Aktuelle Zeit: Fr 1. Mär 2024, 00:25


Victas VS 402 Double Extra

  • Autor
  • Nachricht

Top-Spinner

Victas VS 402 Double Extra

BeitragMi 17. Sep 2014, 13:01

Ist jetzt lieferbar bei S&M
Habe mir mal ein in 2,0 geordert.

Offline

Kurowsky

  • Beiträge: 127
  • Reputation: 1
  • Spielklasse: 1.Kreisklasse
  • TTR: 0

Re: Victas VS 402 Double Extra

BeitragMi 17. Sep 2014, 13:10

Super, bin sehr gespannt! Wenn du die Möglichkeit hast, wieg ihn doch bitte vor der Montage einmal!
  • 0

NSD 2018
FX-S
D-tecs
NT: Sauernoppe

Top-Spinner

Re: Victas VS 402 Double Extra

BeitragFr 19. Sep 2014, 10:52

:banghead:
Konnte den Belag nicht wiegen, da die Küchenwaage leergelutscht war...

Vom gefühl her ist aber leichter als der VS 401 und im geschnittenen Zustand nicht wirklich schwerer als mein Vega Pro...

Heute Abend wird er eingesetzt gleich im Punktspiel.. Mal sehen wie das wird :twisted:

Beim ersten dotzen fällt auf das er nen hohen Absprung hat, eher wenig Katapult, viel Spin.

Mal gucken ob sich dieses subjektive Gefühl bestätigt!

Offline

4 MD!

  • Beiträge: 311
  • Reputation: 5
  • TTR: 0

Re: Victas VS 402 Double Extra

BeitragFr 19. Sep 2014, 15:07

Top-Spinner hat geschrieben::
Vom gefühl her ist aber leichter als der VS 401 und im geschnittenen Zustand nicht wirklich schwerer als mein Vega Pro...


Beim ersten dotzen fällt auf das er nen hohen Absprung hat, eher wenig Katapult, viel Spin.



Soweit hört sich das schonmal gut an, könnt was für meine RH sein. :)
  • 0

Viscaria, VH Airoc S 2,1mm, schwarz , RH Airoc M 1,7mm, rot
Offline

Kurowsky

  • Beiträge: 127
  • Reputation: 1
  • Spielklasse: 1.Kreisklasse
  • TTR: 0

Re: Victas VS 402 Double Extra

BeitragSo 21. Sep 2014, 13:32

Ich habe irgendwo gelesen, dass das Obergummi der drei 400 Beläge identisch sein soll
und die Schwämme sich in der Härte wie folgt unterscheiden sollen:

401 ca. 55°
402 Double Extra ca. 50°
402 Limber ca. 40°

Könnt ihr das bestätigen?
  • 0

NSD 2018
FX-S
D-tecs
NT: Sauernoppe

Top-Spinner

Re: Victas VS 402 Double Extra

BeitragSo 21. Sep 2014, 14:42

So, Freitag das erst Punktspiel leider mit 7:9 verloren, waren aber tolle spiele dabei.
Ich habe im OPK 1:1 gepielt und einen der großen Favoriten geschlagen(TTR 1850).

Der VS 402 DE spielt sich angenehm. Soll heißen etwas fehlerverzeihender als der Vega Pro in 1,8.
Minimal langsamer vom Gefühl her etwas weichere Obergummi.
Für die HD ist noch genug Power da und auch die Ballflugkurve ist angenehm.
Ich konnte ohne große Probleme losspielen.
Spin ist in etwas auf gleicher Ebene, Eröffnung ist einfacher zu spielen.

Dienstag weiß ich mehr, da ist erstmal Training...

Die Härte mit 50 Grad finde ich etwas überschätzt, spielt sich definitv weicher.

Offline

Kurowsky

  • Beiträge: 127
  • Reputation: 1
  • Spielklasse: 1.Kreisklasse
  • TTR: 0

Re: Victas VS 402 Double Extra

BeitragMi 24. Sep 2014, 08:45

Im blauen Forum gibt es einen sehr schönen Testbericht zu diesem Belag. Ich habe mal die Gewichtsangaben kopiert:

Gewicht inkl. Verpackung: 107gramm schwarz 2.0 (Die Beläge beim Händler wogen zwischen 107g und 112g in 2,0 bis Max.) habe mir dann den leichtesten ausgesucht.

Gewicht ohne Verpackung: 73,3g / zugeschnitten (auf 166x158mm = 55,5g) T05=51g / Victas 401=59g
  • 0

NSD 2018
FX-S
D-tecs
NT: Sauernoppe
Offline

4 MD!

  • Beiträge: 311
  • Reputation: 5
  • TTR: 0

Re: Victas VS 402 Double Extra

BeitragMi 24. Sep 2014, 09:08

Immerhin etwas leichter als 401.
Auf 157*150 und in 1,8mm sollte man dann Stückchen unter 50g kommen, einigermaßen ok.
  • 0

Viscaria, VH Airoc S 2,1mm, schwarz , RH Airoc M 1,7mm, rot

Top-Spinner

Re: Victas VS 402 Double Extra

BeitragMi 24. Sep 2014, 09:47

In einem anderen Forum habe ich den Bericht von Weltklasse gelesen und mit dem stehe ich ziemlich über ein. Nach dem gestrigen Training. Lediglich das der Vega Pro in 1,8 doch etwas langsamer bei niedrigeren Ballabsprung war oder ist...

http://forum.tt-news.de/showthread.php?t=157136

Offline

Kurowsky

  • Beiträge: 127
  • Reputation: 1
  • Spielklasse: 1.Kreisklasse
  • TTR: 0

Re: Victas VS 402 Double Extra

BeitragMi 24. Sep 2014, 09:57

Top-Spinner hat geschrieben:In einem anderen Forum habe ich den Bericht von Weltklasse gelesen und mit dem stehe ich ziemlich über ein. Nach dem gestrigen Training. Lediglich das der Vega Pro in 1,8 doch etwas langsamer bei niedrigeren Ballabsprung war oder ist...

http://forum.tt-news.de/showthread.php?t=157136


Wie ist es den mit dem Katapult? Hat der Belag mehr Katapult als der Vega in 1,8?
  • 0

NSD 2018
FX-S
D-tecs
NT: Sauernoppe
Offline

#0L6

  • Beiträge: 299
  • Reputation: 2
  • Verein: Fortuna BN
  • Spielklasse: 1.KK
  • TTR: 1447

Re: Victas VS 402 Double Extra

BeitragMi 24. Sep 2014, 10:59

Kommt er denn jetzt vom Spin her an den 401 ran oder eher nicht??

Und kann vielleicht jemand mit dem Adidas P7 vergleichen (Spin, Tempo, Härte, Katapult, Absprung usw...)?
  • 0

Cogitos Sägemeister - Palio The Way soft - TM ox

Top-Spinner

Re: Victas VS 402 Double Extra

BeitragMi 24. Sep 2014, 15:09

Also ich finde schon das sich der Belag in 2,0 katapultiger spielt als der Vega Pro in 1,8.
Ebenso ist das Anschlaggefühl weicher, soll heißen ich habe das Gefühl als ob ich den Ball mehr Spin mitgeben kann.

TS ist nochmal eine Steigerung gegenüber dem Vega Pro in sachen Spin. US und Aufschlagverhalten in etwas eine Ebene, wobei ich hier sagen muss das sich der Vega besser kontrollieren ließ, was aber nicht zuletzt auch an der geringeren Schwamstäke liegt.

Alles in allem bin ich hochzufrieden mit dem Teil.

Aso, der Schuss kommt etwas besser, trotz dickeren Schwammes bilde ich mir ein das ich mehr Holzkontakt habe bei direkten Treffern.

Offline
Benutzeravatar

arrigo

  • Beiträge: 278
  • Reputation: 13
  • Verein: SV Mindelzell
  • Spielklasse: Bezirksklasse A
  • TTR: 1322

Re: Victas VS 402 Double Extra

BeitragSo 28. Sep 2014, 10:27

Ich habe den VS 402 DE in 1.8mm auf meinen aktuellen Testschläger montiert, nachdem ich den Belag kurz im Shop Probe gespielt habe. Der erste Eindruck war sehr positiv und morgen abend im Training werde ich den VS 402 DE mal ausgiebig testen. Beim Ausprobieren im Laden spielte sich der DE sehr linear und auch in 1.8mm mit genügend Dampf, aber dazu nach dem morgigen Training mehr.

Ich vergleiche den DE dann in erster Linie mit meinem Referenzbelag auf der Vorhand, dem P7. Wobei natürlich das Holz auf dem der DE jetzt klebt nicht mit meinem Standardholz NSD vergleichbar ist. Das TSP Reflex 50 Award Allround ist viel elastischer, leichter und natürlich ein Vollholz. Ich bin schon gespannt auf morgen. :wink:
  • 0

Vega Tour 1.8mm NSD 84Gramm Hellfire OX
Offline
Benutzeravatar

arrigo

  • Beiträge: 278
  • Reputation: 13
  • Verein: SV Mindelzell
  • Spielklasse: Bezirksklasse A
  • TTR: 1322

Re: Victas VS 402 Double Extra

BeitragSo 28. Sep 2014, 13:24

Ich habe gerade mal die Oberfläche von P7 und 402 verglichen. Die schauen schon verdammt identisch aus, auch beim Begrabbeln, gefühlt die gleiche Griffigkeit. Optisch ist das Obergummi auch gleich dick! :oops:
Nur der Schwamm ist halt anders, beim 402 härter als beim P7.

Naja, kommen ja auch beide aus der selben Firma, ESN ;)
  • 0

Vega Tour 1.8mm NSD 84Gramm Hellfire OX
Offline

#0L6

  • Beiträge: 299
  • Reputation: 2
  • Verein: Fortuna BN
  • Spielklasse: 1.KK
  • TTR: 1447

Re: Victas VS 402 Double Extra

BeitragMo 29. Sep 2014, 11:54

Super, Festus! Da bin ich ja mal gespannt auf deine Eindrücke und den Vergleich zum P7 (auch mein Stammbelag!)! Immerhin hast Du die beiden schon mal in der selben Schwammstärke :ok: ! Nur das doch sehr andere Holz ,macht den direkten Vergleich wahrscheinlich recht schwierig... :dontknow:
  • 0

Cogitos Sägemeister - Palio The Way soft - TM ox
Offline
Benutzeravatar

arrigo

  • Beiträge: 278
  • Reputation: 13
  • Verein: SV Mindelzell
  • Spielklasse: Bezirksklasse A
  • TTR: 1322

Re: Victas VS 402 Double Extra

BeitragMo 29. Sep 2014, 15:26

@#0L6: Ich habe den P7 auch noch in 2.0mm rot auf einem Donic Defplay. Das Holz kommt schon eher an das TSP Allround hin. Ich werde versuchen heute Abend das Donic mal in den Vergleich mit einzubeziehen :thumpsup:
  • 0

Vega Tour 1.8mm NSD 84Gramm Hellfire OX
Offline

#0L6

  • Beiträge: 299
  • Reputation: 2
  • Verein: Fortuna BN
  • Spielklasse: 1.KK
  • TTR: 1447

Re: Victas VS 402 Double Extra

BeitragDi 30. Sep 2014, 17:50

Festus? Wie sieht's aus? Wie waren deine Tests?? :dontknow:
  • 0

Cogitos Sägemeister - Palio The Way soft - TM ox
Offline
Benutzeravatar

arrigo

  • Beiträge: 278
  • Reputation: 13
  • Verein: SV Mindelzell
  • Spielklasse: Bezirksklasse A
  • TTR: 1322

Re: Victas VS 402 Double Extra

BeitragMi 1. Okt 2014, 20:00

@#0l6: Immer langsam reiten Cowboy, ich bin berufstätig und hatte bislang noch nicht die Zeit das Ganze detailiert aufzuschreiben :ichweisswas:

Mal ne kurze Zusammenfassung:

Der VS 402 DE ist eine etwas knackigere Alternative zum P7 mit einem Tick mehr Offensivdrang. Der P7 ist m.M.n. "overall" einen Ticken spinniger, der 402 DE spielt sich etwas dynamischer. Die Unterschiede liegen nach meinem Empfinden nur im Schwamm, der beim 402 etwas härter ist und mehr Katapult hat. Der Ballabsprung ist dadurch beim 402 auch etwas flacher. Das OG ist "subjektiv" identisch. Eine Besonderheit (wahrscheinlich auch schwammbedingt) beim 402 DE ist, dass er beim passiven Block auf Topspins etwas mehr abdämpft (trotz des höheren Katapults bei aktiven Schlägen). Der Block ist dadurch und aufgrund der flacheren Ballflugkurve etwas sicherer und gefährlicher als beim P7.

Gruß

Harald
  • 0

Vega Tour 1.8mm NSD 84Gramm Hellfire OX

Top-Spinner

Re: Victas VS 402 Double Extra

BeitragDo 2. Okt 2014, 15:52

So, habe den Belag jetzt eingespielt nehme ich an.
Die Dynamik hat etwas zugenommen, ansonsten sind die Spieleigenschaften erhalten.

Da ich ursprünglich vom T64 1,9 zu 1,7 gewechselt bin, und mir dann mit dem Vega Pro in 1,8 eine günstigere Alternative gesucht hatte, so muss ich wohl jetzt sagen das sich der VDE genau zwischen diesen beiden Belägen wiederspiegelt.

Toller Belag für das kontrollierte Offensivspiel mit genügend Tempo/Katapult/Spin

Offline

4 MD!

  • Beiträge: 311
  • Reputation: 5
  • TTR: 0

Re: Victas VS 402 Double Extra

BeitragDo 2. Okt 2014, 16:04

Mir ist er schon fast zu weich, 401 gefällt mir besser vom Anschlaggefühl und bei US-Möglichkeiten, dafür der 402 dann schneller und wenigstens in 1,8mm noch unter 50g.Heute zweites Training damit, dann entscheid ich mich ob er drauf bleibt .
  • 0

Viscaria, VH Airoc S 2,1mm, schwarz , RH Airoc M 1,7mm, rot
Nächste

Zurück zu Noppen Innen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron