Aktuelle Zeit: Mi 13. Dez 2017, 07:30


Minimalismus

Lustiges und Interessantes zu allem, was sonst nirgendwo reinpasst.
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2072
  • Reputation: 43
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1637

Minimalismus

BeitragFr 6. Okt 2017, 22:01

Hallo zusammen,

ich möchte mal ein wenig sinnieren, was mich eigentlich schon seit 1-2 Jahren beschäftigt. Und zwar, wie ich sinnvoll mein Leben lebe. Eine Quintessenz bisher war, dass ich Qualität schätze. Sei es bei Technik, Möbeln, TT-Hölzer, ... . Gutes Zeug macht einfach viel Spaß, und hält i.d.R. auch lange. Total toll.

In letzter Zeit merke ich aber, dass ich ZU VIEL habe. Zu viel TT-Zeugs, zu viel Photokram, zuviel Krimskrams, das sich halt so ansammelt, zuviel Speck auf den Rippen :oops:

Mein überflüssiges TT-Zeugs habe ich in den letzten Monaten schon erfolgreich an den Mann gebracht. Ok, ich habe immer noch 15 BBC-Hölzer (oder so), aber die sind ja auch geil 8-) Und auch beim Photo-Zeugs habe ich kräftig aufgeräumt. Naja, und 3 Kameras und 4 Objektive neu gekauft, aber das zählt nicht :x

Lange Rede, kurzer Sinn:
Minimalismus ist angesagt. Nur noch das haben, was man braucht, oder was man gerne hat. Zunächst einmal interpretiere ich das materiell. Wenn ich nur noch einzelne, richtig gute Dinge habe, muss ich mich nicht zwischen diversen Alternativen entscheiden. Es steht weniger Zeug herum. Und vor allem habe ich genau die Dinge, an denen ich Spaß habe.

Ein paar prägende Beispiele habe ich hier:
  1. Meine neue Cam. Ich fand schon immer Pentax sympathisch und habe damit gerne geknipst, aber im Sommer ging die Sonne auf, als ich die K-1 in die Hand nahm. Da wusste ich, ich bin angekommen.
  2. Das Notebook, auf dem ich jetzt tippe, ein kleines Thinkpad X220. Das begleitet mich nun schon seit 6 Jahren, und ist immer noch rattenscharf, schnell und mit gutem Bildschirm und guter Tastatur. Das wird mich noch lange begleiten.
  3. Mein iPhone. So als Tech-Nerd ist das zwar untypisch, aber auch mit dem iPhone habe ich einen 100% Wohlfühlfaktor. Das ist weiterhin unglaublich intuitiv, die Apps ausgereift, und insgesamt perfekt auf mich abgestimmt. Von daher freue ich mich schon wie bolle auf das X

Deshalb die erste Einsicht: Keine Kompromisse!
Wenn ich etwas will, dann lieber ein bisschen tiefer in die Tasche greifen, und den richtig guten Scheiß kaufen. Keine Angst vor Fehlschlägen oder Wertverlust haben, dann wird es eben weiterverkauft, und der Aufpreis als Lehrgeld verbucht.

Doch selbst wenn man viel tolles Zeug hat, heißt das nicht, dass man es tatsächlich nutzt. Ich habe viele tolle Bücher, CDs, Filme. Doch diese stehen zu 99% der Zeit herum. WOZU??? Das Streaming von Musik/Filmen ist heutzutage so einfach und komfortabel geworden, dass man im Zweifel den Stream schneller abspielt, als man eine CD/DVD eingelegt hat. Meine Bücher höre ich seit längerer Zeit lieber als Hörbücher. Und Zeitschriften/News lese ich auf dem Smartphone.

Deshalb die zweite Einsicht: Virtalisieren, was virtualisiert werden kann
In einem ersten Schritt habe ich schon verdammt viele Bücher aussortiert. Verblieben sind nur noch fachliche Bücher, Bücher, die ich entweder noch öfters lesen werde, oder überhaupt noch lesen muss, oder Bücher, die einen emotionalen Wert für mich haben.
Bei CDs fällt mir das noch schwer, auch wenn ich alle meine CDs mittlerweile auf dem Smartphone habe. Aber CDs nehmen nicht so viel Platz weg, die passen immer noch iwo ins Regal. Das gleiche gilt für meine BluRays. Hier kann ich mich noch nicht trennen, aber immerhin kaufe ich nun praktisch keine mehr.

Trotzdem gibt es im Haushalt noch extrem viel Zeugs. Vor allem viel von dem, wo man denkt "das kann man ja sicherlich noch mal brauchen". Bullshit. Wenn es Billigzeugs ist - weg damit. Wenn es wertvoller ist - verkaufen. Und bei Bedarf neu kaufen. Man macht sicherlich ein bisschen Verlust, aber die Steigerung der Lebensqualität sollte das wett machen.

Deshalb die dritte Einsicht: Kein kann-ich-mal-brauchen-Zeugs
Ok, ein bisschen Zeugs braucht man schon noch im Haushalt. Schließlich will ich nicht für jeden Tesafilm ins Geschäft laufen. Hier werde ich zukünftig eine Kiste haben, wo alles kann-ich-mal-brauchen-Zeugs reinpasst.

Und dann gibt es noch den Wohlfühl-Faktor. In gewissem Sinne habe ich mich in den letzten 10 Jahren so eingerichtet, wie ich es gut finde. Andererseits stelle ich fest, dass sich mein Geschmack weiter entwickelt und ich viele Einrichtungsgegenstände nur noch deshalb besitze, weil das mal ein Teil von mir war - es nun aber nur noch bedingt ist. Obwohl ich durchaus denke, einen Sinn für zeitloses Design zu haben :twisted:

Daher die vierte Einsicht: Alte Zöpfe abschneiden
Das bezieht sich weniger auf emotionale Verbundenheit, sondern eher auf "Gewöhnung". Auch das werde ich zukünftig hinterfragen, und ggf. handeln.


Soweit mal meine Gedanken zum Freitag Abend. Wie haltet ihr das so mit dem Minimalismus?
Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: BBC X-Fusion TC, DG OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline
Benutzeravatar

Magic_M

  • Beiträge: 140
  • Reputation: 25
  • TTR: 0

Re: Minimalismus

BeitragSa 7. Okt 2017, 11:22

Mit sehr vielen dieser Aussagen
Minimalismus ist angesagt. Nur noch das haben, was man braucht, oder was man gerne hat. Zunächst einmal interpretiere ich das materiell. Wenn ich nur noch einzelne, richtig gute Dinge habe, muss ich mich nicht zwischen diversen Alternativen entscheiden. Es steht weniger Zeug herum. Und vor allem habe ich genau die Dinge, an denen ich Spaß habe.
Eine Quintessenz bisher war, dass ich Qualität schätze. Sei es bei Technik, Möbeln, TT-Hölzer, ... . Gutes Zeug macht einfach viel Spaß
mit dem iPhone habe ich einen 100% Wohlfühlfaktor. Das ist weiterhin unglaublich intuitiv, die Apps ausgereift, und insgesamt perfekt auf mich abgestimmt. Von daher freue ich mich schon wie bolle auf das X
Ich habe viele tolle Bücher, CDs, Filme. Doch diese stehen zu 99% der Zeit herum. WOZU??? Das Streaming von Musik/Filmen ist heutzutage so einfach und komfortabel geworden, dass man im Zweifel den Stream schneller abspielt, als man eine CD/DVD eingelegt hat. Meine Bücher höre ich seit längerer Zeit lieber als Hörbücher

stimme ich voll überein, auch wenn es bei mir bis auf das iPhone andere Produkte sind (iMac statt Thinkpad / GX8 statt K-1).

In einzelnen Bereichen habe ich auch schon ordentlich ausgemistet, indem ich z.B. die ganzen vorherigen Kameras verkauft habe und die "Staubfänger" ihn der Wohnung reduziert habe. In anderen Bereichen (Bücher, CD`s und vor allem Tischtennis-Hölzer) besteht aber noch akuter Handlungsbedarf. Gerade bei TT-Hölzern ist das unheimlich schwer, weil ich zum einen viel zu gern teste und zum anderen durch meine Tischtennis-Sammlung (und die damit verbundene laufende Überwachung der Angebote) immer wieder verleitet werde.

Ich werde deine "Gedanken zum Freitag Abend" aber im Hinterkopf behalten und mal wieder zum Anlass nehmen, auch in diesen Bereichen etwas "abzuspecken". Beim Gewicht ist das Gott sei Dank noch nicht nötig.
;)
Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2077
  • Reputation: 68
  • Spielklasse: 2. KK
  • TTR: 1423

Re: Minimalismus

BeitragSa 7. Okt 2017, 13:27

Variatio hat geschrieben:....

Deshalb die erste Einsicht: Keine Kompromisse!
...


Dem stimme ich voll zu. Das war schon immer mein Standpunkt: billig gekauft ist zweimal gekauft.

Den Rest sehe ich gelassener. Das alles frisst kein Brot. Und stört mich nicht. Warum also diesen Aufwand tätigen - Durchmustern, Entscheiden, Entsorgen ... ?

Man kann das auch energetisch betrachten: erst wenn die negative Energie durch das Unwohlsein aufgrund der Anhäufung größer ist als die zur Entmistung notwendige Energie kommt der Prozess zustande.
einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Offline
Benutzeravatar

Catenaccio

  • Beiträge: 2119
  • Reputation: 19
  • Verein: TSV Ottobrunn
  • Spielklasse: LL
  • TTR: 1759

Re: Minimalismus

BeitragSo 8. Okt 2017, 10:16

1st World Problems :D Ich kann Deinen Wunsch nach Reduktion und Konzentration auf das Wesentliche aber verstehen. Dabei fällt mir der Begriff Achtsamkeit ein. Währenddessen höre ich gerade einen Song Will it Go round in circles und trinke eine Tasse schwarzen Kaffee. Reduziert ! Ohne Milch, ohne Zucker ! Gleichzeitig gelüstet es mich nach einer Musikbox, der ich zuschreien möchte : Ja, spiele weitere Titel wie diesen ! Z.B She takes my breath away. Und dann ertappe ich mich wieder voll in der Konsumfalle. Warum singe ich nicht selbst ? Das wäre bestimmt sinnvoller als die Welt mit meinen TT Videos zu quälen :D Das iPhone X wäre auch schön. Dazu habe ich sogar beruflich einen Bezug.

Der ganze Komfort überfordert mich zuweilen aber auch. Hat man früher eine Platte aufgelegt, dann musste man da auch irgendwie durch. Zum nächsten Song zu springen war echt mit Aufwand verbunden :ichweisswas:

Ich hab’s :klatsch: Die Informationsgesellschaft hat Schuld :evil: Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß :x
Auweia :twisted: Meine kleine Helferlein wissen ja mittlerweile besser als ich selbst, was mir gefällt und schlagen mir ungefragt neue Produkte vor.

Ich träume von leeren Räumen
Von gutem Schlaf und hohen Bäumen
Unterhaltsame Stille und 28°C warme Tage
Eine einfache Antwort auf jede Frage


:wink:

PS: Wie findet Ihr diesen Sneaker :

https://shop.ethletic.com/de/ethletic-f ... quantity=1
Abwehrholz und auf einer Seite eine Noppe
Es ist immer die Ungeduld zu gewinnen, die uns verlieren lässt.
Catenaccio
Offline

Brandy

  • Beiträge: 420
  • Reputation: 7
  • Verein: TTG Ottrau/Berfa
  • Spielklasse: BZK
  • TTR: 1493

Re: Minimalismus

BeitragSo 8. Okt 2017, 15:56

Interessantes Thema.

Aber wieso ein Paar Schuhe, welche sie Chucks aussehen und sich im selben Preisbereich originaler Chucks bewegt? :D

Klar stimmt es, dass weniger manchmal mehr ist gerade wenn man sieht, dass das Mehr teilweise teurer ist wie das Marken Gerät was das mehr schon kann.

Bei Handys, Tablets usw schwöre ich seit Jahren auf die Marke Xiaomi.
Sehr gute bis überragende Hardware mit einer Software die besser wie Android ist.
Friendship Orgin Soft 1,8mm
EIgenbau
Dr. Neubauer Bison 1,8mm
Offline
Benutzeravatar

Catenaccio

  • Beiträge: 2119
  • Reputation: 19
  • Verein: TSV Ottobrunn
  • Spielklasse: LL
  • TTR: 1759

Re: Minimalismus

BeitragSo 8. Okt 2017, 18:44

Brandy hat geschrieben:Interessantes Thema.
Aber wieso ein Paar Schuhe, welche sie Chucks aussehen und sich im selben Preisbereich originaler Chucks bewegt? :D
....

....weil sie aus Deutschland kommen ? 8-) Habe neulich einen Beitrag gesehen über die Bedingungen zu denen die Adidas, Nike, Puma etc. in Fernost hergestellt werden :puke Deshalb ! Auch erwähnenswert in diesem Zusammenhang
https://www.lunge.com/products/

....aber die wären doch auch cool, oder xd https://www.amazon.de/Onistuka-Tiger-Me ... ers+herren
Abwehrholz und auf einer Seite eine Noppe
Es ist immer die Ungeduld zu gewinnen, die uns verlieren lässt.
Catenaccio
Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2072
  • Reputation: 43
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1637

Re: Minimalismus

BeitragMo 9. Okt 2017, 07:43

Cogito hat geschrieben:Man kann das auch energetisch betrachten: erst wenn die negative Energie durch das Unwohlsein aufgrund der Anhäufung größer ist als die zur Entmistung notwendige Energie kommt der Prozess zustande.

Jupp, genau das ist der Punkt. In den letzten Jahren hat sich das Unwohlsein stetig erhöht, so dass ich nun einen gewissen Aufwand treiben werde, auszumisten. Zumal die Erfüllung in Form eines sorgenfreien und glücklichen Lebens winkt. Oder so :)
Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: BBC X-Fusion TC, DG OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2072
  • Reputation: 43
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1637

Re: Minimalismus

BeitragMo 9. Okt 2017, 07:44

Catenaccio hat geschrieben:PS: Wie findet Ihr diesen Sneaker :

https://shop.ethletic.com/de/ethletic-f ... quantity=1

Jaaaaa, die habe ich auch bemerkt. Dann haben wir wohl die gleiche Doku gekuckt ;)
Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: BBC X-Fusion TC, DG OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline
Benutzeravatar

Catenaccio

  • Beiträge: 2119
  • Reputation: 19
  • Verein: TSV Ottobrunn
  • Spielklasse: LL
  • TTR: 1759

Re: Minimalismus

BeitragMo 9. Okt 2017, 09:54

Gestern 5 paar Schuhe in den Altkleider Container entsorgt :yes:
( Bei Ethletic und Lunge jeweils ein Paar bestellt )
Schuhminimalisierungsbilanz : - 3 8-)
Abwehrholz und auf einer Seite eine Noppe
Es ist immer die Ungeduld zu gewinnen, die uns verlieren lässt.
Catenaccio
Offline

mod67

  • Beiträge: 2
  • Reputation: 0
  • Verein: TV Leiselheim
  • TTR: 0

Re: Minimalismus

BeitragMo 9. Okt 2017, 13:07

Denkt an Eure Erben!!! Die müssen den ganzen Kram entsorgen bzw. entsorgen lassen.
Nicht zu viel anhäufen!!!
Viele Grüsse
Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2077
  • Reputation: 68
  • Spielklasse: 2. KK
  • TTR: 1423

Re: Minimalismus

BeitragMo 9. Okt 2017, 21:59

mod67 hat geschrieben:Denkt an Eure Erben!!! Die müssen den ganzen Kram entsorgen bzw. entsorgen lassen.
Nicht zu viel anhäufen!!!
Viele Grüsse


Dafür, dass meine Erben erben, können sie ruhig etwas tun. Schließlich habe sie ja sonst nichts dafür leisten müssen, meine Erben zu sein. Außer geboren zu werden.
einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2072
  • Reputation: 43
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1637

Re: Minimalismus

BeitragDi 10. Okt 2017, 22:23

Cogito hat geschrieben:Außer geboren zu werden.

Und dafür hast du dich schwer verausgabt!!! :mrgreen:
Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: BBC X-Fusion TC, DG OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2077
  • Reputation: 68
  • Spielklasse: 2. KK
  • TTR: 1423

Re: Minimalismus

BeitragMi 11. Okt 2017, 08:18

Also für die Geburt eher nicht. Schließlich gehöre ich ja nicht zu dem südamerikanischen Stamm, dessen Männer sich ebenfalls bei einsetzenden Wehen ihrer Frauen malade darnieder legen und mitleiden.
einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2072
  • Reputation: 43
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1637

Re: Minimalismus

BeitragDo 12. Okt 2017, 08:50

Umsetzung Minimalismus, Teil 1:
Ich habe nun eine neue Couch, einen Couchtisch, ein Regalsystem und einen Lampenschirm 8-)
Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: BBC X-Fusion TC, DG OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline
Benutzeravatar

Catenaccio

  • Beiträge: 2119
  • Reputation: 19
  • Verein: TSV Ottobrunn
  • Spielklasse: LL
  • TTR: 1759

Re: Minimalismus

BeitragDo 12. Okt 2017, 13:48

:D Respekt !
Abwehrholz und auf einer Seite eine Noppe
Es ist immer die Ungeduld zu gewinnen, die uns verlieren lässt.
Catenaccio
Offline

crycorner

  • Beiträge: 23
  • Reputation: 0
  • Spielklasse: Kreisklasse B
  • TTR: 1428

Re: Minimalismus

BeitragMo 16. Okt 2017, 16:02

Minimalismus konsequent nach vorne gedacht:

Warum nicht im Hotel leben?
Sicher, das Hotel ist natürlich auf den ersten Blick teurer.
Wenn man aber genau hinsieht...

Die ganzen Anschaffungen, die man für die eigene Bude tätigt, dann Reparatur oder Ersatzbeschaffung derselben. Miete, Nebenkosten, Versicherungen.

Von der Zeit ganz zu schweigen...
Saugen, putzen, hin und wieder renovieren, reparieren, etc...
Entscheidungen treffen, Verantwortung tragen,...

Kommt für Katzenbesitzer natürlich nicht in Frage ;)
Offline
Benutzeravatar

Catenaccio

  • Beiträge: 2119
  • Reputation: 19
  • Verein: TSV Ottobrunn
  • Spielklasse: LL
  • TTR: 1759

Re: Minimalismus

BeitragSa 21. Okt 2017, 09:46

Abwehrholz und auf einer Seite eine Noppe
Es ist immer die Ungeduld zu gewinnen, die uns verlieren lässt.
Catenaccio
Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2072
  • Reputation: 43
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1637

Re: Minimalismus

BeitragSa 21. Okt 2017, 11:14

Nee, das ist mir zu minimalistisch ;-)

Ich habe erst einmal meinen Geldbeutel minimalisiert! :-)
Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: BBC X-Fusion TC, DG OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2077
  • Reputation: 68
  • Spielklasse: 2. KK
  • TTR: 1423

Re: Minimalismus

BeitragSa 21. Okt 2017, 12:05

Variatio hat geschrieben:...
Ich habe erst einmal meinen Geldbeutel minimalisiert! ..


Ich auch, ich habe mir einen Tenergy gegönnt 8-) .
einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2072
  • Reputation: 43
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1637

Re: Minimalismus

BeitragSo 22. Okt 2017, 13:18

Ist das dann ein neues Mittel zur TTR-Minimierung? :P
Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: BBC X-Fusion TC, DG OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron