benutzeravatar

HOLGI

  • Beiträge: 162
  • Reputation: 0
  • Spielklasse: Hobbit Klasse
  • TTR: 0

Re: Dampfen anstatt Rauchen

BeitragDo 25. Sep 2014, 11:38

Bin jetzt auch Besitzer eines Spinner II Mini und dem Kanger Aero Tank Mow.
Bin damit sehr zufrieden. Es dampft und schmeckt und sift kein bisserl.
Jetzt juckt aber schon wieder der Kanger Aerotank Turbo :twisted:

Edit:
und so nebenbei bemerkt, seit dem 30.08. keine Pyro mehr. Einmal an der Pyro meiner Fmau gezogen und festgestellt, das es wie getrocknete Pferdesch...e schmeckt. Nicht das ich sowas schon geraucht hätte, aber so stell ich es mir geschmacklich vor. Das ich jemals geraucht habe kommt mir so dämlich vor. :banghead:
Und bei den Liquids bin ich auch soweit, das ich nur noch ohne Nikotin bestelle. :geil:
Offline
Benutzeravatar

Referre

  • Beiträge: 2318
  • Reputation: 20
  • TTR: 0

Re: Dampfen anstatt Rauchen

BeitragDo 25. Sep 2014, 14:38

:thumpsup:
Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen. [Meister Yoda]
VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste