Aktuelle Zeit: Do 18. Jul 2019, 08:47


TSP Victas Koji Matsushita

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

E-Highlander

  • Beiträge: 535
  • Reputation: 7
  • Verein: FV 1912 Wiesental
  • Spielklasse: Bezirksklasse
  • TTR: 1550

Re: TSP Victas Koji Matsushita

BeitragMi 29. Mai 2013, 09:09

Welche Beläge hattest du denn drauf?
  • 0

Hauptschläger: Holz: Joola Toni Hold White Spot, VH: Victas VS>401 1,8mm, RH: Grass D'Tecs OX.
Offline

trainer1

  • Beiträge: 189
  • Reputation: 1
  • Verein: SG 1908 Bad Soden
  • Spielklasse: 1. Kreisklasse MTK
  • TTR: 0

Re: TSP Victas Koji Matsushita

BeitragMi 29. Mai 2013, 09:14

Mit welchen Belägen hast du getestet ? War nicht zufällig auch der Victas>401 dabei ?
Hört sich aber ansonsten :geil: an !

Man es juckt in den Fingern hoffentlich kommen die Hölzer bald ! :god:
  • 0

Offline
Benutzeravatar

Referre

  • Beiträge: 2247
  • Reputation: 20
  • Spielklasse: BL
  • TTR: 1785

Re: TSP Victas Koji Matsushita

BeitragMi 29. Mai 2013, 09:21

Beläge waren/sind Tibhar D. Tecs 1.6 ninjaschwarz und Joola X-Plode Sensitive 2.0 blutrot.
Den Victas >401 könnte ich noch drauf machen...liegt bei mir im Testkoffer, hat mir aber ehrlich
gesagt auf dem KVU nicht so gut gefallen...war mir irgendwie zu hart. Ich glaube daher, dass er mir
auf dem VKM dann noch weniger gefällt.
  • 0

Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen. [Meister Yoda]
Offline

trainer1

  • Beiträge: 189
  • Reputation: 1
  • Verein: SG 1908 Bad Soden
  • Spielklasse: 1. Kreisklasse MTK
  • TTR: 0

Re: TSP Victas Koji Matsushita

BeitragMi 29. Mai 2013, 09:54

Auf dem KVU war er dir ja zu langsam, könnte auf dem VKM dann passen.
Er spielt sich auf dem Challenge Force für mich sehr gut und das Holz könnte von der Steifigkeit und Härte ungefähr in die Richtung vom VKM gehen. Der Klickt darauf sogar bei VH Abwehr :D
Ein Test wäre es vielleicht wert :!:
  • 0

Offline
Benutzeravatar

Referre

  • Beiträge: 2247
  • Reputation: 20
  • Spielklasse: BL
  • TTR: 1785

Re: TSP Victas Koji Matsushita

BeitragSo 2. Jun 2013, 23:03

Heute habe ich dem Victas V>401 auf dem VKM nochmal eine Chance gegeben. Auf der RH war dazu der fette Curl P1r eine klasse Ergänzung. Hatte er mir auf dem KVU nicht so gut gefallen, machte er dagegen auf dem VKM eine wirklich sehr gute Figur. Der erzeugbare US damit war den beiden Gegnern sehr, sehr unangenehm. Das habe ich jetzt so auch nur selten erlebt. :geil: Ich konnte sehr schön mein Abwehrspiel damit aufziehen und auch den eignen Angriff gut durchziehen. An den flachen Ballabsprung konnte ich mich dabei ganz schnell gewöhnen. Topspin/Topspin Duelle waren nicht nötig bzw. es kam halt einfach nicht dazu, da das Sensen einfach zuviel Spass machte und auch sehr sicher war.
  • 0

Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen. [Meister Yoda]
Offline

trainer1

  • Beiträge: 189
  • Reputation: 1
  • Verein: SG 1908 Bad Soden
  • Spielklasse: 1. Kreisklasse MTK
  • TTR: 0

Re: TSP Victas Koji Matsushita

BeitragMo 3. Jun 2013, 00:36

Na da lag meine Vermutung ja ziemlich richtig , daß dies eine gute Kombi ist. Dürfte dann mit dem Curl P4 auch ganz gut sein.
Könnte jetzt vielleicht doch dein KVU verdrängen :D

Ein Video hast du nicht zufällig davon gemacht ?

Habe jetzt gerade erfahren das ein paar Hölzer in der kommenden Woche auf dem Weg nach Europa sind, leider nur FL und ich brauche ST, welche wohl noch länger dauern ! :cry:

Vermute das es erst Ende Juni oder Anfang Juli dann kommt ! :banghead:
  • 0

Offline
Benutzeravatar

Referre

  • Beiträge: 2247
  • Reputation: 20
  • Spielklasse: BL
  • TTR: 1785

Re: TSP Victas Koji Matsushita

BeitragDi 4. Jun 2013, 18:08

3, 0.8, 0.5 ~ Furnierdicken ( von innen nach
aussen ) ~5.5 mm Gesamtdicke
  • 0

image.jpg

Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen. [Meister Yoda]
Offline
Benutzeravatar

Referre

  • Beiträge: 2247
  • Reputation: 20
  • Spielklasse: BL
  • TTR: 1785

Re: TSP Victas Koji Matsushita

BeitragSa 8. Jun 2013, 09:50

:geil: Heute ist mein zweites Victas gekommen und was soll ich sagen.... nach meiner Küchenwaage wieder 88gr.
Jetzt habe ich zwei 88gr. Victas und momentan so einen Lauf damit, dass ich gegen ~ TTR gleiche Gegner spielen kann wie es mir beliebt; immer mit der Gewissheit, dass ich jederzeit den Satz zumachen kann :geil:

:clap: Das Holz ist der absolute Bringer ! :clap:
  • 0

Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen. [Meister Yoda]
Offline

trainer1

  • Beiträge: 189
  • Reputation: 1
  • Verein: SG 1908 Bad Soden
  • Spielklasse: 1. Kreisklasse MTK
  • TTR: 0

Re: TSP Victas Koji Matsushita

BeitragSa 8. Jun 2013, 10:46

Hört sich super an , habe die Hoffnung das meins nächste Woche auch da ist, laut Shop ! Wir spielen ja dann fast die gleiche Kombi. Hätte ja gerne mal ein Video von Dir mit dem VKM gesehen !

Viel Spaß und Erfolg weiterhin damit. :bravo:
  • 0

Offline
Benutzeravatar

E-Highlander

  • Beiträge: 535
  • Reputation: 7
  • Verein: FV 1912 Wiesental
  • Spielklasse: Bezirksklasse
  • TTR: 1550

Re: TSP Victas Koji Matsushita

BeitragSa 8. Jun 2013, 12:00

@verteidigerle: Wie sieht's denn aus mit nem Video?
  • 0

Hauptschläger: Holz: Joola Toni Hold White Spot, VH: Victas VS>401 1,8mm, RH: Grass D'Tecs OX.

klaas

Re: TSP Victas Koji Matsushita

BeitragSa 8. Jun 2013, 14:43

Zeitversetzt fall ich ja auch immer auf die Säue des Verteidigerles rein, von daher hab ich auch eins geordert in besagtem Shop. Ich hoffe, sie sind momentan lieferbar ... Weiß da jemand genaueres?

Offline
Benutzeravatar

Referre

  • Beiträge: 2247
  • Reputation: 20
  • Spielklasse: BL
  • TTR: 1785

Re: TSP Victas Koji Matsushita

BeitragSa 8. Jun 2013, 15:27

E-Highlander hat geschrieben:@verteidigerle: Wie sieht's denn aus mit nem Video?


Ich werde demnächst mal eins machen. Nächstes Wochenende spiel ich auf einem Turnier um die Ecke. Wenn sich da ein guter Gegner :mrgreen: findet, dann wird gefilmt :evil: und mal ungeschnitten zur Verfügung gestellt.

Das zweite Holz habe ich übrigens mit dem V>401 in 1.8 belegt und mit 'nem Curl P1r in 1.0-1.4

Fettes Setup. : 191gr.
Zweites Setup : 181gr.
  • 0

Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen. [Meister Yoda]
Offline

noppengott

  • Beiträge: 11
  • Reputation: 0
  • TTR: 1735

Re: TSP Victas Koji Matsushita

BeitragSa 8. Jun 2013, 17:50

ist das Holz größer als das KVU
  • 0

Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2320
  • Reputation: 78
  • Spielklasse: 1. KK
  • TTR: 1392

Re: TSP Victas Koji Matsushita

BeitragSa 8. Jun 2013, 18:02

Dancer in the dark hat geschrieben:... I've tried several (all-wood) defensive blades [BTY Defence Pro, Defence II, Donic Defplay, Xiom Aigis] ....


Can you give a comparision with the Matsushita Pro Model ?
  • 0

einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Offline

Lusor

  • Beiträge: 349
  • Reputation: 15
  • TTR: 0

Re: TSP Victas Koji Matsushita

BeitragSa 8. Jun 2013, 18:56

verteidigerle hat geschrieben:wird gefilmt und mal ungeschnitten zur Verfügung gestellt


Ungeschnitten find ich gut!! :thumpsup:

Warum hast Du eigentlich 2 vor mir??? Ich hatte viel früher bestellt und noch nicht eins!!!! :banghead:


Gruß
Lusor
  • 0

06/2017-heute: Keyshot Light, VH Joola Rhyzer 43 max r, RH DTecs ox s
11/2015-05/2017: Keyshot Light, VH: Donic Acuda Blue P3 2.0 r, RH: LSD ox s
11/2013-10/2015: Keyshot Light, VH: Tenergy 64 1.9 r, RH: DTecs ox s
05/2013-11/2013: Defence II, VH: Tenergy 64 1.9 r, RH: DTecs ox s
11/2012-05/2013: Keyshot Light, VH: Tenergy 05 FX 2.1 r, RH: DTecs ox s
10/2011-11/2012: Holz: Keyshot Light, VH: Tenergy 05 2.1 r, RH: DTecs ox s
davor: Holz: Tachi 4005, VH: Hexer+ 2.1 r, RH: DTecs ox s
Offline

noppengott

  • Beiträge: 11
  • Reputation: 0
  • TTR: 1735

Re: TSP Victas Koji Matsushita

BeitragSa 8. Jun 2013, 21:42

trainer1 hat geschrieben:Na da lag meine Vermutung ja ziemlich richtig , daß dies eine gute Kombi ist. Dürfte dann mit dem Curl P4 auch ganz gut sein.
Könnte jetzt vielleicht doch dein KVU verdrängen :D

Ein Video hast du nicht zufällig davon gemacht ?

Habe jetzt gerade erfahren das ein paar Hölzer in der kommenden Woche auf dem Weg nach Europa sind, leider nur FL und ich brauche ST, welche wohl noch länger dauern ! :cry:

Vermute das es erst Ende Juni oder Anfang Juli dann kommt ! :banghead:



Contra hats
  • 0

Offline
Benutzeravatar

Referre

  • Beiträge: 2247
  • Reputation: 20
  • Spielklasse: BL
  • TTR: 1785

Re: TSP Victas Koji Matsushita

BeitragSo 9. Jun 2013, 00:19

noppengott hat geschrieben:ist das Holz größer als das KVU


ziemlich gleich.... Beläge vom KVU passen gut
drauf.... KVU ist demnach ca. +\- 1mm kleiner
  • 0

Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen. [Meister Yoda]
Offline
Benutzeravatar

Referre

  • Beiträge: 2247
  • Reputation: 20
  • Spielklasse: BL
  • TTR: 1785

Re: TSP Victas Koji Matsushita

BeitragSo 9. Jun 2013, 22:51

Das zweite Holz habe ich übrigens mit dem V>401 in 1.8 belegt und mit 'nem Curl P1r in 1.0-1.4


Sehr sichere Kombi, jedoch auf der VH fast etwas zu langsam jetzt UND einen megaflachen Ballabsprung. Der Curl
geht darauf sehr gut. Wer einen TipTop V>401 in 1.8, rot haben möchte ( 2h gespielt ), darf sich gerne melden.

Habe mir heute nach dem Training dann die Finger warm gerubbelt und meinen 1.9er Tenergy von diesem milchigem Kleber
befreit :roll: und mal auf mein Ersatz VKM geklebt.... und schon bin ich wieder heiß aufs nächste Training :bravo:

The beat goes on ! :geil:
  • 0

Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen. [Meister Yoda]
Offline

TTapir

  • Beiträge: 5
  • Reputation: 1
  • TTR: 1632

Re: TSP Victas Koji Matsushita

BeitragMo 10. Jun 2013, 11:35

So,
habe mir nun auch ne neue Kelle gegönnt:
VKM mit Victas VS>401 in 1,8 auf der Vorhand und Curl P4 in 1,0 auf der Rückhand. (trainer1, ich glaube, so ähnlich sieht dein geplantes Setup auch aus, oder?)

Es ist mein erster Versuch mit langen Noppen (nach ca. 16 Jahren KN) und soll meinen Einstieg in die moderne Abwehr begleiten. Leider werde ich in näherer Zukunft noch nicht zum Trainieren kommen, auch wenn's mir schon gehörig in den Fingern kitzelt.

Viel kann ich logischerweise noch nicht sagen, zumal ich auch keine grammgenaue Waage habe, aber ein paar erste Eindrücke, die allerdings nur von einem Dotztest stammen, möchte ich dennoch schildern:

Größe:
Ich hatte befürchtet, dass das Holz wegen seiner etwas größeren Maße gegenüber einem Standard-Holz recht bratpfannenartig daherkommen würde. Dem ist nicht so. Man muss schon ein geschultes Auge haben, um überhaupt zu sehen, dass das Holz etwas größer ist.

Optik:
ein sehr schönes, klassisch-schnörkelloses Holz

Verarbeitung:
tadellos

Haptik:
Ich habe das Holz mit konkavem Griff bestellt. Dieser ist nur leicht geschwungen, geht also fast in Richtung gerade. Finde ich gut, da ich ohnehin geschwankt hatte, ob ich das Holz in gerade oder konkav nehmen soll. Insgesamt ist der Griff eher schmal als dick und liegt gut in der Hand.

Klang:
Für mich ungewohnt hat der Schläger einen (ich glaube für Abwehrhölzer typischen) angenehm dumpfen Klang, der natürlich auf der Noppenseite noch etwas dumpfer ist.

Gefühl:
Wenn auch hier noch keine wirklich aussagekräftigen Eindrücke entsanden sind, kann ich sagen, dass mir beim Dotzen-lassen das Gefühl, das beim Auftreffen das Balles auf den Schläger entsteht, gefällt: eine deutlich spürbare Rückmeldung, ohne dass das Holz übermäßig zu vibrieren beginnt.

Sobald ich den Schläger getestet habe, werde ich meine Eindrücke hier veröffentlichen. Dies dürfte aber noch ein paar Wochen dauern. Wie gesagt, ist es sowohl mein erstes richtiges Defensivholz als auch meine erste lange Noppe, sodass mein Urteil vielleicht nicht ganz so wertvoll sein wird wie das richtiger LN-Cracks.

Gruß
TTapir
  • 0

VH: XIOM Vega Japan,
RH: Globe 888-2
Holz: 6-schichtiges Allround-Vollholz (Eigenbau)
Offline
Benutzeravatar

E-Highlander

  • Beiträge: 535
  • Reputation: 7
  • Verein: FV 1912 Wiesental
  • Spielklasse: Bezirksklasse
  • TTR: 1550

Re: TSP Victas Koji Matsushita

BeitragMo 10. Jun 2013, 11:46

Im Gegenteil, du bist unvoreingenommen ;)
  • 0

Hauptschläger: Holz: Joola Toni Hold White Spot, VH: Victas VS>401 1,8mm, RH: Grass D'Tecs OX.
VorherigeNächste

Zurück zu Klassische Hölzer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron