Aktuelle Zeit: Do 18. Jul 2019, 08:48


Anderen Schwamm montieren?

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Wallace

  • Beiträge: 4
  • Reputation: 0
  • Spielklasse: Kreisliga
  • TTR: 1617

Anderen Schwamm montieren?

BeitragFr 24. Mai 2013, 15:38

Wie montiert man am besten einen anderen Schwamm unters Gummi?
Und wie macht man das Gummi ab, ohne zu beschädigen?
Muß man das Gummi etwas ziehen oder einfach drauf rollen?
Ich hatte das mal neu festgeklebt und man konnte den Belag nicht mehr spielen und welchen Kleber nimmt man dazu?
Z.B. Moosgummi unter den Glanti? :roll:
  • 0

Offline
Benutzeravatar

Memo

  • Beiträge: 356
  • Reputation: 6
  • Verein: TTC Karsau
  • Spielklasse: Bezirksliga
  • TTR: 1450

Re: Anderen Schwamm montieren?

BeitragFr 24. Mai 2013, 15:46

Latexkleber oder voc-free: 2x Schwamm + 1x Innennoppen

Bei den Innennoppen: Kleber auf einem Schwamm geben, dann leicht über den Innennoppen gehen

Das Gummi roll ich einfach drauf ohne es zu ziehen.

Ich arbeite immer mit Fön.

------

Warum konnte man den Belag nicht spielen?

OG vom Schwamm trennen:

Bei den neuen Glantis kann man meist vorsichtig abziehen, passiert nichts. Sonst den Belag in Backpapier einwickeln und von der Schwammseite mit Bügeleisen die Klebeschicht zwischen OG und Schwamm erhitzen.
  • 0

Offline

Wallace

  • Beiträge: 4
  • Reputation: 0
  • Spielklasse: Kreisliga
  • TTR: 1617

Re: Anderen Schwamm montieren?

BeitragSa 25. Mai 2013, 13:36

was machst du mit dem fön?
  • 0

Offline
Benutzeravatar

Memo

  • Beiträge: 356
  • Reputation: 6
  • Verein: TTC Karsau
  • Spielklasse: Bezirksliga
  • TTR: 1450

Re: Anderen Schwamm montieren?

BeitragSa 25. Mai 2013, 13:40

kleber trocknet schneller
  • 0


Zurück zu Antis und GlAntis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron