Aktuelle Zeit: Do 18. Jul 2019, 08:49


Joola Timeless

  • Autor
  • Nachricht
Offline

noppenstar

  • Beiträge: 20
  • Reputation: 0
  • TTR: 0

Re: Joola Timeless

BeitragMi 10. Okt 2012, 15:03

Wenn ich die Fotos des Timeless sehe, so ist es mir ein Rätsel, dass der Belag mit diesem OG die Zulassung bekam.
  • 0

Offline

duschlampe

  • Beiträge: 17
  • Reputation: 0
  • Verein:
  • Spielklasse: kl
  • TTR: 666

Re: Joola Timeless

BeitragMi 10. Okt 2012, 17:45

vorweggenommen: ich habe den timeless nicht gespielt. aber viel darüber gelesen.

da dieser belag vom aufbau her einzigartig ist, könnte ich mir vorstellen, das es eine andere schlagtechnik ,abweichend dem glanti-, grln-, und gl-spiel, benötigt, um ihn gefährlich zu spielen!?

macht auch keinen sinn eine kurze noppe wie einen anti zu spielen oder? ;)
  • 0

zuwenig sex ist schlecht für die augen
Offline

Slick

  • Beiträge: 61
  • Reputation: 3
  • TTR: 0

Re: Joola Timeless

BeitragDo 11. Okt 2012, 09:31

Pretty much so. However, it plays rather similar to the slowest classical antis, except for the technique for blocking topspin, which demands for quite open a blade angle, the more the more spin the ball has.
  • 0

Material: Evo MX-P 2.2 - On Elmstreet - Timeless 1.9
Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2184
  • Reputation: 46
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1550

Re: Joola Timeless

BeitragFr 12. Okt 2012, 23:54

So - hier isses! :-)

YouTube
  • 0

Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: Cogito Fette Keule, Spinlord Gigant 1,2mm, BTY T05 1,9mm, 180g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline

steve111

  • Beiträge: 267
  • Reputation: 9
  • Verein: sg dillenburg
  • TTR: 0

Re: Joola Timeless

BeitragSa 13. Okt 2012, 06:50

bin einfach sprachlos.
der belag stört ja?
mir wurden die bälle nur so um die ohren gehauen.
du hast mit dem belag einen sehr sicheren block.
irgendwie scheint der timless zu dir zu passen.
  • 0

Offline
Benutzeravatar

Addyflint

  • Beiträge: 242
  • Reputation: 26
  • Verein: SV St. Stephan Griesheim
  • Spielklasse: Bezirksklasse
  • TTR: 1588

Re: Joola Timeless

BeitragSa 13. Okt 2012, 10:31

"Ich halt nur mal hin" - Hack Hack Hack :D
Das Ding ist denke ich mal, dass man mit dem Timeless schon gut und auch eklig blocken kann, jedoch sobald mal ins passive Spiel kommt finde ich Antis generell einfach zu ungefährlig und wenn einer kapiert das so gut wie nichts zurückkommt auf nen leeren Ball bzw. nen Schupfball mit wenig Schnitt, dann wird man abgeschossen.
  • 0

Moderne Abwehr ab Saison 2014/15
NSD verkleinert - XIOM Vega Pro 1.8 - S&T Hellfire


Spielklasse: Bezirk Süd BK Pos.3
Verein: SV St. Stephan Griesheim
Offline

steve111

  • Beiträge: 267
  • Reputation: 9
  • Verein: sg dillenburg
  • TTR: 0

Re: Joola Timeless

BeitragSa 13. Okt 2012, 18:24

Addyflint hat geschrieben:"Ich halt nur mal hin" - Hack Hack Hack :D
Das Ding ist denke ich mal, dass man mit dem Timeless schon gut und auch eklig blocken kann, jedoch sobald mal ins passive Spiel kommt finde ich Antis generell einfach zu ungefährlig und wenn einer kapiert das so gut wie nichts zurückkommt auf nen leeren Ball bzw. nen Schupfball mit wenig Schnitt, dann wird man abgeschossen.


glaube nicht das du über den belag urteilen kannst.
über diesen belag können nur leute urteilen die ihn mal in den händen hatten und auch damit gespielt (getestet)
haben.
dieser belag hat nix aber auch gar nix mit einem NM odetr abs zu tun.
ich vermute mal das die blocktechnik von varatio dem belag sehr zugute kommt.
mit der normalen blocktechnik,die ich habe,hat mir destroy die bälle um die
ohren geschossen,da kamen mir die tränen.
alle die ich kenne,die diesen belag sich gekauft haben(4personen)verfluchen diesen belag.
varatio ist der erste,den ich kenne,der mit dem belag gut klarkommt.
mein fazit ist,der belag ist unheimlich sicher beim blocken,aber viel
störpotenzial hat er nicht.
sieht man ja auch an varatios gegner,der war ja total fertig nach einer serie von topspins.
  • 0

Offline
Benutzeravatar

Nimzo

  • Beiträge: 133
  • Reputation: 11
  • Verein: TTC Ostermundigen
  • TTR: 0

Re: Joola Timeless

BeitragSa 13. Okt 2012, 22:09

in welcher Schwammstärke has Du den Belag gespielt?
  • 0

  • Holz: Dr. Neubauer Hercules
  • VH: Spinlord Waran 1.8 schwarz
  • RH: Dr. Neubauer Buffalo 1,8
Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2184
  • Reputation: 46
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1550

Re: Joola Timeless

BeitragSa 13. Okt 2012, 22:12

Den gibt's doch nur in 1.9 - oder irre ich mich?
  • 0

Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: Cogito Fette Keule, Spinlord Gigant 1,2mm, BTY T05 1,9mm, 180g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline
Benutzeravatar

Nimzo

  • Beiträge: 133
  • Reputation: 11
  • Verein: TTC Ostermundigen
  • TTR: 0

Re: Joola Timeless

BeitragSa 13. Okt 2012, 22:25

ah ok. dann ist das wohl bei meinem Händler falsch...
http://errateam.ch/webshop/product_info ... e64861dfbd

danke für die Info :)
  • 0

  • Holz: Dr. Neubauer Hercules
  • VH: Spinlord Waran 1.8 schwarz
  • RH: Dr. Neubauer Buffalo 1,8
Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2320
  • Reputation: 78
  • Spielklasse: 1. KK
  • TTR: 1392

Re: Joola Timeless

BeitragSa 13. Okt 2012, 23:28

@variatio

Ich urteile jetzt mal alleine vom Video, das ich bis ca. 6 min. gesehen habe. Sorry aber dein Partner ist voll ins Messer gelaufen; so dämlich wird wohl im Ernst des Lebens kaum jemand gegen den Belag spielen. Der konnte locker mindestens 3x mal vollen Spin ziehen. Dass er dann beim 4. oder 5. Mal einen total aufgeladenen Ball bekommt, ist wohl klar. Bei GLN hat man das schon beim 1. Mal bekommen und dies macht den gravierenden Unterschied aus.

Gegen Timeless würde ich, wäre ich denn ein potenter Spinner, 2-3x ziehen und dann mittels Kampfschupf von vorne anfangen. Solange, bis einer liegt, den ich voll 'reinrohren kann.
  • 0

einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Offline

steve111

  • Beiträge: 267
  • Reputation: 9
  • Verein: sg dillenburg
  • TTR: 0

Re: Joola Timeless

BeitragSa 13. Okt 2012, 23:36

Variatio hat geschrieben:Den gibt's doch nur in 1.9 - oder irre ich mich?


stimmt.
  • 0

Offline

Slick

  • Beiträge: 61
  • Reputation: 3
  • TTR: 0

Re: Joola Timeless

BeitragSo 14. Okt 2012, 06:04

@Cogito: If your opponent allows you to...

I've got a single person, my major practicing partner for months, who is able to play topspin as many as he wants against the Timeless - he just knows spin reversal by heart, probably just like the partner of Variatio. (He looses any direct comparison despite of this.) Most experienced opponents actually behave like Cogito recommends after a short learning curve (usually they do not dare a third topspin, so it happens reliably after the second one), but their stop always owns underspin. This is the time to start your own attack, either with Timeless' overspin block to where the opponent is not positioned, or with your forehand, as you usually get enough time to reach that. The Timeless alone does not make the point against many opponents, it is not GLN!

The only opponents you cannot apply this technique to are players who themselves use anti or pips.
  • 0

Material: Evo MX-P 2.2 - On Elmstreet - Timeless 1.9
Offline
Benutzeravatar

Cogito

  • Beiträge: 2320
  • Reputation: 78
  • Spielklasse: 1. KK
  • TTR: 1392

Re: Joola Timeless

BeitragSo 14. Okt 2012, 09:55

@slick

That is true. However my comment concerned about the spin reversal potential of the Timeless. And this seems not to be very potent, as it only reveals upon heavily and continously topspinning of Variatio's partner. In this case Variatio would have generated the same effect with for example a D.TecS instead of Timeless.
  • 0

einfache Sätze
während ich stehe fällt der Schatten hin
Morgensonne entwirft die erste Zeichnung
Blühn ist ein tödliches Geschäft
ich habe mich einverstanden erklärt
ich lebe
(Heißenbüttel)
Offline
Benutzeravatar

Der Krökelkönig

  • Beiträge: 200
  • Reputation: 5
  • TTR: 0

Re: Joola Timeless

BeitragSo 14. Okt 2012, 10:09

Hhhmmm...da wird wohl oft in verschiedenen Richtungen übertrieben. Die einen sagen der Belag sein fürs TT nicht zu gebrauchen, der andere sagt er sei DER Belag schlechthin....Andererseits.....so einen Preis bezahle ich für keinen Belag der Welt, da dieses für ein "einfaches Stückchen Gummi" vollkommen weltfremd ist, für mich zumindest.... :motz:
  • 0

Butterfly Tenergy 25 1,9 , Butterfly Grubba all+ , TSP Curl P4 1,2

modern Allround am Tisch mit Killerinstinkt
Offline
Benutzeravatar

Nimzo

  • Beiträge: 133
  • Reputation: 11
  • Verein: TTC Ostermundigen
  • TTR: 0

Re: Joola Timeless

BeitragSo 14. Okt 2012, 15:51

Hmm, Variatio, würdest Du einen Wechsel in Betracht ziehen?
  • 0

  • Holz: Dr. Neubauer Hercules
  • VH: Spinlord Waran 1.8 schwarz
  • RH: Dr. Neubauer Buffalo 1,8
Offline
Benutzeravatar

Variatio

  • Beiträge: 2184
  • Reputation: 46
  • Verein: www.tt-hornau.de
  • Spielklasse: Bezirksklasse MTK
  • TTR: 1550

Re: Joola Timeless

BeitragSo 14. Okt 2012, 16:25

Noe! ;)

Dazu ist mir insbesondere die Perspektive zu unsicher und der Preis zu hoch.

Zumal das Spielen mit GrLN immer noch mehr Spass macht. :)
  • 0

Link: Mein Youtube-Kanal
Material A: Cogito Fette Keule, Spinlord Gigant 1,2mm, BTY T05 1,9mm, 180g
Material B: BBC X-Fusion TC, Predator OX, DHS Hurricane 3-50 2,15mm, 165g

'... ein sehr irritierender Mix aus Aufschlägen, VH-Angriff und Noppenhackblocks ...' (Nöppchenspieler)

Variatio auf 500px
Offline

Slick

  • Beiträge: 61
  • Reputation: 3
  • TTR: 0

Re: Joola Timeless

BeitragMo 15. Okt 2012, 07:19

Cogito hat geschrieben:Variatio would have generated the same effect with for example a D.TecS instead of Timeless.

By sheer blocking? Guess, you create your own reality, don' t ya?

I always thought you are an experienced player with material practically and theoretically, Cogito; given that: don't you really know that a skilled player is able to create topspin on every - no single exclusion - ball, if he just knows about the incoming spin? Said that: look at the blade and motion angle this guy applies to Variatio's topspins!

Furthermore, there is another thing to be noted. In this video the potential of the Timeless is by far not exhausted. You see this fact from the angle of the response blocks Variatio applies: It's essentially perpendicular. A well cleaned Timeless on a suitable (stiff outer ply) blade would with this blocking technique let come down all topspins at the own half of the table, right before reaching the net. At its best, the Timeless has to be used with an about 40 ° more-open angle.
  • 0

Material: Evo MX-P 2.2 - On Elmstreet - Timeless 1.9
Offline

DerZerstörer

  • Beiträge: 5
  • Reputation: 0
  • Spielklasse: Verbandsliga
  • TTR: 0

Re: Joola Timeless

BeitragDi 16. Okt 2012, 04:57

Slick hat geschrieben:Hi, there.

The major reason to subscribe to this board was that some of us in the international community are wondering about the mainly bad press, the TL gets in German boards. The main question seems to be whether the rubber has or not spin reversal via blocking. Since I have played this rubber since about a year (successfully against USATT 2200 and German TTR 1900), I am absolutely sure it does. I have started a poll in OOAK on the issue, and all users that have played TL themselves voted it owns spin reversal (if kept clean, of course). What is your experience?

Thanks for responses


What's your own USATT score?
  • 0

Offline

Slick

  • Beiträge: 61
  • Reputation: 3
  • TTR: 0

Re: Joola Timeless

BeitragDi 16. Okt 2012, 07:41

I have not played in the US since the USATT became ubiquitous. Right now I play mainly in Japan and unfortunately not in a regular league because I am traveling abroad too often. I just know that I beat USATT 2200 (league match) and German at least 1900 (friendly match); these were my best results with the Timeless in the last year. Furthermore, I lost just two matches with this rubber (btw, against rather low rated opponents).
  • 0

Material: Evo MX-P 2.2 - On Elmstreet - Timeless 1.9
VorherigeNächste

Zurück zu Antis und GlAntis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron