Aktuelle Zeit: Mo 22. Okt 2018, 16:06


IMPERIAL Asymetric Carbon

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Boris the Blade

  • Beiträge: 63
  • Reputation: 5
  • Verein: TTC Dorheim
  • Spielklasse: Verbandsliga
  • TTR: 1768

IMPERIAL Asymetric Carbon

BeitragFr 15. Jan 2016, 13:38

Hallo,

es ist mal wieder soweit. Ein Test steht ins Haus. Ich habe mir das IMPERIAL Asymetric Carbon gekauft und mit OX 911 auf Rückhand und Victas 401 2,0 mm belegt und werde schreiben sobald ich es getestet habe. Leider habe ich noch gar nichts dazu im netz gefunden. Hat einer von Euch es schon mal getestet?

Es hat einen für mich sehr schönen graden Griff, der etwas eckiger ausfällt, ähnlich dem Boll ALC, bzw. Mazunov, Mizutani von Butterfly.

Die Originalbeschreibung:

Mit diesem Holz ist es Imperial gelungen, unterschiedliche Spieleigenschaften auf Vor- und Rückhandseite zu erzielen und damit einem langgehegten Wunsch vieler Spieler nachzukommen. Der Clou dieses Holzes ist der asymetrische Funieraufbau mit nur einer Carbonschicht, einem dicken Vorhandfunier und zwei dünneren Außenfunieren basierend auf einen relativ dünnen Balsa-Kern. Nicht nur Materialspieler werden von den unterschiedlichen Spieleigenschaften begeistert sein. Die Vorhandseite (mit Linse) ist schneller, die Rückhand kontrollierter.
  • 0

Gionis Def
T 25 schwarz 2,1mm
Curl P 1 r
Offline
Benutzeravatar

Boris the Blade

  • Beiträge: 63
  • Reputation: 5
  • Verein: TTC Dorheim
  • Spielklasse: Verbandsliga
  • TTR: 1768

Re: IMPERIAL Asymetric Carbon

BeitragDo 21. Jan 2016, 00:03

So jetzt hab ich die Kombination getestet, bin aber wenig begeistert. Die Rückhandseite bremst dermaßen ab, dass mir meine OX-Chops vorkamen, als ob ich die Bälle rübertragen müsste. Die Vorhand ist tatsächlich typisch Carbon Balsa angenehm. Ich vermute, dass Holz wäre wahnsinnig gut mit einem Glanti. wahrscheinlich gibt es auch Spieler, die ohnehin Balsa spielen und mehr Bums und Linearität auf der Noppen Innen Seite wollen.

Für mich war`s nicht so gut. Mag zwar Balsa, aber mit Carbon und hartem Deckfurnier.
  • 0

Gionis Def
T 25 schwarz 2,1mm
Curl P 1 r
Offline

Whizzkid

  • Beiträge: 610
  • Reputation: 7
  • Spielklasse: Bezirksklasse
  • TTR: 1570

Re: IMPERIAL Asymetric Carbon

BeitragDo 21. Jan 2016, 12:38

Wie schwer ist denn dein Holz?
  • 0

VS>401 2,0mm | Butterfly Gionis Def | Grass d.tecs 0,5mm
Offline
Benutzeravatar

Boris the Blade

  • Beiträge: 63
  • Reputation: 5
  • Verein: TTC Dorheim
  • Spielklasse: Verbandsliga
  • TTR: 1768

Re: IMPERIAL Asymetric Carbon

BeitragMo 8. Feb 2016, 18:29

Hallo Whizzkid, mein Holz hat ca. 82 Gramm
  • 0

Gionis Def
T 25 schwarz 2,1mm
Curl P 1 r

Zurück zu Balsa-Hölzer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast