Aktuelle Zeit: Mo 17. Jun 2019, 16:49


BTY Gionis Carbon Series

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Boris the Blade

  • Beiträge: 64
  • Reputation: 5
  • Verein: TTC Ockstadt
  • TTR: 0

Re: BTY Gionis Carbon Series

BeitragFr 12. Feb 2016, 11:47

So, nachdem ich jetzt auch noch den Carbo Balsa X 5 Test hinter mir habe, hab ich noch mal das Josef Huck mit P 1 R und Tenergy angetestet. Es wiegt 104g und ich habe mir gerade noch eins auswiegen lassen in 96,5, aber das Gionis verwandelt sich von einem vernünftigen Kompromiss, zu einem Unversalwerkzeug. Nach einem Testspiel mit dem JSH, bei dem leider doch wieder das Tempo des Holzes die OX-Noppenkontrolle senkt, bin ich im selben Training wieder übergangslos zum Gionis gewechselt und es geht einfach sofort alles. Verblüffend ist für mich nach wie vor, wie sehr es die Mitte zwischen Balsaeigenschaften und spinnigem Holz trifft. Jesnseits der Tatsache ob nun tatsächlich Balsa verbaut ist, obwohl ein anderer Materialverückter auch identifiziert hat, dass das Kernfurnier eine sehr ähnliche Optik wie das des X 5 hat. Wie auch immer, in den Spieleigenschaften zeigt es sich. Ab einem bestimmten Beschleunigungswert werden alle frontalen Bälle, wie Schuss und Schlagspin deutlich schneller, aber bei allem was verhalten oder tangential gespielt wird ist die Kontrolle sehr hoch. Auch gewichtsmäßig ist es für mich derzeit attraktiver als schwere Hölzer. In dieser Kombination, also Gionis Def / Tenergy 25 2,1mm und Curl P 1 r, für mich bislang die ausgewogenste Kombination.
  • 0

Gionis Def
T 25 schwarz 2,1mm
Curl P 1 r
Vorherige

Zurück zu Carbon/Kunstfaser-Hölzer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast